Das russische Außenministerium über US-Drohungen gegen Venezuela und ähnliche Fälle in der Vergangenheit

Bei der wöchentlichen Pressekonferenz des russischen Außenministeriums am Donnerstag thematisierte die Sprecherin Maria Sacharova auch wieder die Lage in Venezuela. Dabei zog sie einen weiten historischen Bogen von Jugoslawien vor zwanzig Jahren bis heute in Venezuela und zeigte erneut die völkerrechtswidrigen Aktionen der USA und des Westens auf. Die deutlichen Worte, die Ironie, mit der … „Das russische Außenministerium über US-Drohungen gegen Venezuela und ähnliche Fälle in der Vergangenheit“ weiterlesen

Wirtschaftspolitischer Amoklauf: USA kündigen weitere Sanktionen in Lateinamerika an

Die USA haben heute gleich mehrere Sanktionen gegen Venezuela und seine Unterstützer angekündigt. In ihrem Bestreben, einen Regimechange in einem Land Lateinamerikas durchzuführen, gehen die USA skrupellos weiter voran. Der Nationale Sicherheitsberater von US-Präsident Trump, John Bolton, hat in einer Rede in Florida neue Sanktionen gegen die Zentralbank Venezuelas angekündigt: „Ich freue mich, mitteilen zu … „Wirtschaftspolitischer Amoklauf: USA kündigen weitere Sanktionen in Lateinamerika an“ weiterlesen

Massive Kritik an den USA: Offizielle Erklärung Russlands zur Situation in Venezuela

Die Lage in Venezuela ist in dieser Woche ein wenig in den Hintergrund gerückt, obwohl es in dem Land weiterhin angespannt ist. Über die Entwicklung in Venezuela hat auch die Pressesprecherin des russischen Außenministeriums bei ihrer wöchentlichen Pressekonferenz gesprochen und wie üblich dabei kein Blatt vor den Mund genommen. Zunächst kurz zu den Entwicklungen der … „Massive Kritik an den USA: Offizielle Erklärung Russlands zur Situation in Venezuela“ weiterlesen

Das russische Fernsehen über die aktuellen Entwicklungen in Venezuela

Die Situation in Venezuela war wieder Thema in der russischen Sendung „Nachrichten der Woche“ am Sonntagabend. Während die deutschen Medien Guaido hochjubeln, verschweigen sie, dass Maduro die Opposition seit Monaten zum „nationalen Dialog“ aufruft und auch die Nachbarstaaten dazu aufruft, dabei zu helfen. Aber Guaido will nicht verhandeln, seine Sponsoren in Washington wollen einen Umsturz … „Das russische Fernsehen über die aktuellen Entwicklungen in Venezuela“ weiterlesen

Hat China Soldaten nach Venezuela geschickt?

Hat nach Russland nun auch China Truppen nach Venezuela geschickt? RT-Deutsch berichtet darüber, dass China 120 Soldaten nach Venezuela geschickt hat. Allerdings lohnt sich da ein Blick auf die Quellen. Ich habe die Angewohnheit, jede Meldung auf ihre Quellen zu überprüfen. Und als ich heute auf RT-Deutsch gelesen habe, dass China Soldaten nach Venezuela geschickt … „Hat China Soldaten nach Venezuela geschickt?“ weiterlesen

Cyberkrieg der USA gegen Venezuela: Dritter großer Stromausfall in einem Monat

Über den ersten großen Stromausfall in Venezuela wurde in den Medien ausführlich berichtet. Dass es nun innerhalb eines Monats zu zwei weiteren großen Stromausfällen gekommen ist, wird weniger intensiv berichtet. Die venezolanische Regierung macht Cyber-Angriffe aus den USA für die plötzliche Häufung der landesweiten Stromausfälle verantwortlich, während der selbsternannte „Präsident“ Guaido Misswirtschaft als Grund sieht. … „Cyberkrieg der USA gegen Venezuela: Dritter großer Stromausfall in einem Monat“ weiterlesen

Transparenz bei der EU? Venezuela bekommt 50 Millionen Hilfe, EU gibt keine Details preis

Vor einigen Tagen habe ich berichtet, dass die EU-Kommission weitere 50 Millionen Euro an „Hilfe“ nach Venezuela schickt, ohne jedoch zu erwähnen, an wen das Geld fließt. Heute habe ich zu dieser Frage eine Antwort von der EU-Kommission bekommen. Ich habe in meinem Artikel vor einigen Tagen geschrieben, dass ich mich mit einer schriftlichen Frage … „Transparenz bei der EU? Venezuela bekommt 50 Millionen Hilfe, EU gibt keine Details preis“ weiterlesen

Völkerrecht: Das russische Außenministerium über die Lage in Venezuela und Lateinamerika

Bei der wöchentlichen Pressekonferenz des russischen Außenministeriums spielte am Donnerstag die Lage in Venezuela und in Lateinamerika eine große Rolle. Die Sprecherin ging ausführlich auf die Situation in der Region ein und auf den Druck, den die USA auf mehrere Länder dort ausüben. Immer wieder stellte sie die Frage nach der Einhaltung des Völkerrechts. Auch … „Völkerrecht: Das russische Außenministerium über die Lage in Venezuela und Lateinamerika“ weiterlesen

EU-Kommission schickt 50 Mio. Euro „Hilfe“ nach Venezuela und verschweigt, für wen das Geld ist

In Venezuela bleibt die Lage angespannt, heute hat es gleich mehrere Meldungen gegeben, die ich hier zusammenfassen will. Unter anderem geht es um „humanitäre Hilfe“ der EU für Venezuela, wofür gerade wieder 50 Millionen Euro bereitgestellt wurden, ohne dass ersichtlich ist, wer das Geld bekommen soll. Zu Venezuela gibt es derzeit so viele Meldungen, dass … „EU-Kommission schickt 50 Mio. Euro „Hilfe“ nach Venezuela und verschweigt, für wen das Geld ist“ weiterlesen

US-Raubzug: 30 Milliarden von Venezuelas Konten im Ausland anscheinend verschwunden

Heute kann man im Spiegel einen Hinweis darauf finden, warum die USA ausgerechnet jetzt so einen Druck in Sachen Venezuela machen. Es geht um eine mögliche militärische Zusammenarbeit zwischen Russland und Venezuela, die die USA unbedingt verhindern wollen. Nur aus diesem Grund hat sich Guaido im Januar mit Rückendeckung der USA als Präsident selbst ernannt. … „US-Raubzug: 30 Milliarden von Venezuelas Konten im Ausland anscheinend verschwunden“ weiterlesen