Das russische Außenministerium über die Lage in Bolivien und anti-russische Propaganda

Bolivien ist aus den Nachrichten verschwunden, dabei bleibt die Lage in dem Land nach dem Staatsstreich vom November und vor den Wahlen im Mai brisant. Darauf hat das russische Außenministerium nun wieder hingewiesen. Vor einigen Tagen haben Wissenschaftler des Massachusetts Institute of Technology in einer Studie Zweifel an der These geäußert, dass der damalige bolivianische … „Das russische Außenministerium über die Lage in Bolivien und anti-russische Propaganda“ weiterlesen

Die Lage in Südamerika – Das russische Außenministerium übt scharfe Kritik an der US-Politik

Das russische Außenministerium hat sich am Donnerstag in einer ausführlichen Erklärung zur Lage in Venezuela, Bolivien und auf Kuba geäußert und das Verhalten der USA in ihrem selbsternannten „Hinterhof“ scharf kritisiert. Da in Deutschland die Artikel über Venezuela mehr weglassen, als sie berichten, Bolivien nach dem dortigen Putsch weitgehend aus den Schlagzeilen verschwunden ist und … „Die Lage in Südamerika – Das russische Außenministerium übt scharfe Kritik an der US-Politik“ weiterlesen

Das russische Außenministerium über die Lage in Venezuela und Bolivien

Die Situation in Südamerika ist und bleibt angespannt, aber es gibt Hoffnungsschimmer. Das russische Außenministerium hat am Donnerstag in einer Erklärung die Entwicklungen in Venezuela und Bolivien kommentiert. Da diese Ereignisse in den deutschen Medien derzeit keine so große Rolle mehr spielen – das gilt vor allem für Venezuela – habe ich die Erklärungen des … „Das russische Außenministerium über die Lage in Venezuela und Bolivien“ weiterlesen

Venezuela, Bolivien, Kolumbien – Die letzten Entwicklungen im Pulverfass Südamerika

In Südamerika gehen die Unruhen in verschiedenen Ländern weiter. Nun rumort es auch in Kolumbien. Kolumbien ist ein sehr armes Land, das Durchschnittsgehalt liegt bei 399 Dollar und ist damit eines der geringsten in der Region. Und das, obwohl das Land reich an Bodenschätzen wie Gold, Silber, Platin und auch Öl und Gas ist. Das … „Venezuela, Bolivien, Kolumbien – Die letzten Entwicklungen im Pulverfass Südamerika“ weiterlesen

Das russische Fernsehen mit einer beeindruckenden Reportage aus Bolivien

Am Sonntag hat das russische Fernsehen in der Sendung „Nachrichten der Woche“ über die Lage in Bolivien berichtet. Dabei ist eine ungewöhliche Reportage aus dem umkämpften Land entstanden. In der Reportage ist der russische Korrespondent im Zentrum der Unruhen gewesen und es ist eine beeindruckende Reportage entstanden. Ich empfehle, nicht nur den von mir übersetzten … „Das russische Fernsehen mit einer beeindruckenden Reportage aus Bolivien“ weiterlesen

Das russische Außenministerium über das Pulverfass Südamerika

Bei der Pressekonferenz des russischen Außenministeriums war die Lage in Südamerika wieder ein Thema. Die Sprecherin ging am Donnerstag auf die Entwicklungen in Venezuela und Bolivien ein. Wie immer ist es erfrischend, wie klar und deutlich die russische Sprecherin die Dinge beim Namen nennt. Vor allem, wer sich Pressekonferenzen der deutschen Regierung angesehen hat, weiß … „Das russische Außenministerium über das Pulverfass Südamerika“ weiterlesen

Pulverfass Südamerika: Putsche, soziale Unruhen mit Todesopfern, zehntausende Verhaftete

Südamerika wird immer mehr zu einem Pulverfass. Dort führt der Kampf zwischen sozialen Strömungen und den Verfechtern der neoliberalen Globalisierung zu Putschen und Unruhen mit vielen Toten. Vor einiger Zeit habe ich über die Lage in Chile geschrieben. Dort herrscht der Neoliberalismus in Reinkultur, seit Pinochet seine Wirtschaftspolitik von Neoliberalen schreiben ließ, die in den … „Pulverfass Südamerika: Putsche, soziale Unruhen mit Todesopfern, zehntausende Verhaftete“ weiterlesen

Die Hintergründe der Ereignisse in Bolivien: Der „Greta Putsch“

In Bolivien konnten wir einen Putsch erleben, der ein klassischer US-gesteuerter Regimechange ist. Interessant ist, dass dabei neue Methoden erprobt wurden, die wir in Zukunft wohl öfter sehen werden. Daher werfen wir einen Blick darauf und auch auf die Frage, was die Klimadebatte mit dem Putsch zu tun hat. Es klingt abstrus, dass die Klimadebatte, … „Die Hintergründe der Ereignisse in Bolivien: Der „Greta Putsch““ weiterlesen

Das russische Außenministerium über die Lage in Latein- und Südamerika

Die Lage in Latein- und Südamerika, wo in vielen Ländern Unruhen und Proteste herrschen (nicht über alle wird in Deutschland berichtet) war ein Thema bei der Pressekonferenz des russischen Außenministeriums. Die Sprecherin Maria Sacharowa ist auf die Lage in Venezuela, Bolivien und Haiti eingegangen. Über die Unruhen in Haiti habe ich in Deutschland praktisch keine … „Das russische Außenministerium über die Lage in Latein- und Südamerika“ weiterlesen