Putin auf Staatsbesuch in Saudi-Arabien – Worüber die deutschen Medien nicht berichtet haben

Der russische Präsident Putin war letzte Woche auf einem wichtigen Staatsbesuch auf der arabischen Halbinsel, über den in Deutschland gar nicht berichtet wurde. Dafür hat das russische Fernsehen in der Sendung „Nachrichten der Woche“ ausführlich darüber berichtet. Ich habe Teile des Interviews übersetzt, das Putin drei arabischen TV-Sendern vor seiner Abreise nach Saudi-Arabien und in … „Putin auf Staatsbesuch in Saudi-Arabien – Worüber die deutschen Medien nicht berichtet haben“ weiterlesen

Putin im O-Ton zum Konflikt zwischen Saudi-Arabien und dem Iran

Bei dem Interview, das Putin drei arabischen TV-Sendern vor seiner Reise nach Saudi-Arabien gegeben hat, ging es auch um die Krise rund um den Iran, zu dem Russland ein sehr gutes Verhältnis hat. Vor allem der saudische Journalist hatte dazu kritische Fragen. Da die russische Sicht auf den Konflikt im Golf eine ganz andere ist, … „Putin im O-Ton zum Konflikt zwischen Saudi-Arabien und dem Iran“ weiterlesen

Wie der Spiegel pro-saudische Kriegspropaganda betreibt

Heute hat der Spiegel in einem bemerkenswerten Artikel pro-saudische Propaganda gebracht. Jede Behauptung der Saudis wurde unkommentiert übernommen, es gab kein kritisches Wort. Wie der Spiegel sich zum Sprachrohr einer der unmenschlichsten Diktaturen der Welt macht, will ich an diesem Artikel einmal aufzeigen. Der Spiegel heult ja bei jeder Gelegenheit auf, wenn irgendwo seiner Meinung … „Wie der Spiegel pro-saudische Kriegspropaganda betreibt“ weiterlesen

„Blamierte Patriots“: Wie das russische Fernsehen über die Angriffe auf Saudi-Arabien berichtet

In der Sendung „Nachrichten der Woche“ hat das russische Fernsehen ausführlich über die Situation in Saudi-Arabien und am Persischen Golf berichtet. Wieder einmal klingt die Berichterstattung in Russland ganz anders, als in den westlichen Medien. In der Sendung gab es zwei Beiträge zu dem Thema, die ich hier beide übersetzt habe. Zunächst kam ein Beitrag … „„Blamierte Patriots“: Wie das russische Fernsehen über die Angriffe auf Saudi-Arabien berichtet“ weiterlesen

In eigener Sache

Diese Woche stand sehr im Zeichen der Entwicklungen im Nahen Osten rund um Saudi-Arabien und den Iran. Aber in Zukunft werden wir auch wohl wieder einiges zur Ukraine hören, denn in Kiew bewegt sich in Sachen Umsetzung von Minsk 2 einiges, wenn auch noch nicht ganz klar ist, in welche Richtung. Die Ukraine wird auch … „In eigener Sache“ weiterlesen

Schwerpunkt Naher Osten: Tacheles #15 ist online

Dieses Mal haben Röper und Stein trotz schlechter Internetverbindung wieder einige interessante Themen aufgegriffen. Der Schwerpunkt war die Krise im Nahen Osten: Was ist bekannt über den Angriff auf die saudische Raffinerie, was sind die Hintergründe des Konfliktes mit dem Iran und worum geht es eigentlich in dem Atomabkommen? Zum Nahen Osten gehört natürlich auch … „Schwerpunkt Naher Osten: Tacheles #15 ist online“ weiterlesen

Angriff auf saudische Raffinerie – Die Widersprüche der US-Anschuldigungen gegen Iran

Noch immer beherrscht der Angriff auf die saudische Raffinerie die Schlagzeilen. Die wichtigste Frage ist, warum die Luftabwehr versagt hat. Die Antwort von US-Außenminister Pompeo in Riad lautete sinngemäß: „Shit happens“. So hat er es natürlich nicht gesagt, zum wörtlichen Zitat kommen wir gleich noch. Ich habe schon am Dienstag dazu geschrieben, dass die Kernfrage … „Angriff auf saudische Raffinerie – Die Widersprüche der US-Anschuldigungen gegen Iran“ weiterlesen

Angriff auf saudische Raffinerie – Was sind die bekannten Fakten?

Am Wochenende wurde die größte Ölraffinerie Saudi-Arabiens angegriffen. Bekannte Fakten gibt es kaum, nur Anschuldigungen der USA gegen den Iran und ein Bekenntnis der Huthi-Rebellen im Jemen. Was sind die bekannten Fakten und wer profitiert von dem Angriff? Bei den bekannten Fakten ist es einfach. Es gab mehrere Explosionen in der Raffinerie und offensichtlich wurde … „Angriff auf saudische Raffinerie – Was sind die bekannten Fakten?“ weiterlesen

Khashoggi-Mord, war da was? Bundesregierung macht „Business as usual“ mit Saudi-Arabien

Vor etwas weniger als einem Jahr hat der Mord an dem Journalisten Khashoggi in einem saudischen Konsulat in der Türkei Schlagzeilen gemacht. Nachdem sie zunächst Empörung geheuchelt hat, gilt für die Bundesregierung nun wieder „Business as usual“ mit Saudi-Arabien. Und in den Medien stört sich niemand daran. Wenn irgendwo auf der Welt Journalisten etwas zustößt, … „Khashoggi-Mord, war da was? Bundesregierung macht „Business as usual“ mit Saudi-Arabien“ weiterlesen