Ukraine: Chef des Nationalen Sicherheitsrates gibt zu, dass Kiew das Minsker Abkommen nicht einhält

Kiew hat heute offen zugegeben, dass es sich nicht an das Abkommen von Minsk hält. Aber in Deutschland berichten die Medien darüber kein Wort. Das Minsker Abkommen wurde im Februar 2015 unterzeichnet und seit dem hören wir in den deutschen Medien immer wieder, dass Russland dieses Abkommen umsetzen müsse, bevor die Sanktionen aufgehoben werden können. … „Ukraine: Chef des Nationalen Sicherheitsrates gibt zu, dass Kiew das Minsker Abkommen nicht einhält“ weiterlesen

Das russische Fernsehen über das aktuelle Chaos in der Ukraine

In der Ukraine gibt es derzeit einen absurden Streit um die Freilassung von ukrainischen Gefangenen. Über die Situation der ukrainischen Seeleute habe ich heute schon berichtet. Sie und auch ukrainische Kriegsgefangene im Donbass machen derzeit Schlagzeilen im Land, weil Kiew zwar einerseits laufend die Freilassung der gefangenen Ukrainer fordert, aber ihre Freilassung andererseits ablehnt, wenn … „Das russische Fernsehen über das aktuelle Chaos in der Ukraine“ weiterlesen

Unbeachtet von den deutschen Medien: Beschuss in Donezk nimmt zu

Unbeachtet von den deutschen Medien spitzt sich der Krieg im Osten der Ukraine wieder zu, es gab verletzte Zivilisten und ein Kinderkrankenhaus in Donezk wurde beschossen. Am 19.Juni meldeten russische Medien einen massiven Artillerieangriff auf Donezk. Ich habe darüber nicht sofort berichtet, weil ich immer erst die OSZE-Berichte abwarten will, die einen Tag später veröffentlicht … „Unbeachtet von den deutschen Medien: Beschuss in Donezk nimmt zu“ weiterlesen