Kein Wort in den „Qualitätsmedien“: USA reden offen über Wiederaufnahme von Atomtests

Ich habe immer wieder berichtet, dass die USA anscheinend die Atombombentests wieder aufnehmen wollen. Die deutschen Medien berichten darüber praktisch kein Wort, dabei verdichten sich die Hinweise in Washington immer mehr. Wenn die USA einen Vertrag kündigen oder ihn brechen wollen, dann gehen sie immer nach dem gleichen Muster vor: Sie beschuldigen andere (natürlich ohne … „Kein Wort in den „Qualitätsmedien“: USA reden offen über Wiederaufnahme von Atomtests“ weiterlesen

Ideologie anstatt Problemlösung: Warum Frauenquoten ideologisch-populistischer Unsinn sind

Der Spiegel berichtet, dass Deutschland bei Frauenquoten Schlusslicht in Europa ist. Das ist eine gute Gelegenheit, mal wieder anhand der nackten Zahlen zu zeigen, warum Frauenquoten kein Problem lösen, sondern populistische Augenwischerei sind. Zum Thema Gleichberechtigung und Chancengleichheit halten sich in Deutschland viele unwahre Legenden. Das beginnt schon damit, dass man die Begriffe trennen muss. … „Ideologie anstatt Problemlösung: Warum Frauenquoten ideologisch-populistischer Unsinn sind“ weiterlesen

Wie unangenehm: Der Spiegel bekommt 2,3 Mio. Euro von Bill Gates und das Internet redet darüber

Dass der Spiegel von der Bill and Melinda Gates Stiftung mit Millionen bekommen hat, macht immer neue Schlagzeilen. Was den Menschen vor Corona offenbar egal war, stößt nun auf immer mehr Interesse und auch der Spiegel hat darauf reagiert – allerdings recht unbeholfen. Am 2. Mai habe ich darüber berichtet, dass der Spiegel 2018 2,3 … „Wie unangenehm: Der Spiegel bekommt 2,3 Mio. Euro von Bill Gates und das Internet redet darüber“ weiterlesen

Neue Enthüllungen gegen Biden und Obama: US-Wahlkampf 2020 wird der skandalträchtigste der Geschichte

Auch wenn in Deutschland darüber kaum berichtet wird, wird sich der US-Wahlkampf wohl in erster Linie um „Russiagate“, „Ukrainegate“, „Obamagate“ und „Bidengate“ drehen. All diese Skandale sind nämlich in Wahrheit ein großer Skandal, der durch Enthüllungen aus Kiew und Washington immer neues „Futter“ bekommt. Ich habe bereits ausführlich über die Enthüllungen aus Kiew berichtet, wo … „Neue Enthüllungen gegen Biden und Obama: US-Wahlkampf 2020 wird der skandalträchtigste der Geschichte“ weiterlesen

Der Spiegel zeigt ein „schönes“ Beispiel dafür, wie Medien nicht informieren, sondern desinformieren

Wie die Medien ihre Leser desinformieren zeigt sich, wenn man einen heutigen Spiegel-Artikel mit Spiegel-Artikeln von vor wenigen Tagen vergleicht. Professor Mausfeld sagt immer, dass wichtige Instrumente der Medien zur Desinformation das „Dekontextualieren“ und das „Fragmentieren“ sind. Das muss ich wahrscheinlich erklären. „Dekontextualieren“ bedeutet, etwas aus dem Zusammenhang zu reißen, damit die Leser oder Zuschauer … „Der Spiegel zeigt ein „schönes“ Beispiel dafür, wie Medien nicht informieren, sondern desinformieren“ weiterlesen

Diskussion über Grundsatzprogramm: Warum die Grünen keine Partei für den Frieden, sondern für den Krieg sind

Wer die Grünen wählt, der wählt eine Partei, die für den Frieden steht. Diese Irrmeinung ist immer noch weit verbreitet. Ein Papier der Partei-nahen Heinrich-Böll-Stiftung zum neuen Grundsatzprogramm der Grünen zeigt jedoch, dass das exakte Gegenteil der Fall ist. Im Völkerrecht gibt es nur drei legale Möglichkeiten für den Einsatz von Militär in oder gegen … „Diskussion über Grundsatzprogramm: Warum die Grünen keine Partei für den Frieden, sondern für den Krieg sind“ weiterlesen

Leserfragen zu Selbstmorden von Ärzten in Russland während der Coronakrise: Was ist darüber bekannt?

Ich habe in letzter Zeit viele Mails von Lesern bekommen, die mich nach Medienberichten fragen, nach denen mit Corona befasste Ärzte in Russland aus Fenstern in den Tod gesprungen sind. Also habe ich dazu ein wenig recherchiert. Die Berichte, die in Deutschland kursieren, scheinen zu stimmen. Auch in Russland wurde berichtet, dass in den zwei … „Leserfragen zu Selbstmorden von Ärzten in Russland während der Coronakrise: Was ist darüber bekannt?“ weiterlesen

Bericht von einem vergessenen Krieg – Reportage aus dem Donbass im russischen Fernsehen

Schon seit langem hat man nichts mehr von dem Bürgerkrieg in der Ukraine gehört, dabei hat der Beschuss dort in letzter Zeit sogar wieder zugenommen. Es gibt aus dem Bürgerkrieg in der Ukraine keine wirklich großen Meldungen, aber die Ruhe in den Medien bedeutet nicht, dass es dort auch ruhig ist. Wer die täglichen OSZE-Berichte … „Bericht von einem vergessenen Krieg – Reportage aus dem Donbass im russischen Fernsehen“ weiterlesen

Was wurde eigentlich aus… Greta und den Programmen gegen die Klimawandel?

Dass es die Politik mit all den Klimaversprechen nicht allzu ernst genommen hat, konnte man sich trotz des Medienhypes und den vollmundigen Versprechungen schon vor Corona denken. Aber nun zeigt die Coronakrise, wie wenig ernst die Lippenbekenntnisse gemeint waren. Ob man an den menschengemachten Klimawandel glaubt oder nicht, ist bei der Lektüre dieses Artikels zweitrangig. … „Was wurde eigentlich aus… Greta und den Programmen gegen die Klimawandel?“ weiterlesen

Kommentar im russischen Fernsehen zu „Transgender-Gesetz“: „Die Ungarn wollen Ungarn bleiben“

Ungarn hat kürzlich beschlossen, dass das in die Geburtsurkunde eingetragene Geschlecht später nicht mehr verändert werden darf. Der Aufschrei in den deutschen Medien war gewaltig. Wie wird in Russland darüber berichtet? In der Sendung „Nachrichten der Woche“ ist das russische Fernsehen kurz auf die Entscheidung des ungarischen Parlaments eingegangen und vor allem auf die Reaktion … „Kommentar im russischen Fernsehen zu „Transgender-Gesetz“: „Die Ungarn wollen Ungarn bleiben““ weiterlesen