Kein Wort in deutschen Medien: Wichtige Anhörung im US-Senat zur Operation “Crossfire Hurricane”

Die deutschen “Qualitätsmedien” behaupten, Trumps Vorwurf, das FBI habe sein Wahlkampfteam 2016 überwacht, sei frei erfunden. Das ist bekanntlich gelogen, was nun eine weitere Anhörung im US-Senat zeigt, in der einer der Verantwortlichen das nicht nur zugegeben, sondern auch gerechtfertigt hat. Ich habe schon mehrmals berichtet, dass das FBI 2016 mit Wissen des Weißen Hauses … „Kein Wort in deutschen Medien: Wichtige Anhörung im US-Senat zur Operation “Crossfire Hurricane”“ weiterlesen