FARA-Gesetz in den USA – Warum wurde Greta in New York nicht verhaftet?

In den USA ist es Ausländern verboten, sich politisch zu betätigen, wenn sie sich nicht vorher als „ausländischer Agent“ registrieren lassen. Aber anscheinend gilt das Gesetz nicht für jeden, wie das Beispiel Greta zeigt. Das FARA-Gesetz (Foreign Agents Registration Act) gibt es bereits seit 1938. Es soll ausländische Einmischungen in die Politik der USA verhindern. … FARA-Gesetz in den USA – Warum wurde Greta in New York nicht verhaftet? weiterlesen