10 Jahre arabischer Frühling: Das russische Fernsehen zieht eine bittere Bilanz

Vor zehn Jahren stand der sogenannte arabische Frühling auf seinem Höhepunkt und in Ägypten wurde der Präsident gestürzt. Westliche Medien haben danach schnell das Interesse an der Region verloren, über die Folgen der vom Westen gefeierten Revolutionen wird in westlichen Medien nicht berichtet. Das russische Fernsehen hat den zehnten Jahrestag des Umsturzes in Ägypten zum … „10 Jahre arabischer Frühling: Das russische Fernsehen zieht eine bittere Bilanz“ weiterlesen

Wieder ein neuer Fall: Niederländische Regierung unterstützt weitere syrische Terrorgruppe

Die deutschen “Qualitätsmedien” verschweigen das Thema komplett, obwohl man in der Presse des Nachbarlandes immer wieder darüber lesen kann: Die niederländische Regierung hat über Jahre diverse islamistische Terrororganisationen in Syrien unterstützt. Da ich diese Meldungen nie in deutschen “Qualitätsmedien” finde, sondern nur in russischen Medien, muss ich immer erst einmal Freunde in den Niederlanden bitten, … „Wieder ein neuer Fall: Niederländische Regierung unterstützt weitere syrische Terrorgruppe“ weiterlesen

Klare Worte aus Russland über die Unterstützung von Dschihadisten durch Deutschland

Vor zwei Wochen hat Deutschland einen der Anführer der “Weißhelme” im Kanzlerjet nach Deutschland eingeflogen, obwohl Geheimdienste, einschließlich des deutschen Verfassungsschutzes, ihn als Islamisten und Dschihadisten bezeichnen. Dazu fand das russische Außenministerium nun noch einmal deutliche Worte. Über die VIP-Behandlung des Islamisten habe ich vor zwei Wochen berichtet, die Geschichte und die Hintergründe finden Sie … „Klare Worte aus Russland über die Unterstützung von Dschihadisten durch Deutschland“ weiterlesen

Jahrespressekonferenz: Putin über Multikulti und Mohamed-Karikaturen

In Russland gibt es die Probleme mit dem Islam nicht, wie es sie in Europa gibt. Das ist ein sehr komplexes, aber auch sehr interessantes Thema, denn in Russland ist die Sicht auf diese Dinge völlig anders, als man es aus Europa kennt. Wegen des Mordes an dem Lehrer in Frankreich wegen Mohamed-Karikaturen wurde Putin … „Jahrespressekonferenz: Putin über Multikulti und Mohamed-Karikaturen“ weiterlesen

Deutschland nimmt Islamisten auf und fliegt sie mit dem Flugzeug der Kanzlerin nach Deutschland

Gegen den Widerstand des Verfassungsschutzes hat die Regierung beschlossen, einen gefährlichen Islamisten aufzunehmen. Das ist nicht der erste derartige Fall, aber dieser Herr wurde samt Familie extra mit der Maschine der Kanzlerin aus Jordanien abgeholt. Im Sommer 2018 wurden in einer spektakulären Aktion 400 Weißhelme und ihre Familien aus Syrien nach Jordanien evakuiert. Jordanien war … „Deutschland nimmt Islamisten auf und fliegt sie mit dem Flugzeug der Kanzlerin nach Deutschland“ weiterlesen

Welche Maßnahmen die USA gegen Russland planen: Teil 3 – Syrien

In diesem dritten Teil meiner Reihe über die von der RAND-Corporation empfohlenen Maßnahmen gegen Russland geht es um geopolitisch motivierte militärische Maßnahmen in Syrien. Die RAND-Corporation ist ein enorm mächtiger Think Tank der USA, dessen Empfehlungen von den US-Regierungen sehr oft eins zu eins umgesetzt werden. 2019 hat die RAND-Corporation eine Studie mit dem Titel … „Welche Maßnahmen die USA gegen Russland planen: Teil 3 – Syrien“ weiterlesen

Das russische Fernsehen spricht von einem Religionskrieg in Frankreich

Im russischen Fernsehen gab es einen Kommentar zu den Terroranschlägen in Frankreich, den man im Westen sicher in keinem Fernsehsender hören würde. Um ihn zu verstehen, muss man allerdings in Russland leben. Ich versuche, das zu erklären. In Russland leben alle Weltreligionen friedlich zusammen. Die meisten Menschen in Russland sind Christen, aber es gibt auch … „Das russische Fernsehen spricht von einem Religionskrieg in Frankreich“ weiterlesen

Frankreich will Mohamed-Karikaturen an Schulen verteilen – Wie die islamische Welt reagiert

