Neue Entwicklungen bei MH17 – Stehen die Ermittler vor einer Blamage?

Wieder ein Thema, dass die deutschen Medien derzeit meiden: Es gibt einige Neuigkeiten zum Abschuss von MH17 über der Ostukraine im Jahr 2014. Allerdings liest man davon im deutschen Mainstream kein Wort. Daher schreibe ich eine Zusammenfassung der jüngsten Entwicklungen. Ich habe vor einigen Wochen eine Zusammenfassung der wichtigsten Fragen zu MH17 geschrieben und wer … „Neue Entwicklungen bei MH17 – Stehen die Ermittler vor einer Blamage?“ weiterlesen

Der Sündenbock

Wie ich vor einigen Tagen schon mitgeteilt habe, hat der Rubikon mich gebeten, zu einigen Themen Artikel beizusteuern. Zwei von vier Artikeln zu den Demonstrationen in Moskau und den weltweiten Abrüstungsverträgen wurden am Freitag auf dem Rubikon veröffentlicht, heute folgte der dritte Artikel, in dem es um MH17 geht. Ich veröffentliche ihn hier im Wortlaut, … „Der Sündenbock“ weiterlesen

Tacheles #9: „Lobbyismus in den Medien – Reporter ohne Transparency“

Unter der Überschrift „Lobbyismus in den Medien – Reporter ohne Transparency“ haben Röper und Stein heute wieder aktuelle Themen näher beleuchtet. Es ging wieder um die Golf-Krise. Was geht in Washington hinter den Kulissen vor? Heute war auch mal Zeit, sich einige Hintergrundanalysen über angeblich unabhängige Organisationen anzuschauen: Wer steht hinter „Transparency International“ und „Reporter … „Tacheles #9: „Lobbyismus in den Medien – Reporter ohne Transparency““ weiterlesen

Warum bezweifelt Malaysia die Ergebnisse der Niederlande zu MH17?

Während in Deutschland die Medien berichten, dass Russlands Schuld an dem Abschuss praktisch erwiesen sei, sieht Malysisa die Sache anders. In einer malaysischen Zeitung hat die ehemalige Botschafterin Malaysias in den Niederlanden heute in einem Gastbeitrag die Zweifel Malaysias erklärt. Ich denke, es ist wichtig, diese Position zu kennen und habe den Artikel daher ohne … „Warum bezweifelt Malaysia die Ergebnisse der Niederlande zu MH17?“ weiterlesen

MH17: Malaysischer Premierminister nennt Anschuldigungen gegen Russland „lächerlich“

Der malaysische Premierminister Mahathir Mohamad hat erneut die Ermittlungen zum Abschuss von MH17 kritisiert und als voreingenommen bezeichnet. Mit MH17 habe ich mich im Zuge der Arbeit an meinem Buch über die Ukraine-Krise intensiv beschäftigt. Daher war ich überrascht, dass der niederländische Staatsanwalt Westerbeke gestern Anklage erhoben hat. Wie ich gestern geschrieben habe, bin ich … „MH17: Malaysischer Premierminister nennt Anschuldigungen gegen Russland „lächerlich““ weiterlesen

MH17: Niederländischer Staatsanwalt legt sich fest und erhebt Anklage gegen vier Personen

Heute hat der niederländische Staatsanwalt, der in dem Abschuss von MH17 ermittelt, vier Verdächtige benannt und Haftbefehle ausgestellt. Ein Blick auf die Hintergründe. MH17 habe ich in meinem Buch über die Ukraine-Krise von 2014 genau untersucht, daher wollen wir kurz einen Blick auf die Vorgeschichte werfen und uns die bisher bekannten Fakten anschauen, bevor wir … „MH17: Niederländischer Staatsanwalt legt sich fest und erhebt Anklage gegen vier Personen“ weiterlesen

Malaysischer Premierminister kritisiert Ermittlungen zu MH17 als einseitig und politisiert

Auf einer Pressekonferenz in Tokio hat der malaysische Premierminister Mahathir die Ermittlungen zum Absturz von MH17 über der Ukraine scharf kritisiert und sie als politisch motiviert bezeichnet. Die malaysische Zeitung „Star“ hat von der Pressekonferenz berichtet. Da ich mich im Zuge der Arbeit an meinem Buch über die Ukraine-Krise sehr intensiv mit MH17 beschäftigt habe, … „Malaysischer Premierminister kritisiert Ermittlungen zu MH17 als einseitig und politisiert“ weiterlesen

MH17: Das russische Außenministerium über die Weigerung Hollands, Dokumente freizugeben

Das russische Außenministerium hat auf seiner Pressekonferenz am 8. Mai wieder das Thema MH17 behandelt. Es geht mal wieder darum, dass die Niederlande Unterlagen aus der Zeit zurückhalten, obwohl Presse und niederländische Abgeordnete deren Herausgabe seit langem fordern. Einer der Streitpunkte bei dem Absturz ist die Frage, warum die Ukraine den Luftraum über dem Kampfgebiet … „MH17: Das russische Außenministerium über die Weigerung Hollands, Dokumente freizugeben“ weiterlesen

Ukraine: Wie und warum es zum neuen Kalten Krieg kam

Nachdem mein Verleger eine ganze Reihe von Vorbestellungen für eine mögliche „Papierversion“ meines Buches „2014 – Wie der neue Kalte Krieg begann“ bekommen hat, ist es ab sofort auch als gedrucktes Buch vorbestellbar. Das Buch ist mit über 900 Seiten sehr dick und wird trotzdem nur 25,95 Euro kosten, weshalb der Verlag es zunächst nur … „Ukraine: Wie und warum es zum neuen Kalten Krieg kam“ weiterlesen

Hollands undurchsichtige Rolle bei der Aufklärung von MH17: Kommentare des russischen Außenministerium

Bei der wöchentlichen Pressekonferenz der Sprecherin des russischen Außenministeriums kam das Gespräch wieder auf den Abschuss von MH17 2014 über der Ukraine. Es ging dabei um eher technische Fragen von geplanten trilateralen Konsultationen zwischen Russland, Australien und den Niederlanden. Wer sich jedoch mit dem Thema auskennt, der weiß, dass die Rolle der Niederlande bei der … „Hollands undurchsichtige Rolle bei der Aufklärung von MH17: Kommentare des russischen Außenministerium“ weiterlesen