Vorwurf aus Ungarn: „EU Kommission tritt wie ein „Politbüro“ auf“ – Die Reaktion der Medien lässt tief blicken

Gestern sorgte ein Interview in der FAZ für Schlagzeilen. Die FAZ hatte den ungarischen Justizminister und Spitzenkandidat zur Europawahl der Regierungspartei Fidesz interviewt. Die Überschrift lautete „Fidesz-Spitzenkandidat vergleicht EU-Kommission mit „Politbüro““ und wenn man diese Überschrift bei Googel eingibt, sieht man sofort, dass die deutsche Presse oft nur mit copy/paste arbeitet, denn so ziemlich alle … „Vorwurf aus Ungarn: „EU Kommission tritt wie ein „Politbüro“ auf“ – Die Reaktion der Medien lässt tief blicken“ weiterlesen

Wie das russische Fernsehen über den Streit zwischen Ungarn und der EU berichtet

In der russischen Sendung „Nachrichten der Woche“ ging es am Sonntag um den Streit zwischen dem ungarischen Ministerpräsidenten Orban und der EU. Das russische Fernsehen beleuchtete den Streit von einer völlig anderen Seite, als die deutschen Medien und berichtete von dem ungarischen Programm zur Familienförderung und zur Erhöhung der Geburtenrate im Land. Diese Informationen und … „Wie das russische Fernsehen über den Streit zwischen Ungarn und der EU berichtet“ weiterlesen

Wie Russland die Wahlen in Estland sieht und was in deutschen Medien verschwiegen wird

Am Wochenende wurde in Estland gewählt und die Medien freuen sich über den Sieg der „Liberalen“. Dass es sich dabei um nationalistisch-liberale handelt, wird verschwiegen, wie überhaupt vieles aus den baltischen Republiken nicht in Deutschland erwähnt wird. Die baltischen Staaten sahen sich als von der Sowjetunion besetzt und untersdrückt an. Das kann man schwer bestreiten, … „Wie Russland die Wahlen in Estland sieht und was in deutschen Medien verschwiegen wird“ weiterlesen

Russisches Fernsehen: Die lateinamerikanischen Länder wollen die Krise in Venezuela alleine lösen

Das russische Fernsehen hat in der Sendung „Nachrichten der Woche“ auch über die Bemühungen der EU und der lateinamerikanischen berichtet, die Krise zu entschärfen. Da in den deutschen Medien nicht über die Bemühungen der lateinamerikanischen Staaten berichtet wird, die Krise friedlich zu lösen, habe ich diesen sehr interessanten Bericht übersetzt. Beginn der Übersetzung: In Uruguay, … „Russisches Fernsehen: Die lateinamerikanischen Länder wollen die Krise in Venezuela alleine lösen“ weiterlesen

Zynisch: EU gibt 5 Mio. für Soforthilfe in Venezuela und hält gleichzeitig venezuelanisches Gold im Wert von 1,2 Mrd. zurück

Nun wieder Wohltaten aus dem Westen. Die EU-Kommission hat beschlossen, 5 Millionen für humanitäre Hilfe für Venezuela bereitzustellen. Das wäre gar nicht nötig, wenn britische Banken sich nicht weigern würden, venezuelanisches Gold im Wert von 1,2 Milliarden herauszugeben, das Venezuela zurückholen wollte. Man liest in diesen Tagen viel über die wirtschaftliche Misere in Venezuela und … „Zynisch: EU gibt 5 Mio. für Soforthilfe in Venezuela und hält gleichzeitig venezuelanisches Gold im Wert von 1,2 Mrd. zurück“ weiterlesen