NuoViso auf YouTube wieder erreichbar – Was YouTube über die Sperrung mitgeteilt hat

NuoViso wurde heute auf YouTube wieder freigeschaltet. Da ich durch die Sendung „Tacheles“ auch ein wenig zum NuoViso-Team gehöre, gebe ich hier die bekannten Fakten wieder. Die Sperrung von NuoViso auf YouTube hat am Freitag in den alternativen Medien einen Sturm der Entrüstung ausgelöst, zumal YouTube keinerlei Begründung für die Sperrung geliefert hat. Alle gingen … „NuoViso auf YouTube wieder erreichbar – Was YouTube über die Sperrung mitgeteilt hat“ weiterlesen

Julian Assange – Auslieferung an die USA vom Tisch?

Bei einem Treffen zwischen dem stellvertretenden britischen Außenminister und dem Außenminister Ecuadors ging es auch eine mögliche Auslieferung von Julian Assange an die USA. Bei einer gemeinsamen Pressekonferen nach dem Treffen teilte der stellvertretende britische Außenminister Alan Duncan mit, dass man sich mit Ecuador geeinigt habe, dass Juian Assange nicht an Länder ausgeliefert wird, in … „Julian Assange – Auslieferung an die USA vom Tisch?“ weiterlesen

Pressefreiheit in der Ukraine: kritischer TV-Sender in Kiew wurde aus Granatwerfer beschossen

In der Ukraine wurde das Gebäude eines kritischen Fernsehsenders mit einem Granatwerfer beschossen und führende Politiker finden das dort völlig in Ordnung. Was hört man dazu in den deutschen Medien? Richtig: Nichts. Der Sitz des Fernsehsenders „112.Ukraina“ in Kiew wurde in der Nacht auf Samstag aus einem Granatwerfer beschossen, es entstand Schaden an der Fassade. … „Pressefreiheit in der Ukraine: kritischer TV-Sender in Kiew wurde aus Granatwerfer beschossen“ weiterlesen

Pressefreiheit in der EU: In Litauen werden russische Medien verboten – wie reagiert Russland?

Bei der Pressekonferenz der Sprecherin des russischen Außenministeriums nahm die Pressefreiheit in Europa am Donnerstag viel Platz ein. In Litauen wird derzeit unter plumpen Vorwänden das Verbot der russischen Nachrichtenagentur Sputnik vorbereitet, während gleichzeitig in London eine sogenannte „Globale Konferenz über Pressefreiheit“ stattfand, auf der es dazu natürlich kein kritisches Wort gab. Ich habe diese … „Pressefreiheit in der EU: In Litauen werden russische Medien verboten – wie reagiert Russland?“ weiterlesen

Trotz Sperrung von NuoViso: Die neue Folge von „Tacheles“ ist da

Diese Folge haben wir am Donnerstag aufgenommen, als wir noch nicht wissen konnten, dass NuoViso an dem Abend gesperrt wird. Daher ist die Sperrung noch kein Thema. Aber der Titel der Sendung wurde durch die Zensur bei YouTube unerwartet aktuell. Da Robert derzeit in Kanada auf einer Konferenz ist und wenig Zeit hat, wurde diese … „Trotz Sperrung von NuoViso: Die neue Folge von „Tacheles“ ist da“ weiterlesen

Das russische Außenministerium über Pressefreiheit und Informationslecks in London

Die Sprecherin des russischen Außenministeriums ging in ihrer Pressekonferenz gestern auf die „Globale Konferenz über Pressefreiheit“ ein, die in diesen Tagen in London stattfand und über die ich berichtet habe. Wieder geht es um die Frage der Pressefreiheit im Westen, die das russische Außenministerium immer wieder aufwirft. Hier nur einige Beispiele von Februar, Anfang März, … „Das russische Außenministerium über Pressefreiheit und Informationslecks in London“ weiterlesen

Meinungsfreiheit in Deutschland: Sie finden „Tacheles“ oder NuoViso gut? Schade, ab sofort zensiert…

Die Zensur in Deutschland greift um sich. Ich mache es hier kurz, zum Wochenende werde ich sehr viel ausführlicher werden. Auf YouTube gibt (besser gab) es den Kanal „NuoViso„. Das ist (war) ein Kanal, der alternative Meinungen zu Wort kommen lässt und zwar ohne Scheuklappen und zu allen Themen. Egal, ob UFOs, Mondlandung, Flüchtlinge, Klima, … „Meinungsfreiheit in Deutschland: Sie finden „Tacheles“ oder NuoViso gut? Schade, ab sofort zensiert…“ weiterlesen

Ironischer Fall: „Globale Konferenz über Pressefreiheit“ zeigt, wie schlecht es um die Pressefreiheit steht

Der Westen sieht sich als Hort und Schützer der Pressefreiheit, aber in London zeigt sich gerade das Gegenteil. Natürlich wird darüber in Deutschland kein Wort berichtet. Am 10. und 11. Juli findet in London die vom britischen Außenministerium organisierte „Globale Konferenz über Pressefreiheit“ statt. Auch die russischen Medien Russia Today und Sputnik wollten berichten, aber … „Ironischer Fall: „Globale Konferenz über Pressefreiheit“ zeigt, wie schlecht es um die Pressefreiheit steht“ weiterlesen

Kein Wort in deutschen Medien: Neue Einschränkung der Pressefreiheit in der Ukraine

In der Ukraine ist es mit der Pressefreiheit nicht weit her. Heute gibt es dafür ein neues und eindeutiges Beispiel, über das in Deutschland nicht berichtet wird. Ich habe am Montag über die aktuelle Situation in der Ukraine berichtet. Der ukrainische Fernsehsender News One wollte zusammen mit dem russischen Fernsehen eine Sendung machen, in der … „Kein Wort in deutschen Medien: Neue Einschränkung der Pressefreiheit in der Ukraine“ weiterlesen