Radikalen Islamisten in Afghanistan Kopfgelder für getötete Soldaten zahlen? Das gab es doch schon mal…

Die USA werfen Russland vor, den Taliban Kopfgelder für getötete US-Soldaten zu zahlen. Offensichtlich schließen die USA da von sich auf andere, denn so etwas hat es schon mal gegeben, nur eben umgekehrt. Und zwar auch in Afghanistan. Im ersten Afghanistan-Krieg, als die Sowjetunion gegen die Mudschaheddin kämpfte, haben die USA die Mudschaheddin unterstützt, aus … „Radikalen Islamisten in Afghanistan Kopfgelder für getötete Soldaten zahlen? Das gab es doch schon mal…“ weiterlesen

Eine Meldung und ihre Hintergründe: Hat Russland den Taliban Kopfgeld für US-Soldaten versprochen?

In den USA ist es ein Hobby für liberale Medien und die Demokraten, sich immer neue Falschmeldungen über Russland auszudenken. Das aktuelle Beispiel sind Meldungen, Russland habe den Taliban Kopfgelder für getötete US-Soldaten versprochen. Am Freitag, pünktlich zum Wochenende, hat die New York Times berichtet, Russland habe den Taliban Kopfgelder für getötete US-Soldaten versprochen. Trump … „Eine Meldung und ihre Hintergründe: Hat Russland den Taliban Kopfgeld für US-Soldaten versprochen?“ weiterlesen

Wie Russland die Einigung zwischen den USA und den Taliban einschätzt

Die USA und die Taliban haben ein Abkommen über einen Truppenabzug aus Afghanistan unterzeichnet. Wie wird das in Russland aufgenommen? Ich habe über das Abkommen schon berichtet, als es unterzeichnet wurde, daher will ich das an dieser Stelle nicht alles wiederholen. Deshalb nur in Kürze: Es wurde vereinbart, dass die USA und die Nato innerhalb … „Wie Russland die Einigung zwischen den USA und den Taliban einschätzt“ weiterlesen

Bericht im Russischen Fernsehen: „Trump ist der erste schwarze Präsident und ein Friedensstifter“

Das russische Fernsehen schaut in der Sendung „Nachrichten der Woche“ jeden Sonntag über den großen Teich und berichtet über die politische Woche in den USA. In dieser Woche ging es um Frieden mit den Taliban und neuesten Meldungen aus dem Wahlkampf. Ich habe den Beitrag des russischen Fernsehens wie üblich übersetzt. Beginn der Übersetzung: Die … „Bericht im Russischen Fernsehen: „Trump ist der erste schwarze Präsident und ein Friedensstifter““ weiterlesen

Außer Spesen nichts gewesen: USA unterzeichnen Abkommen mit den Taliban

Am Samstag haben die USA und die Taliban ein Abkommen unterzeichnet, das den Abzug der Nato-Truppen aus Afghanistan einleiten soll. Was hat der 18 Jahre dauernde Afghanistankrieg am Ende gebracht? Der Inhalt des Abkommen ist schnell erzählt. Die Nato-Truppen sollen schrittweise innerhalb von 14 Monaten aus Afghanistan abgezogen werden. Im Gegenzug verpflichten sich die Taliban, … „Außer Spesen nichts gewesen: USA unterzeichnen Abkommen mit den Taliban“ weiterlesen

40 Jahre Afghanistan-Krieg: Der Spiegel betreibt Geschichtsfälschung

Im Spiegel gibt es zum 40 Jahrestags der sowjetischen Intervention in Afghanistan einen Artikel, der voll ist mit geschichtlichen Unwahrheiten und die wahren Gründe für den Krieg verschweigt. Schon der erste Satz der Einleitung des Spiegel-Artikels ist eine Lüge: „Einmarsch, kommunistisches Regime einsetzen, schnell wieder raus – das war vor 40 Jahren der Plan der … „40 Jahre Afghanistan-Krieg: Der Spiegel betreibt Geschichtsfälschung“ weiterlesen

Tacheles #21 ist online

In dieser Sendung haben Röper und Stein wieder an vielen Beispielen aufgezeigt, worüber die Medien in Deutschland NICHT berichten. Offensichtlich ist Weglassen die neue Art der Berichterstattung und wie man in der Sendung sehen kann, ist „Lückenpresse“ schlimmer, als „Lügenpresse“. Eine Lüge kann die Öffentlichkeit erkennen, aber wenn sie etwas gar nicht erfährt, kann sie … „Tacheles #21 ist online“ weiterlesen

Skandal zum Afghanistan-Krieg: Ob auch die deutsche Regierung lügt, interessiert den Spiegel nicht

In den USA wurde ein Bericht bekannt, der detailliert aufzeigt, wie schonungslos und vorsätzlich die Öffentlichkeit über den Afghanistan-Krieg belogen wurde. Der lammfromme Artikel, den der Spiegel darüber veröffentlicht hat, lässt einem fassungslos die Haare zu Berge stehen. Am 11. Dezember hat der Spiegel einen Artikel abgeliefert, der ihn als das entlarvt, was ihm seine … „Skandal zum Afghanistan-Krieg: Ob auch die deutsche Regierung lügt, interessiert den Spiegel nicht“ weiterlesen

Enthüllungen in den USA zum Afghanistan-Krieg: „Im Krieg mit der Wahrheit“

Skandal in den USA: Die Regierung hat die Öffentlichkeit seit Beginn des Afghanistan-Krieges belogen. Auch die deutsche Regierung hat dies 18 Jahre lang getan, wie Unterlagen zeigen, deren Freigabe eine US-Zeitung erstritten hat. In den USA hat die Washington Post die Freigabe von Regierungsdokumenten zum Afghanistan-Krieg erstritten. Bei den Unterlagen handelt es sich um Aussagen … „Enthüllungen in den USA zum Afghanistan-Krieg: „Im Krieg mit der Wahrheit““ weiterlesen

Kriegsverbrechen: Haben britische Soldaten unbewaffnete Kinder in Afghanistan erschossen?

Am Donnerstag hat sich die Sprecherin des russischen Außenministeriums über Kriegsverbrechen britischer Soldaten in Afghanistan geäußert, über die die deutschen Medien bisher nicht berichtet haben. In internationalen Medien habe ich von den Vorwürfen schon gehört, die in Großbritannien gegen das eigene Militär erhoben werden. Da ich noch nicht dazu gekommen bin, darüber einen eigenen Artikel … „Kriegsverbrechen: Haben britische Soldaten unbewaffnete Kinder in Afghanistan erschossen?“ weiterlesen