Das neue Spieglein ist endlich im Handel!

Seit Anfang der Woche ist das neue “Spieglein-Propaganda-Jahrbuch” endlich lieferbar. Die vorbestellten Bücher sind bereits ausgeliefert und auch die Bücher, die ich vor zwei Wochen bei Tacheles verlost habe, haben ihre Besitzer bereits erreicht, wie mir einige von ihnen mit netten Fotos oder Videos per Mail mitgeteilt haben. Das Buch ist nun im Handel erhältlich … „Das neue Spieglein ist endlich im Handel!“ weiterlesen

In eigener Sache – Technische Probleme (hoffentlich) behoben

Der Anti-Spiegel war in letzter Zeit überlastet, er hat lange geladen und manchmal Fehlermeldungen gezeigt. Wir hoffen, dass das Problem jetzt nach einen Serverwechsel behoben ist. Da es einige Zeit dauert, bis alle Namensserver dieser Welt die neuen Informationen upgedatet haben, kann es aber noch hier und da zu Problemen kommen. Bei der Gelegenheit weise … „In eigener Sache – Technische Probleme (hoffentlich) behoben“ weiterlesen

In eigener Sache: Lange Ladezeiten auf dem Anti-Spiegel

Viele haben es bemerkt, man konnte es in den Kommentaren hier lesen und ich habe deshalb auch viele Mails bekommen: In letzter Zeit lädt der Anti-Spiegel sehr lange und manchmal erscheinen auch Fehlermeldungen. Das ist ärgerlich und ich bitte dafür um Entschuldigung. Der Grund ist anscheinend, dass der Server wegen der stark steigenden Leserzahlen am … „In eigener Sache: Lange Ladezeiten auf dem Anti-Spiegel“ weiterlesen

Sendepause auf dem Anti-Spiegel bis 3. Januar

Ich werde Silvester mit Freunden ca. 200 Kilometer außerhalb von St. Petersburg auf einer Datscha verbringen, mal wieder ausgiebig in der russischen Banja schwitzen und tatsächlich mal drei Tagen keine Nachrichten hören, sehen oder lesen. Daher wird es auf dem Anti-Spiegel erst am 4. Januar weitergehen. Ich wünsche allen einen guten Rutsch, ein gutes Jahr … „Sendepause auf dem Anti-Spiegel bis 3. Januar“ weiterlesen

In eigener Sache: Wie die Rechercheseminare gelaufen sind

An dieser Stelle möchte ich kurz über die Rechercheseminare berichten, die in den letzten Tagen stattgefunden haben und weil es mehr Interessenten als Plätze gab, gleich vorweg: Ja, im neuen Jahr werde ich das wiederholen. Das Seminar war so aufgebaut, dass ich nur etwa eine halbe Stunde über eigene Erfahrungen und Grundlagen der Recherche gesprochen … „In eigener Sache: Wie die Rechercheseminare gelaufen sind“ weiterlesen

Frohe Weihnachten vom Anti-Spiegel und ein Ausblick auf das neue Jahr

Nun beginnen in Deutschland die besinnlichen Feiertage, während hier in Russland das Leben noch bis Sylvester seinen normalen Gang nimmt. An dieser Stelle möchte ich allen ein Frohes Fest und einen guten Rutsch wünschen und schon auf das hinweisen, was hier demnächst passieren wird. In Russland vergesse ich manchmal, dass in Deutschland Weihnachten ist, weil … „Frohe Weihnachten vom Anti-Spiegel und ein Ausblick auf das neue Jahr“ weiterlesen

In eigener Sache: Wegen Putins Jahrespressekonferenz ist auf dem Anti-Spiegel ein Tag Pause

Ich werde heute Abend nach Moskau fliegen, da ich morgen als Journalist bei Putins Jahrespressekonferenz dabei sein werde. Daher wird es bis Freitag keine Artikel auf dem Anti-Spiegel geben. Am Donnerstag Abend fliege ich zurück nach Hause und ab Freitag werde ich berichten. Ob ich es schaffe, am Donnerstag zum Beispiel auf dem Flugplatz vor … „In eigener Sache: Wegen Putins Jahrespressekonferenz ist auf dem Anti-Spiegel ein Tag Pause“ weiterlesen

