Ideologie anstatt Problemlösung: Warum Frauenquoten ideologisch-populistischer Unsinn sind

Der Spiegel berichtet, dass Deutschland bei Frauenquoten Schlusslicht in Europa ist. Das ist eine gute Gelegenheit, mal wieder anhand der nackten Zahlen zu zeigen, warum Frauenquoten kein Problem lösen, sondern populistische Augenwischerei sind. Zum Thema Gleichberechtigung und Chancengleichheit halten sich in Deutschland viele unwahre Legenden. Das beginnt schon damit, dass man die Begriffe trennen muss. … „Ideologie anstatt Problemlösung: Warum Frauenquoten ideologisch-populistischer Unsinn sind“ weiterlesen

Beispiel Gleichberechtigung: Warum man kein Wort glauben darf, wenn die Medien über Studien berichten

Der Spiegel hat uns heute mit einem Artikel über die „Geschlechtergerechtigkeit weltweit“ beglückt und beruft sich auf eine neue Studie. Wie immer schaue ich mir dann die Studie und die Organisatoren an. Und schon wird es sehr interessant. Um es gleich vorweg zu sagen: Ich finde es selbstverständlich, dass Frauen und Männer gleiche Rechte, gleiche … „Beispiel Gleichberechtigung: Warum man kein Wort glauben darf, wenn die Medien über Studien berichten“ weiterlesen

Wie das russische Fernsehen über die Gender-Debatte und ähnliche Themen berichtet

In der russischen Sendung „Nachrichten der Woche“ sprach der Moderator wieder den Themenkomplex Gender und Gleichstellung der Geschlechter an, der im Westen ganz oben auf der politischen Agenda steht. In Russland blickt man ungläubig auf das, was im Westen bei den Themen im Westen vor sich geht. Immer wieder berichtet das russische Fernsehen über die … „Wie das russische Fernsehen über die Gender-Debatte und ähnliche Themen berichtet“ weiterlesen