„Russiagate“ und Mueller-Bericht: Wie die Medien unbeirrt weiter ein totes Pferd reiten

Nun liegt der Mueller-Bericht vor. Und tatsächlich bestätigt sich nach ersten Analysen, dass der Bericht Trump vollständig entlastet, auch wenn die Medien irgendwie trotzdem versuchen, einen anderen Eindruck zu vermitteln. Bevor wir auf die Details kommen, sei kurz daran erinnert, dass wir in einem Rechtsstaat leben, was auch für die USA gilt. Zumindest offiziell. Das … „„Russiagate“ und Mueller-Bericht: Wie die Medien unbeirrt weiter ein totes Pferd reiten“ weiterlesen

„Russiagate“: Anti-russische Propaganda in den deutsche Medien ohne Fakten, stattdessen unwahre Behauptungen

Die „Russlandaffäre“ oder „Russiagate“ geistert an diesem Wochenende wieder durch den deutschen Blätterwald. Grund sind angebliche „Geheimdiensterkenntnisse“ über eine neue russische Taktik der Wahlbeeinflussung bei der Europawahl. Da lohnt sich mal wieder ein Blick auf die Fakten. Und der zeigt auf, dass keine Fakten gezeigt werden, es handelt sich also um reine Meinungsmache, oder wie … „„Russiagate“: Anti-russische Propaganda in den deutsche Medien ohne Fakten, stattdessen unwahre Behauptungen“ weiterlesen