Fall Epstein: Wie der Spiegel von dem Skandal ablenkt und seine Leser auf die falsche Fährte führt

Wie sehr die deutschen Medien im Fall Epstein von der tatsächlichen Geschichte ablenken, ist zum Augenreiben. Ich will das an einigen Artikeln des Spiegel aus den letzten Tagen einmal zeigen. Epstein wurde 2008 zu einer Haftstrafe verurteilt, weil er mit Minderjährigen Sex gehabt und sie dafür bezahlt hat. Es ging aber nicht nur darum. Es … „Fall Epstein: Wie der Spiegel von dem Skandal ablenkt und seine Leser auf die falsche Fährte führt“ weiterlesen

Tacheles #20 ist online

In dieser Woche hatte Tacheles kein Schwerpunkt-Thema, sondern viele interessante Meldungen, die man in Deutschland sonst so nicht hört. Der Skandal Nummer eins ist wohl, dass britische Ärzte davor warnen, dass Assange Haftbedingungen ausgesetzt ist, an denen er sterben kann. Die deutschen Journalisten kümmern sich jedoch nicht um das Schicksal ihres Kollegen. Außerdem ging es … „Tacheles #20 ist online“ weiterlesen

Prinz Andrew und Epstein – Wie die Medien vom Epstein-Skandal ablenken

Wie die Medien von wichtigen Themen ablenken und wichtige Informationen verschweigen, kann man in diesen Tagen am Fall Epstein beobachten. Die Berichterstattung über Prinz Andrew ist ein Ablenkungsmanöver, wie man leicht erkennen kann. Bei dem Fall Epstein geht es kurz gesagt um folgendes: Epstein war ein angeblicher Wallstreet-Millionär oder sogar Milliardär. Niemand wusste so genau, … „Prinz Andrew und Epstein – Wie die Medien vom Epstein-Skandal ablenken“ weiterlesen

Tacheles #13 ist online

Diese Woche haben wir mal einen Blick nach Deutschland geworfen und uns mit der Frage beschäftigt, warum in Deutschland laut einer Umfrage weniger als die Hälfte der Menschen noch an die heutige deutsche Demokratie glauben. Das Thema wurde von allen Seiten beleuchtet: Warum steigt die Altersarmut? Wie funktioniert der Lobbyismus in Deutschland? Wie konnte sich … „Tacheles #13 ist online“ weiterlesen

Kuriosität des Tages: In Epsteins Villa hing eigenwilliges Portrait von Bill Clinton

Lachen muss ja auch mal sein, daher eine kuriose Meldung am Morgen: In Epsteins Anwesen in New York wurde dieses sehr eigenartigee Portrait gesehen: Bill Clinton im Kleid. Vorweg sei gesagt, dies ist wirklich nur eine kuriose Nachricht, die in der Sache keinerlei Neuigkeiten enthält. Aber man wird ja mal lachen dürfen. Das Portrait wurde … „Kuriosität des Tages: In Epsteins Villa hing eigenwilliges Portrait von Bill Clinton“ weiterlesen

„Fall Epstein“ – Unglaublich, aber wahr: Spiegel bezeichnet sich selbst als Verschwörungstheoretiker

Die Versuche des Spiegel, im Fall Epstein von den wirklich interessanten Fragen abzulenken, werden immer kurioser. Heute bezichtet sich der Spiegel sogar selbst, ein Verschwörungstheoriker zu sein. Glauben Sie nicht? Sehen Sie selbst. Die tatsächlichen und unbestrittenen Hintergründe zu den Vorwürfen gegen Jeffrey Epstein und vor allem über seine prominente Gästeliste findet man in den … „„Fall Epstein“ – Unglaublich, aber wahr: Spiegel bezeichnet sich selbst als Verschwörungstheoretiker“ weiterlesen

Wie das russische Fernsehen über den Tod von Epstein berichtet

Das russische Fernsehen hat heute über den Fall Epstein berichtet, der – wie ich an den Leserzahlen meiner Artikel sehen kann – viele Menschen in Deutschland interessiert. Der Bericht des russischen Fernsehens ist kurz und kratzt bestenfalls an der Oberfläche des Epstein-Skandals. Aber trotzdem enthält er mehr Informationen und Zusammenhänge und stellt mehr Fragen, als … „Wie das russische Fernsehen über den Tod von Epstein berichtet“ weiterlesen

Wer Fragen zum Tod von Epstein stellt, ist für den Spiegel „Verschwörungstheoretiker“

Im Fall Epstein gibt es Meldungen über seinen angeblichen Selbstmord, die uns der Spiegel verschweigt, von den Hintergründen des Skandals gar nicht zu reden. Obwohl der Fall Epstein nicht mein Thema ist, finde ich die Art, wie der Spiegel seinen Lesern Informationen vorenthält, skandalös. Daher bringe ich dazu ein Update. Ich habe bereits über die … „Wer Fragen zum Tod von Epstein stellt, ist für den Spiegel „Verschwörungstheoretiker““ weiterlesen

Bill Clinton dürfte aufatmen – Epstein war so freundlich, sich vor Prozessbeginn umzubringen

Jeffrey Epstein hat sich in seiner Zelle umgebracht. Der Spiegel hält die verfügbaren Merkwürdigkeiten aber hinter dem Berg. Der Epstein-Skandal um seinen „Lolita-Express“ interessiert mich nur am Rande. Ich habe im Juli mal dazu recherchiert, weil mich die deutsche Berichterstattung misstrauisch gemacht hatte. Das Ergebnis war nicht überraschend: Die deutschen Medien halten mit den Kernen … „Bill Clinton dürfte aufatmen – Epstein war so freundlich, sich vor Prozessbeginn umzubringen“ weiterlesen

Der Epstein-Skandal und wie die deutschen Medien ihn in ihre Agenda einbauen

Viele Leser haben mich nach dem Fall Epstein gefragt und eigentlich wollte ich nicht darüber schreiben. Aber wie sich zeigt, ist es sehr interessant zu analysieren, wie die Medien den Skandal für ihre Zwecke nutzen. Ich stelle in diesem Artikel die bekannten Fakten des Epstein-Skandals zusammen und vergleiche sie danach mit dem, wie die deutschen … „Der Epstein-Skandal und wie die deutschen Medien ihn in ihre Agenda einbauen“ weiterlesen