Ganz anders als in Deutschland: Wie das russische Fernsehen den Abgang von Bolton beurteilt

In der Sendung des russischen Fernsehens „Nachrichten der Woche“ ging es am Sonntag ausführlich um die Frage, warum Präsident Trump seinen Sicherheitsberater Bolton so plötzlich gefeuert hat. Und wieder einmal werden dort Hintergründe beleuchtet, die in der deutschen Berichterstattung keine Rolle spielen. Das russische Fernsehen hat dazu Zusammenhänge aufgezeigt, über die in den deutschen Medien … „Ganz anders als in Deutschland: Wie das russische Fernsehen den Abgang von Bolton beurteilt“ weiterlesen

„Seine Dienste werden nicht mehr benötigt“ – Trump feuert Sicherheitsberater Bolton, was nun?

John Bolton, Nationaler Sicherheitsberater des US-Präsidenten, ist seinen Job los. Ob er zurückgetreten ist oder entlassen wurde, ist nicht ganz klar. Wie kam es dazu und was kann es für die Zukunft bedeuten. Es gab reichlich offene Konflikte zwischen Trump und seinem Sicherheitsberater, über die auch ich immer wieder berichtet habe. Bolton ist ein absoluter … „„Seine Dienste werden nicht mehr benötigt“ – Trump feuert Sicherheitsberater Bolton, was nun?“ weiterlesen

Machtkampf in Washington – Wer will den Krieg mit dem Iran und wer nicht?

Präsident Trump hat am Montag ein Interview gegeben, das den Machtkampf in Washington aufzeigt, der zwischen Trump einerseits und dem „Apparat“ um die Falken Außenminister Pompeo und Sicherheitsberater Bolton läuft. Ich habe in fast allen Artikeln über den Iran-Konflikt und auch vorher über Venezuela immer wieder geschrieben, dass Pompeo und Bolton Trump zu einem militärischen … „Machtkampf in Washington – Wer will den Krieg mit dem Iran und wer nicht?“ weiterlesen

Pläne in Washington: 120.000 US-Soldaten sollen gegen den Iran in den Golf entsandt werden

Die New York Times berichtet, dass die USA 120.000 Soldaten in den Golf schicken wollen. In dem ausführlichen Artikel, der sich auf nicht genannte Teilnehmer einer Sitzung mit US-Sicherheitsberater Bolton bezieht, wird berichtet, dass der Entschluss gefallen sei, 120.000 US-Soldaten in den Gold zu schicken und zwar explizit gegen die „iranische Bedrohung“. Sie sollen dort … „Pläne in Washington: 120.000 US-Soldaten sollen gegen den Iran in den Golf entsandt werden“ weiterlesen

Venezuela: Guaido ist nicht gegen US-Einmarsch in sein Land

Die Lage in Venezuela entspannt sich nicht, im Gegenteil. Möchtegern-Präsident Guaido bringt nun einen US-Einmarsch ins Spiel. Nachdem vor wenigen Tagen (der wievielte?) Anlauf Guaidos fehlgeschlagen ist, die Macht zu übernehmen, konnte man gespannt abwarten, was als nächstes kommt. Guaido bekommt weder im Volk, noch in der Armee die nötige Unterstützung für seinen Putsch. Seit … „Venezuela: Guaido ist nicht gegen US-Einmarsch in sein Land“ weiterlesen

Indien will Öl aus Venezuela kaufen – Bolton droht mit Sanktionen

Um Venezuela zu ruinieren, haben die USA am 28. Januar beschlossen, das Vermögen der venezoelanischen staatlichen Ölgesellschaft einzufrieren und kein Öl mehr aus Venezuela zu kaufen. Nun will Indien das Öl kaufen und die USA drohen mit Sanktionen. Bloomberg hat über Gespräche zwischen dem venezolanischen Ölminister und seinem indischen Kollegen berichtet. Demnach will Indien seinen … „Indien will Öl aus Venezuela kaufen – Bolton droht mit Sanktionen“ weiterlesen