Sendung verpasst?

Anti-Spiegel-TV #24 mit unserem Jahresrückblick ist nun auch hier online

Am Sonntag ist die 24. Folge von Anti-Spiegel-TV erschienen. Nun können Sie Jahresrückblick auch hier anschauen.

Dieses Mal sprechen Dominik Reichert und Thomas Röper über das Jahr 2023 und ziehen eine kleine politische Bilanz und reden auch über ihre ganz persönlichen und privaten Highlights des ausgehenden Jahres.


In meinem neuen Buch „Das Ukraine Kartell – Das Doppelspiel um einen Krieg und die Millionen-Geschäfte der Familie des US-Präsidenten Biden“ enthülle ich sachlich und neutral, basierend auf Hunderten von Quellen, bisher verschwiegene Fakten und Beweise über die millionenschweren Geschäfte der Familie des US-Präsidenten Joe Biden in der Ukraine. Angesichts der aktuellen Ereignisse stellt sich die Frage: Ist eine kleine Gruppe gieriger Geschäftemacher möglicherweise bereit, uns für ihren persönlichen Profit an den Rand eines Dritten Weltkriegs zu bringen?

Das Buch ist aktuell erschienen und ausschließlich direkt hier über den Verlag bestellbar.

Hier geht es zum neuen Buch

Werbung

Autor: Anti-Spiegel

Thomas Röper, geboren 1971, hat als Experte für Osteuropa in Finanzdienstleistungsunternehmen in Osteuropa und Russland Vorstands- und Aufsichtsratspositionen bekleidet. Heute lebt er in seiner Wahlheimat St. Petersburg. Er lebt über 15 Jahre in Russland und spricht fließend Russisch. Die Schwerpunkte seiner medienkritischen Arbeit sind das (mediale) Russlandbild in Deutschland, Kritik an der Berichterstattung westlicher Medien im Allgemeinen und die Themen (Geo-)Politik und Wirtschaft.

8 Antworten

    1. „1983 in Deutschland: Als wir kurz vor dem III. Weltkrieg standen |…“

      Blödsinn , nichts weiter als Kriegspropaganda mit Angst und Panikmache! Wer auf sowas reinfällt, hat wohl schon zu viel Sand vom Sandmännchen in die Augen bekommen. Wer nichts vom kalten Krieg versteht, der weis auch nicht das jeder nur bluffen muss, um den Frieden zu wahren.
      Wenn ich das schon lese…
      “ Die ARD hat dieses Jahr (endlich) eine brauchbare Doku über 1983 “
      Sagt doch schon alles! Wer der ARD auch nur noch ein einziges Wort glaubt, kann sein Verstand gleich mit in die Tonne schmeissen…

    2. Stehen wir nicht jeden Tag vor dem III. Weltkrieg?
      Aber Rettung naht, Annalenchen, unsere begnadete Diplomatin, jettet dieser Tage in den nahen Osten und bringt den Faschisten Netanjahu zur Raison.
      Während der Westen weiterhin abgeschriebenes Rüstungsmaterial zum Verschrotten in die Ukraine schickt.
      Okay, das Zeug muss aus den Büchern um Platz zu schaffen für Neues. – Es lebe Rheinmetall!

  1. Hallo lieber Thomas und Team, gesundes neues Jahr und entspannte Feiertage.

    Ich bin gerade über eine Nachricht gestolpert, die mich an eine Ihrer Tacheles-Sendungen zurück denken lies. Warum man ausgerechnet den „Wirtschaftsriesen“ Äthiopien in die BRICS aufgenommen hat.

    https://t.me/HandtaRico/5050

    Schauen Sie bitte mal auf den Artikel (Original aus ColonelCassad – Telegram)
    Es wird eng für die Amerikaner und deren Freunde im Golf von Aden 😉
    Grüße aus Transilvanien

Schreibe einen Kommentar