In eigener Sache: Details zum angekündigten Rechercheseminar

Ich habe in Homeoffice- und Tacheles-Sendungen angekündigt, dass ich ein Rechercheseminar veranstalten möchte. Dazu gibt es nun endlich Informationen. Ich habe schon viele Mails mit Fragen bekommen, wann es denn endlich soweit ist und das Seminar stattfindet. Dazu werde ich nun die Details mitteilen. Zu dem Seminar werden fünf bis maximal zehn Teilnehmer zugelassen. Wenn … „In eigener Sache: Details zum angekündigten Rechercheseminar“ weiterlesen

In eigener Sache: Der Anti-Spiegel ist bei Putins Jahrespressekonferenz dabei

Nachdem ich letztes Jahr bereits bei Putins Jahrespressekonferenz dabei war, habe ich auch dieses Jahr wieder eine Akkreditierung beantragt und bekommen. Daher werde ich am 17. Dezember zu Putins Jahrespressekonferenz nach Moskau fliegen. In diesem Jahr wird die Pressekonferenz leider per Videoschalte stattfinden, Putin wird nicht persönlich anwesend sein. Aber wegen Corona wird auch erwartet, … „In eigener Sache: Der Anti-Spiegel ist bei Putins Jahrespressekonferenz dabei“ weiterlesen

In eigener Sache: Teilnahme an einer Konferenz zum Thema Zweiter Weltkrieg

Ich wurde eingeladen, auf einer Konferenz Thema “Die Lehren von Nürnberg” einen Vortrag zu halten. Daher wird es in den nächsten Tagen auf dem Anti-Spiegel etwas ruhiger werden. Die Einladung habe ich vor einigen Wochen bekommen, die Konferenz ist sehr hochrangig besetzt und ursprünglich sollte – so hört man – sogar Putin selbst dabei sein. … „In eigener Sache: Teilnahme an einer Konferenz zum Thema Zweiter Weltkrieg“ weiterlesen

In eigener Sache: Mails und anderes Feedback zu meiner Arbeit

Heute möchte ich etwas über Mails von Lesern schreiben. Ich freue mich über jede Mail, egal ob sie kritisch ist, Lob oder Kritik enthält, einfach nur ein paar nette Worte, interessante Links oder Fragen zu der verschiedensten Themen. Aber es sind mittlerweile täglich so viele Mails, dass ich nicht alle beantworten kann. Lesen tue ich … „In eigener Sache: Mails und anderes Feedback zu meiner Arbeit“ weiterlesen

Technische Probleme auf dem Anti-Spiegel

Ab Freitag gab es technische Probleme und der Anti-Spiegel war bis Sonntag nur schwer erreichbar. Der Grund war kein Angriff, sondern rein technischer Natur. Auf vielen Browsern hat der Anti-Spiegel ab Freitagabend nicht mehr funktioniert, auf einigen lief er noch. Der Grund war banal, es handelte sich um ein Problem mit einem PlugIn von WordPress. … „Technische Probleme auf dem Anti-Spiegel“ weiterlesen

In eigener Sache: Überarbeitete Auflage meines Putin-Buches ist im Handel

Anfang des Monats habe ich mitgeteilt, dass ich mein Buch über Putin aktualisiert habe, da es mittlerweile seit zwei Jahren auf dem Markt ist und in der Zwischenzeit doch einiges passiert ist. Das Buch ist um ca. 30 Seiten gewachsen, trotzdem konnte der Verlag den Preis unverändert lassen. Sollten Sie das Buch noch nicht kennen oder … „In eigener Sache: Überarbeitete Auflage meines Putin-Buches ist im Handel“ weiterlesen

Anti-Spiegel auf Konferenzen und Diskussionsforen über Journalismus und Pressefreiheit

