Nach Freilassung von Golunow – Warum wurde eine Demonstration in Moskau aufgelöst?

Der Fall des in Russland zu Unrecht vorübergehend verhafteten Journalisten Golunow liefert gleich eine Reihe von Belegen, die es ermöglichen, mit den Klischees der deutschen Medien über Russland aufzuräumen. Die deutschen Medien haben sich offensichtlich heimlich gefreut, als Golunow verhaftet wurde. Sie berichteten breit und mehrmals am Tag darüber. Sie konnten endlich mal wieder auf … „Nach Freilassung von Golunow – Warum wurde eine Demonstration in Moskau aufgelöst?“ weiterlesen

Wie sich die Arbeitswelt in Russland von der Arbeitswelt in Deutschland unterscheidet

Ich habe gestern einen Artikel darüber geschrieben, dass die russische Regierung über eine Vier-Tage-Arbeitswoche diskutiert. An den Kommentaren, die ich dazu vor allem auf Facebook gelesen habe, sehe ich, dass ich wohl die Unterschiede der Arbeitszeitmodelle zwischen Deutschland und Russland einmal erklären muss. So habe ich eine Diskussion auf Facebook gesehen, in der die Frage … „Wie sich die Arbeitswelt in Russland von der Arbeitswelt in Deutschland unterscheidet“ weiterlesen

Anklage gegen Golunow fallen gelassen – In Moskau rollen nun die Köpfe

Der Fall des zu Unrecht verhafteten russischen Journalisten Golunov zieht Kreise. Schon heute, gerade eine Stunde nachdem die Anklage fallen gelassen wurde, sind die ersten Köpfe gerollt. Der russische Innenminister hat mitgeteilt, dass er sowohl den Vorsitzenden der Antidrogen-Einheit der Moskauer Polizei, als auch den Polizeichef des westlichen Stadtbezirks Moskaus, in dessen Verantwortungsbereich die Festnahme … „Anklage gegen Golunow fallen gelassen – In Moskau rollen nun die Köpfe“ weiterlesen

Die russische Regierung diskutiert die Einführung der Vier-Tage-Arbeitswoche

In Russland wird diskutiert, ob die Fünf-Tage-Woche noch aktuell ist oder ob es Sinn macht, eine Vier-Tage-Woche einzuführen. Der russische Premierminister Medwedew hat heute auf einer internationalen Konferenz über Arbeit gesagt, dass er nicht ausschließt, dass in Zukunft eine Vier-Tage-Woche Grundlage des sozialen Models wird. Seiner Meinung nach sollte das Wachstum der Produktivität nicht zu … „Die russische Regierung diskutiert die Einführung der Vier-Tage-Arbeitswoche“ weiterlesen

Anklage fallengelassen: Die Hintergründe zu dem in Russland verhafteten Journalisten Ivan Golunow

Der Fall des in Russland verhafteten Journalisten Ivan Golunov hat weltweit für Schlagzeilen gesorgt. Daher wollen wir uns einmal anschauen, wer Golunov ist, womit er sich beschäftigt und was es mit seiner Verhaftung auf sich hatte. Vorweg sei gesagt, dass die Anklage inzwischen fallengelassen wurde, während ich an diesem Artikel gearbeitet habe. Trotzdem will ich … „Anklage fallengelassen: Die Hintergründe zu dem in Russland verhafteten Journalisten Ivan Golunow“ weiterlesen

In eigener Sache zum Fall Golunow: Morgen gibt es alle bekannten Details dazu

Ich bekam mehrere Emails zu der Frage des in Russland verhafteten Golunow. Ich werde dazu morgen früh einen ausführlichen Artikel schreiben. Dem Thema gehe ich nicht aus dem Weg, wie manche vermuten könnten. Das Problem ist, dass ich mich an Fakten halte und davon gab es in dem Fall zunächst nicht viele. Ihm wird vorgeworfen, … „In eigener Sache zum Fall Golunow: Morgen gibt es alle bekannten Details dazu“ weiterlesen

Die Präsidenten Xi Jingping und Putin über den Atomkonflikt mit Nordkorea

Bei dem Petersburger Wirtschaftsforum hat die Moderatorin während der Podiumsdiskussion die Präsidenten Xi Jingping und Putin auch nach der Situation rund um den Konflikt zwischen Nordkorea und den USA befragt. Bemerkenswert finde ich, dass Putin das wahre Problem anspricht, das es Nordkorea so schwierig macht, seine Atomwaffen einfach zu verschrotten. Es handelt sich dabei um … „Die Präsidenten Xi Jingping und Putin über den Atomkonflikt mit Nordkorea“ weiterlesen

Die Präsidenten Xi Jinping und Putin im O-Ton über das Projekt „Neue Seidenstraße“

Bei der Podiumsdiskussion auf dem Petersburger Wirtschaftsforum am Freitag war auch das chinesische Projekt der „neuen Seidenstraße“ ein Thema. Ich habe die Frage der Moderatorin und die Antworten der Präsidenten Chinas und Russlands darauf komplett übersetzt. Bemerkenswert ist vor allem Putins Antwort, denn er weist darauf hin, dass China niemandem etwas aufzwingt, alle teilnehmenden Länder … „Die Präsidenten Xi Jinping und Putin im O-Ton über das Projekt „Neue Seidenstraße““ weiterlesen

Putin im O-Ton über Sanktionen und das Verhältnis zur EU und zu China

Bei der Podiumsdiskussion auf dem Petersburger Wirtschaftsforum, an der auch der chinesische Präsident, der UNO-Generalsekretär und die Regierungschefs von Armenien, Bulgarien und der Slowakei teilnahmen, wurde Putin zu den anti-russischen Sanktionen, den Beziehungen zu China, den USA und der EU befragt. Ich habe die Fragen zu dem Thema an Putin und seine Antworten komplett übersetzt. … „Putin im O-Ton über Sanktionen und das Verhältnis zur EU und zu China“ weiterlesen

Putin im O-Ton über Selensky, die Ukraine und Weißrussland

Auf dem Petersburger Wirtschaftsforum ist hat Präsident Putin an der Podiumsdiskussion teilgenommen. Wie angekündigt, werde ich Teile der Diskussion übersetzen. Unter anderem wurde Putin auch zum neuen ukrainischen Präsidenten Selensky und zu der Situation mit der Ukraine befragt. Ich habe die Fragen und Antworten zu dem Thema komplett übersetzt. Beginn der Übersetzung: Moderatorin: Herr Präsident, … „Putin im O-Ton über Selensky, die Ukraine und Weißrussland“ weiterlesen