Bundesregierung: Warum Berlin in der UNO nicht gegen ein Wettrüsten im Weltall gestimmt hat

Am Dienstag habe ich berichtet, dass Deutschland in der UNO gegen ein Verbot von Waffen im Weltall gestimmt hat. Inzwischen wurde die Regierung auf der Bundespressekonferenz danach gefragt und ich möchte Ihnen die absurde Antwort nicht vorenthalten. In meinem Artikel zu dem Thema habe ich angemerkt, dass es doch mal eine schöne Frage an die … „Bundesregierung: Warum Berlin in der UNO nicht gegen ein Wettrüsten im Weltall gestimmt hat“ weiterlesen

UNO: Deutschland stimmt gegen Rüstungsbegrenzung im Weltraum – Kein Wort in den deutschen Medien

Die Doppelzüngigkeit der deutschen Regierung ist nicht mehr zu ertragen. Während Minister für die dumme Öffentlichkeit von Bemühungen für Abrüstung reden, stimmt Deutschland in der UNO still und heimlich gegen ein Verbot eines Wettrüstens im Weltraum. Die USA haben in den vergangenen Jahren sämtliche bestehenden Abrüstungsverträge gekündigt (hier finden Sie Details zu allen Verträgen). Der … „UNO: Deutschland stimmt gegen Rüstungsbegrenzung im Weltraum – Kein Wort in den deutschen Medien“ weiterlesen

Wie die USA systematisch die UNO und das Völkerrecht zu Grunde richten wollen

Die USA schulden der UNO Milliarden und verweigern völkerrechtswidrig UNO-Diplomaten von Ländern, die ihnen nicht gefallen, die Einreise zu UN-Veranstaltungen. Die Arbeit der UNO insgesamt gerät in Gefahr. Ich habe schon darüber berichtet, dass die USA zur diesjährigen UNO-Vollversammlung gleich einer ganzen Reihe von Diplomaten aus verschiedenen Ländern die Einreise verweigert haben. Als die UNO … „Wie die USA systematisch die UNO und das Völkerrecht zu Grunde richten wollen“ weiterlesen

Nach Syrien-Einigung: Abkommen wird umgesetzt, Medien hyperventilieren und AKK läuft politisch Amok

In den westlichen Medien wird die Einigung zwischen Putin und Erdogan zu Syrien negativ dargestellt. Aber was ist seit der gestrigen Einigung in Syrien selbst geschehen und mit welchen Mitteln versuchen die deutschen Medien, das in ein negatives Licht zu stellen? Das am Dienstag geschlossenen Memorandum zwischen Russland und der Türkei hat eine Regelung gefunden, … „Nach Syrien-Einigung: Abkommen wird umgesetzt, Medien hyperventilieren und AKK läuft politisch Amok“ weiterlesen

UNO schlägt Alarm: Foltervorwürfe gegen Assange werden nicht untersucht

Der für Folter zuständige Vertreter der UNO hat schwere Vorwürfe gegen Großbritannien, die USA und Schweden erhoben. Er wirft diesen Ländern Verstöße gegen ihrer Verpflichtungen aus der UN-Konvention gegen Folter vor. Ich war einigermaßen überrascht, dass das Thema in den deutschen Mainstream-Medien anscheinend komplett verheimlicht wird. Schon am frühen Morgen des 16. Oktober haben das … „UNO schlägt Alarm: Foltervorwürfe gegen Assange werden nicht untersucht“ weiterlesen

Wie in Russland über den „Ukraine-Skandal“ berichtet wird

Das Thema „Ukraine-Skandal“ war diese Woche natürlich auch in Russland ein Thema. Um zu zeigen, wie in Russland darüber berichtet wird, habe ich einen Bericht des russischen Fernsehens dazu übersetzt. In dem Bericht ging es um die Ereignisse der Woche in New York bei der UNO und um den parallel dazu in den USA hochgekochten … „Wie in Russland über den „Ukraine-Skandal“ berichtet wird“ weiterlesen

Wie die USA die UNO als Geisel nehmen

In diesen Tagen ist viel von der UNO die Rede, sei es wegen der Weltklimakonferenz oder wegen der anstehenden UNO-Vollversammlung. Es gibt jedoch diplomatische Eklats, von denen man in den deutschen Medien praktisch nichts hört, obwohl sie durchaus Folgen haben könnten. Der Hauptsitz der UNO ist New York. Damit haben die USA sich verpflichtet, Diplomaten … „Wie die USA die UNO als Geisel nehmen“ weiterlesen

Artikel des russischen Außenministers über die Zukunft der internationalen Beziehungen

Vor der UNO-Vollversammlung, die in den nächsten Tagen stattfinden wird, hat der russische Außenminister Sergej Lawrow in einem Artikel die russische Sicht auf die internationale Politik geschildert. Der Artikel, der in einer russischen Zeitung erschienen und vom russischen Außenministerium veröffentlicht worden ist, trägt den Titel „Die Welt am Scheideweg und das System der internationalen Beziehungen … „Artikel des russischen Außenministers über die Zukunft der internationalen Beziehungen“ weiterlesen

Ukraine-Update: USA sprechen von UNO-Friedenstruppen und Nato-Mitgliedschaft

Nachdem die Ukraine in der ersten Jahreshälfte fast täglich für kuriose Meldungen gut war, ist nun auch dort das Sommerloch eingekehrt. Trotzdem gab es in den letzten zwei Wochen einige Neuigkeiten, die ich hier zusammenfassen möchte. Nach der vorgezogenen Parlamentswahl in der Ukraine, bei der erstmals in der Geschichte eine Partei die absolute Mehrheit geholt … „Ukraine-Update: USA sprechen von UNO-Friedenstruppen und Nato-Mitgliedschaft“ weiterlesen

UNO-Menschenrechtsberichte: Die unübersehbare Doppelmoral der deutschen Medien

Die Doppelmoral dessen, was die Mainstream-Medien in Deutschland stolz als „Qualitätsjournalismus“ bezeichnen, kann man heute mal wieder am Beispiel Hong Kong beobachten. Und der interessierte Leser kann das leicht überprüfen, wie ich nun aufzeigen werde. Erst vor wenigen Tagen hat die UNO gemeldet, dass die von Ländern des Westens einseitig gegen Länder wie Iran, Syrien … „UNO-Menschenrechtsberichte: Die unübersehbare Doppelmoral der deutschen Medien“ weiterlesen