Flugzeugabsturz: Iran räumt versehentlichen Abschuss ein – Die merkwürdige Reaktion der Medien

Der Iran räumt ein, die ukrainische Boeing versehentlich abgeschossen zu haben. Interessant ist das Verhalten der Medien. Für mich ist es keine Überraschung, dass der Iran das ukrainische Flugzeug nach dem Start in Teheran abgeschossen hat. Ich hatte von Anfang an den Verdacht, dass es sich um einen Abschuss gehandelt hat und habe ich dann … „Flugzeugabsturz: Iran räumt versehentlichen Abschuss ein – Die merkwürdige Reaktion der Medien“ weiterlesen

Neujahrskrawalle in Leipzig: Politik und Medien sind auf dem linken Auge blind

In Leipzig kam es in der Neujahrsnacht zu Krawall von Linksextremisten und es wurde ein Polizist verletzt. Nun sind Medien und Politik ganz überrascht, dass es linksextreme Gewalt gibt. Wie unglaublich verlogen das ist, zeigt die Berichterstattung sogar unfreiwillig selber auf. Die deutschen Medien und die Politiker werden nicht müde, vor der „rechten Gefahr“ zu … „Neujahrskrawalle in Leipzig: Politik und Medien sind auf dem linken Auge blind“ weiterlesen

Raketentests: Für die Medien gibt es gute und schlechte Tests und manche verschweigen sie einfach

Bei kaum einen Thema kann man so deutlich sehen, wie wenig objektiv die deutschen Medien berichten: Bei Raketentests. Wenn Nordkorea eine Rakete testet, dann ist die Aufregung in den deutschen Medien groß. Und das sogar zu Recht, denn Nordkorea ist das Testen von Raketen per UNO-Resolution verboten. Allerdings ist die Aufregung darüber in Deutschland für … „Raketentests: Für die Medien gibt es gute und schlechte Tests und manche verschweigen sie einfach“ weiterlesen

Der Magnitski-Act – Warum kämpft der Spiegel bei dem brisanten Thema plötzlich für die Wahrheit?

Im Fall des Spekulanten Bill Browder hat der Spiegel etwas getan, was ich nie erwartet hätte: Er hat wahrheitsgemäß und journalistisch korrekt berichtet und lässt sich dabei auch durch massiven Druck nicht aus der Bahn werfen. Der Spiegel hat in einem hochbrisanten Fall wahrheitsgemäß berichtet. Auch wenn ich den Spiegel normalerweise massiv kritisiere, bin ich … „Der Magnitski-Act – Warum kämpft der Spiegel bei dem brisanten Thema plötzlich für die Wahrheit?“ weiterlesen

Enthüllungen in den USA zum Afghanistan-Krieg: „Im Krieg mit der Wahrheit“

Skandal in den USA: Die Regierung hat die Öffentlichkeit seit Beginn des Afghanistan-Krieges belogen. Auch die deutsche Regierung hat dies 18 Jahre lang getan, wie Unterlagen zeigen, deren Freigabe eine US-Zeitung erstritten hat. In den USA hat die Washington Post die Freigabe von Regierungsdokumenten zum Afghanistan-Krieg erstritten. Bei den Unterlagen handelt es sich um Aussagen … „Enthüllungen in den USA zum Afghanistan-Krieg: „Im Krieg mit der Wahrheit““ weiterlesen

Newsguard will wissen, wie vertrauenswürdig der Anti-Spiegel ist – Teil 2

Vor einigen Tagen habe ich meine Korrespondenz mit Newsguard veröffentlicht. Newsguard hat auf meine Mail geantwortet und wie versprochen veröffentliche ich die Fortsetzung der Korrespondenz. Die Firma Newsguard hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Usern schon im Browser durch farbliche Markierungen mitzuteilen, welche Nachrichtenseiten vertrauenswürdig sind. Vor einigen Tagen hat Newsguard mich angeschrieben und … „Newsguard will wissen, wie vertrauenswürdig der Anti-Spiegel ist – Teil 2“ weiterlesen

Folter und Kriegsverbrechen: USA ignorieren Menschen- und Völkerrecht – Der Spiegel findet kein kritisches Wort

Die USA haben Menschen gefoltert, das ist bekannt. Die USA haben Menschen entführt und halten sie nun schon fast 20 Jahre ohne Anklage unter unmenschlichen Bedingungen gefangen, das ist auch bekannt. Aber wenn der Spiegel berichtet, fehlt jegliche Kritik. Es ist allgemein bekannt, dass die USA unter Bush Junior ein Folterprogramm eingeführt und Menschen entführt … „Folter und Kriegsverbrechen: USA ignorieren Menschen- und Völkerrecht – Der Spiegel findet kein kritisches Wort“ weiterlesen

Mord in Berlin und Ausweisung russischer Diplomaten – Was ist bekannt, was Spekulation?

Wegen eines Mordes am 23. August in Berlin hat Deutschland heute zwei russische Diplomaten ausgewiesen, die Spuren führen angeblich nach Russland. Was ist in dem Fall bekannt, was ist Spekulation? Am 23. August wurde in Berlin ein Tschetschene mit georgischer Staatsangehörigkeit auf offener Straße erschossen, der Täter wurde kurz darauf festgenommen. Spekulationen, Russland könne in … „Mord in Berlin und Ausweisung russischer Diplomaten – Was ist bekannt, was Spekulation?“ weiterlesen

Newsguard will wissen, ob Anti-Spiegel vertrauenswürdig ist – Wie wohl die Antwort ausfällt?

Die Firma Newsguard hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Usern schon im Browser durch farbliche Markierungen mitzuteilen, welche Nachrichtenseiten vertrauenswürdig sind. Newsguard hat mir heute Fragen geschickt und ich veröffentliche hiermit die Korrespondenz, da ich für Transparenz einstehe. Newsguard sagt über sich auf seiner Seite: „NewsGuards grüne Label bestätigen die Vertrauenswürdigkeit einer Nachrichtenseite, die … „Newsguard will wissen, ob Anti-Spiegel vertrauenswürdig ist – Wie wohl die Antwort ausfällt?“ weiterlesen

Fall Epstein: Wie der Spiegel von dem Skandal ablenkt und seine Leser auf die falsche Fährte führt

Wie sehr die deutschen Medien im Fall Epstein von der tatsächlichen Geschichte ablenken, ist zum Augenreiben. Ich will das an einigen Artikeln des Spiegel aus den letzten Tagen einmal zeigen. Epstein wurde 2008 zu einer Haftstrafe verurteilt, weil er mit Minderjährigen Sex gehabt und sie dafür bezahlt hat. Es ging aber nicht nur darum. Es … „Fall Epstein: Wie der Spiegel von dem Skandal ablenkt und seine Leser auf die falsche Fährte führt“ weiterlesen