Ich will ein wenig aus dem Nähkästchen plaudern, denn vielleicht wundern sich manche, warum es beim Anti-Spiegel mal nur einen und mal bis acht Artikel pro Tag gibt. Ich schreibe nun seit über zwei Jahren jeden Tag auf dem Anti-Spiegel, es gab nur wenige Tage, an denen kein Artikel erschienen ist. Ich schreibe im Urlaub, … „Anti-Spiegel auf Konferenzen und Diskussionsforen über Journalismus und Pressefreiheit“ weiterlesen

In eigener Sache: Aus aktuellem Anlass gibt es nächste Woche eine Sonderreihe beim Anti-Spiegel

Liebe Leserin, lieber Leser! In dieser Woche dürfte sich das deutsch-russische Verhältnis grundlegend geändert haben und das war Thema von vielen Artikeln diese Woche auf dem Anti-Spiegel. Aufgrund dieser Ereignisse habe ich für nächste Woche eine kleine Sonderreihe geplant, in der ich jeden Tag für ein Land aufzeigen will, was diese Länder verlieren oder verloren … „In eigener Sache: Aus aktuellem Anlass gibt es nächste Woche eine Sonderreihe beim Anti-Spiegel“ weiterlesen

In eigener Sache: Überarbeitete Auflage meines Buches über Putin demnächst erhältlich

Nachdem mein Buch über Putin nun schon fast zwei Jahre auf dem Markt ist, habe ich beschlossen, es ein wenig zu aktualisieren. Das war nicht ganz einfach, denn das Buch soll ja “zeitlos” sein und den Lesern zeigen, wie Putin “tickt”, was er über die verschiedenen Themen der Politik denkt. Daher ist es auch kein … „In eigener Sache: Überarbeitete Auflage meines Buches über Putin demnächst erhältlich“ weiterlesen

In eigener Sache: Viele Emails und eine interessante Recherche

Liebe Leserin, lieber Leser! Nach der letzten Tacheles-Sendung quillt mein Email-Postfach über. Ich bekomme ohnehin sehr viele Mails und kann nicht alle beantworten, nun jedoch ist es völlig unmöglich geworden, allen zu antworten. Das gilt erst recht für die vielen konkreten und detaillierten Fragen oder Diskussionswünsche. Ich habe schlicht nicht die Zeit, darauf einzugehen, sonst … „In eigener Sache: Viele Emails und eine interessante Recherche“ weiterlesen

In eigener Sache: Es gibt noch 128 handsignierte “Spieglein”-Bücher zu bestellen

Im Januar gab es eine Aktion, in der ich allen, die mein “Spieglein”-Buch vorbestellt haben, ein handsigniertes Exemplar versprochen habe und ich habe damals an einem Tag 1.500 Bücher unterschrieben. Nicht alle davon waren vorbestellt, wir haben für alle Fälle eine kleine Reserve angelegt, falls Bücher beim Versand verloren gehen oder was sonst eben manchmal … „In eigener Sache: Es gibt noch 128 handsignierte “Spieglein”-Bücher zu bestellen“ weiterlesen

In eigener Sache: “Nachrichtenflaute” und mein neues Buch

Aufmerksame Leser werden bemerkt haben, dass die Anzahl der Artikel beim Anti-Spiegel derzeit stark schwankt. Waren es früher bis zu acht Artikel pro Tag, gibt es heute manchmal sogar gar keinen. Der Grund ist nicht, dass ich keine Lust mehr habe. Der Grund ist, dass es derzeit einfach zu wenig Nachrichten gibt. Alles dreht sich … „In eigener Sache: “Nachrichtenflaute” und mein neues Buch“ weiterlesen

In eigener Sache: Das politische Jahrbuch 2020 ist ab nächste Woche erhältlich

Nächste Woche wird das Politische Jahrbuch 2020 vom “Spieglein” erscheinen. Das Buch zeigt in ca. 40 Kapiteln die chronologischen Entwicklungen zu den wichtigsten geopolitischen Themen des letzten Jahres auf. Aufgrund der gegebenen Umstände wird es zunächst nur als E-Book zu haben sein. Sie werden es auf den normalen Plattformen finden können. Bei dieser Gelegenheit möchte … „In eigener Sache: Das politische Jahrbuch 2020 ist ab nächste Woche erhältlich“ weiterlesen