Indien will Öl aus Venezuela kaufen – Bolton droht mit Sanktionen

Um Venezuela zu ruinieren, haben die USA am 28. Januar beschlossen, das Vermögen der venezoelanischen staatlichen Ölgesellschaft einzufrieren und kein Öl mehr aus Venezuela zu kaufen. Nun will Indien das Öl kaufen und die USA drohen mit Sanktionen. Bloomberg hat über Gespräche zwischen dem venezolanischen Ölminister und seinem indischen Kollegen berichtet. Demnach will Indien seinen … „Indien will Öl aus Venezuela kaufen – Bolton droht mit Sanktionen“ weiterlesen

Deutschland unterstützt den Bruch der Verfassung Venezuelas und verstößt gegen das Völkerrecht

Venezuela beherrscht die Schlagzeilen. Der Westen unterstützt Guiado, der sich zum Präsidenten ausgerufen. Der Westen beruft sich dabei auf die Verfassung Venezuelas. Was die westlichen Medien nicht berichten ist, dass der Westen dabei erstens einen Bruch der Verfassung unterstützt und zweitens gegen das Völkerrecht verstößt. Beginnen wir mit der Verfassung Venezuelas. Man liest in den … „Deutschland unterstützt den Bruch der Verfassung Venezuelas und verstößt gegen das Völkerrecht“ weiterlesen

Konjunkturflaute: Was bringen Steuersenkungen für die Wirtschaft? – Eine leicht verständliche Analyse

Alle Jahre wieder: Sobald die Wirtschaft ins Stocken kommt, redet die Regierung von Steuersenkungen für Unternehmen. Aber hat das schon mal irgendwann in der Vergangenheit einen messbaren Effekt gehabt oder geht es nur um Steuergeschenke? Eine Analyse. Da ich von dem Thema etwas verstehe und schon öfter darüber geschrieben habe, bitte ich um Verzeihung, dass … „Konjunkturflaute: Was bringen Steuersenkungen für die Wirtschaft? – Eine leicht verständliche Analyse“ weiterlesen

„Euro-Irrer“, „Hooligan“ und ein Platz in der Hölle – Das russische Fernsehen über die EU und den Brexit

Das russische Fernsehen hat am Sonntag in der Sendung „Nachrichten der Woche“ über den Brexit berichtet. Die deutlichen Worte, die dabei fallen, findet man in den deutschen Medien so nicht. Daher habe ich den Beitrag übersetzt. Beginn der Übersetzung: Es ist interessant, wie schnell das Wort „Hölle“ als das Gegenteil von Paradies in den Sprachschatz … „„Euro-Irrer“, „Hooligan“ und ein Platz in der Hölle – Das russische Fernsehen über die EU und den Brexit“ weiterlesen

Das russische Fernsehen über das Chaos in der EU: So eine Analyse gab es noch nirgends zu lesen

Das russische Fernsehen hat in der Sendung „Nachrichten der Woche“ in drei Berichten über das Chaos in der EU berichtet. Eigentlich sind es drei einzelne Berichte, aber sie bauen aufeinander auf und am Ende schließt sich da ein Kreis, daher habe ich nach langen Nachdenken beschlossen, sie alle in einem Artikel zusammenzufassen, auch wenn der … „Das russische Fernsehen über das Chaos in der EU: So eine Analyse gab es noch nirgends zu lesen“ weiterlesen

Russisches Fernsehen: Die lateinamerikanischen Länder wollen die Krise in Venezuela alleine lösen

Das russische Fernsehen hat in der Sendung „Nachrichten der Woche“ auch über die Bemühungen der EU und der lateinamerikanischen berichtet, die Krise zu entschärfen. Da in den deutschen Medien nicht über die Bemühungen der lateinamerikanischen Staaten berichtet wird, die Krise friedlich zu lösen, habe ich diesen sehr interessanten Bericht übersetzt. Beginn der Übersetzung: In Uruguay, … „Russisches Fernsehen: Die lateinamerikanischen Länder wollen die Krise in Venezuela alleine lösen“ weiterlesen

Das russische Fernsehen über Venezuela und die Lage an der Grenze zu Kolumbien

In der Sendung „Nachrichten der Woche“ brachte das russische Fernsehen am Sonntag wieder mehrere Beiträge über Venezuela. Die russische Sicht auf die Ereignisse unterscheidet sich sehr von dem, was die deutschen Medien bringen. Ich habe zwei Beiträge hier hintereinander übersetzt. Zunächst kommt der Bericht aus dem Studio, dann ein Korrespondentenbericht, der vielleicht etwas unverständlich ist, … „Das russische Fernsehen über Venezuela und die Lage an der Grenze zu Kolumbien“ weiterlesen

Wie die Medien ihre Leser beim Thema Grundrente für dumm verkaufen

Wie scheinheilig die deutsche Politik ist, kann man dieser Tage wieder an der Diskussion über die Grundrente beobachten. Das vorgelegte Konzept hat sicherlich Schwächen, aber wenn Politiker der Union es als „nicht finanzierbar“ bezeichnen, dann sollten wir uns doch mal ansehen, was sie in den letzten Jahren alles trotzdem finanziert haben. Das Konzept, das Minister … „Wie die Medien ihre Leser beim Thema Grundrente für dumm verkaufen“ weiterlesen

Geheimdienst-Propaganda in deutschen Medien: Russland hat angeblich viel mehr Raketen, als gedacht

Russland hat angeblich viel mehr von den Raketen, die die USA als Vorwand für die einseitige Kündigung des INF-Vertrages herangezogen haben. Das meldete der Spiegel am Samstag und die spannende Frage ist, woher kommt denn diese Information? Der Spiegel bezieht sich auf einen Beitrag der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung, der leider nicht im Internet zu finden … „Geheimdienst-Propaganda in deutschen Medien: Russland hat angeblich viel mehr Raketen, als gedacht“ weiterlesen

Russland wendet sich im Eiltempo vom Dollar ab und setzt auf Gold

Ziemlich unbeachtet von den deutschen Medien verabschiedet sich Russland langsam aber sicher vom Dollar. Die Zentralbank erhöht die Goldreserven und senkt die Bestände in US-Dollar. Jetzt sollen auch russische Sparer zum Kauf von Gold motiviert werden, weil viele ihr Geld in Fremwährungen halten. Dass die russische Zentralbank ihre Reserven umschichtet und kürzlich den Anteil des … „Russland wendet sich im Eiltempo vom Dollar ab und setzt auf Gold“ weiterlesen