Die Sicht der anderen: Das russische Fernsehen über die Münchener Sicherheitskonferenz

In der russischen Sendung „Nachrichten der Woche“ war die Münchener Sicherheitskonferenz ein Thema. Bedenkt man, wie heftig die deutschen Medien teilweise über die Rede von Vizepräsident Pence berichtet haben, waren die Russen in ihrem Bericht direkt zurückhaltend. Für Russland war aber auch ein anderes Thema wichtiger: Nord Stream 2, gegen das Pence so vehement gewettert … „Die Sicht der anderen: Das russische Fernsehen über die Münchener Sicherheitskonferenz“ weiterlesen

Russisches Fernsehen: Die lateinamerikanischen Länder wollen die Krise in Venezuela alleine lösen

Das russische Fernsehen hat in der Sendung „Nachrichten der Woche“ auch über die Bemühungen der EU und der lateinamerikanischen berichtet, die Krise zu entschärfen. Da in den deutschen Medien nicht über die Bemühungen der lateinamerikanischen Staaten berichtet wird, die Krise friedlich zu lösen, habe ich diesen sehr interessanten Bericht übersetzt. Beginn der Übersetzung: In Uruguay, … „Russisches Fernsehen: Die lateinamerikanischen Länder wollen die Krise in Venezuela alleine lösen“ weiterlesen

Das russische Fernsehen über Venezuela und die Lage an der Grenze zu Kolumbien

In der Sendung „Nachrichten der Woche“ brachte das russische Fernsehen am Sonntag wieder mehrere Beiträge über Venezuela. Die russische Sicht auf die Ereignisse unterscheidet sich sehr von dem, was die deutschen Medien bringen. Ich habe zwei Beiträge hier hintereinander übersetzt. Zunächst kommt der Bericht aus dem Studio, dann ein Korrespondentenbericht, der vielleicht etwas unverständlich ist, … „Das russische Fernsehen über Venezuela und die Lage an der Grenze zu Kolumbien“ weiterlesen