Russisches Außenministerium: USA planen offenbar Wiederaufnahme von Atomtests

Bei ihrer wöchentlichen Pressekonferenz sprach die Sprecherin des russischen Außenministeriums über die Gefahr, dass die USA ihre Atomtests wieder aufnehmen können. Während die deutschen Medien dazu schweigen, werden die Vorbereitungen der USA von russischen Medien genau verfolgt und es mehren sich Hinweise, dass die USA diese seit 1992 eingestellten Tests wieder aufnehmen wollen. Ich habe … „Russisches Außenministerium: USA planen offenbar Wiederaufnahme von Atomtests“ weiterlesen

Wie Russland die Lage in Lateinamerika beurteilt

Bei ihrer wöchentlichen Pressekonferenz hat die Sprecherin des russischen Außenministeriums wieder über die Lage in Lateinamerika gesprochen. Ich lasse den ausführlichen Teil zu Venezuela heute weg, da ich darüber in den letzten Wochen ausführlich berichtet habe und sie dazu nichts entscheidend Neues gesagt hat, sondern den russischen Standpunkt „nur“ in deutlichen Worten wiederholt hat. Heute … „Wie Russland die Lage in Lateinamerika beurteilt“ weiterlesen

Das russische Fernsehen über die politischen Intrigen in Washington

Im russischen Fernsehen hat die Sendung „Nachrichten der Woche“ über die Anhörung von Trumps Ex-Anwalt Cohen berichtet und über die Folgen, die sie haben kann. Das Ergebnis ist ein erstaunlich klarer Blick auf die Intrigen, die die seit fast drei Jahren den politischen Betrieb in Washington bestimmen. Ich habe den Beitrag übersetzt. Beginn der Übersetzung: … „Das russische Fernsehen über die politischen Intrigen in Washington“ weiterlesen

Die CIA deckt Heroinproduktion in Afghanistan – Wie Arte die Zuschauer für dumm verkauft

Wie immer freue ich mich, wenn Arte seine Sendung „Mit offenen Karten“ zeigt. Diese Sendung ist ein Geschenk, wenn man sehen will, wie die Propaganda der USA/NATO funktioniert. Als nun eine Sendung über Afghanistan herauskam, da wusste ich schon vorher, was ich zu erwarten hatte: Böse Russen und gute Amerikaner und natürlich eine kräftige Verfälschung … „Die CIA deckt Heroinproduktion in Afghanistan – Wie Arte die Zuschauer für dumm verkauft“ weiterlesen

Der Spiegel als Propaganda-Instrument der USA: Diesmal am Beispiel von Venezuela

Der Spiegel gefällt sich in diesen Tagen wieder als US-Propaganda-Instrument. Man kommt kaum mit dem Schreiben hinterher. Diesmal werde ich an einem Artikel zu Venezuela aufzeigen, wie der Spiegel seine Leser auf die falsche Fährte führt und reine Propaganda verbreitet. Sehen Sie selbst. Der Artikel enthält eigentlich kaum interessante Neuigkeiten, die USA haben weitere Sanktionen … „Der Spiegel als Propaganda-Instrument der USA: Diesmal am Beispiel von Venezuela“ weiterlesen

Märchenstunde in den westlichen Medien: Lässt Venezuela humanitäre Hilfe ins Land, oder nicht?

In den westlichen Medien wird behauptet, dass der böse venezolanische Präsident Maduro keine Hilfslieferungen in sein Land und sein Volk verhungern lässt. Da ist es an der Zeit, einmal aufzulisten, wieviel Hilfe Venezuela derzeit bekommt und von wem. Die westlichen Politiker und Medien müssen die Menschen für reichlich dumm halten, wenn sie die Geschichte der … „Märchenstunde in den westlichen Medien: Lässt Venezuela humanitäre Hilfe ins Land, oder nicht?“ weiterlesen

Warum es nicht überraschen kann, dass die Gespräche zwischen Trump und Kim gescheitert sind

Trump und Kim haben sich ergebnislos getrennt. Das mit viel Tam-Tam angekündigte Treffen der beiden erwies sich als Luftnummer. Aber wen konnte das überraschen? Das Problem ist, dass Nordkorea mehr Forderungen an die USA hat, als umgekehrt. Die USA wollen „nur“, dass Nordkorea seine Atombomben und Raketen abschafft. Diese Forderung ist zwar verständlich, aber für … „Warum es nicht überraschen kann, dass die Gespräche zwischen Trump und Kim gescheitert sind“ weiterlesen

So berichtet das russische Fernsehen über das Kräftemessen in Venezuela

Nachdem wir am Wochenende viel über die Berichterstattung der westlichen Medien über Venezuela gelesen haben, wollen wir nun einen Blick auf die russischen Medien werfen. Die russische Fernsehsendung „Nachrichten der Woche“ hat sich ebenfalls mit Venezuela befasst. Wenig überraschend kommt sie zu anderen Ergebnissen, als die deutschen Medien. Das russische Fernsehen fand wieder einmal sehr … „So berichtet das russische Fernsehen über das Kräftemessen in Venezuela“ weiterlesen

Venezuela: Putschversuch wohl gescheitert – Nur US-Militär kann Guaido noch an die Macht bringen

In Venezuela ist es am Samstag erwartungsgemäß zu dem angekündigten Showdown gekommen, jedoch sind wirklich dramatische Ereignisse ausgeblieben. Obwohl es Tote und Verletzte gab, war deren Zahl geringer, als man im Vorwege befürchten musste. Auch ein befürchtetes Eingreifen der USA ist bislang ausgeblieben. Am Samstag, also nach europäischer Zeit in der Nacht von Samstag auf … „Venezuela: Putschversuch wohl gescheitert – Nur US-Militär kann Guaido noch an die Macht bringen“ weiterlesen

Das russische Außenministerium über die Drohungen der USA gegen das venezolanische Militär

Bei ihrer wöchentlichen Pressekonferenz hat die Sprecherin des russischen Außenministeriums über eine Rede Trumps in Miami gesprochen und Trump scharf für seine Drohungen gegen Soldaten des venezolanischen Militärs verurteilt. Sie fand sehr deutliche Worte in der offiziellen Erklärung Russlands zu dieser Rede. Ich habe die Erklärung übersetzt. Beginn der Übersetzung: Am 18. Februar hielt US-Präsident … „Das russische Außenministerium über die Drohungen der USA gegen das venezolanische Militär“ weiterlesen