Nachdem Mord an dem französischen Lehrer und der Reaktion Macrons darauf brodelt es in der islamischen Welt. Die deutschen Medien haben zwar über die Reaktion Erdogans berichtet und auch darüber, dass Frankreich daraufhin seinen Botschafter aus der Türkei nach Hause gerufen hat, aber nicht über die Reaktionen, die es in anderen Ländern gegeben hat. Ich … „Frankreich will Mohamed-Karikaturen an Schulen verteilen – Wie die islamische Welt reagiert“ weiterlesen

Enthaupteter Lehrer: Das russische Fernsehen darüber, was Frankreich von Russland lernen kann

Der Mord an dem französischen Lehrer durch einen Moslem mit tschetschenischen Wurzeln war dem russischen Fernsehen in der Sendung “Nachrichten der Woche” einen Kommentar wert, wie man ihn im deutschen Fernsehen wohl kaum hören würde. Ich habe immer mal wieder berichtet, dass in Russland ungefähr die gleichen Dinge als Volksverhetzung (in Russland “Extremismus” genannt) verboten … „Enthaupteter Lehrer: Das russische Fernsehen darüber, was Frankreich von Russland lernen kann“ weiterlesen

Syrien: US-Luftangriff entlarvt erneut die Lügen des Westens

Die Medien melden heute einen Luftangriff der USA auf Al-Qaida-Terroristen, bei dem mehrere Anführer der Terrororganisation getötet wurden. Das ist natürlich eine gute Nachricht, verräterisch sind die Details. “Qualitätsmedien” wie der Spiegel setzen darauf, dass die Leser die Details des Syrienkrieges nicht kennen. Schließlich ist das Land weit weg und wer weiß schon, wo Homs, … „Syrien: US-Luftangriff entlarvt erneut die Lügen des Westens“ weiterlesen

Tschetschene enthauptet französischen Lehrer – Wie in Russland über den Mord berichtet wird

In Frankreich wurde ein Lehrer von einem Migranten enthauptet, weil der Lehrer seinen Schülern Mohamed-Karikaturen gezeigt hat. Der Migrant war ein Moslem aus der russischen Teilrepublik Tschetschenien, was jedoch in den deutschen “Qualitätsmedien” kaum thematisiert wird. In Russland hingegen schon. Der brutale Mord in Frankreich hat auch in Russland Aufmerksamkeit erregt und das russische Fernsehen … „Tschetschene enthauptet französischen Lehrer – Wie in Russland über den Mord berichtet wird“ weiterlesen

Radikalen Islamisten in Afghanistan Kopfgelder für getötete Soldaten zahlen? Das gab es doch schon mal…

Die USA werfen Russland vor, den Taliban Kopfgelder für getötete US-Soldaten zu zahlen. Offensichtlich schließen die USA da von sich auf andere, denn so etwas hat es schon mal gegeben, nur eben umgekehrt. Und zwar auch in Afghanistan. Im ersten Afghanistan-Krieg, als die Sowjetunion gegen die Mudschaheddin kämpfte, haben die USA die Mudschaheddin unterstützt, aus … „Radikalen Islamisten in Afghanistan Kopfgelder für getötete Soldaten zahlen? Das gab es doch schon mal…“ weiterlesen

Entlarvender Video-Beitrag aus Syrien im Spiegel: Welche “Freiheit” der Spiegel für das Land propagiert

Der Spiegel wollte mit einem Video-Beitrag aus Syrien sein übliches Narrativ bestätigen, wie böse Assad und die Russen sind. Das geht bei genauer Betrachtung allerdings gründlich nach hinten los. Wir lernen in den “Qualitätsmedien”, dass Assad böse ist und zusammen mit den Russen die Menschen unterdrückt. Die “gemäßigten Rebellen” hingegen seien demnach eine “demokratische Opposition” … „Entlarvender Video-Beitrag aus Syrien im Spiegel: Welche “Freiheit” der Spiegel für das Land propagiert“ weiterlesen

Das russische Außenministerium über die Lage in Syrien: Terror, Corona, Sanktionen und US-Besatzung

Die Coronakrise hat die Lage in Syrien in den Hintergrund treten lassen. In Syrien droht jedoch eine neue humanitäre Katastrophe, weil in einigen Landesteilen immer noch Terroristen herrschen und in den von den USA besetzten Teilen zehntausende Menschen praktisch ohne Versorgung in Lagern gefangen gehalten werden. Am Donnerstag hat die Sprecherin des russischen Außenministeriums, Maria … „Das russische Außenministerium über die Lage in Syrien: Terror, Corona, Sanktionen und US-Besatzung“ weiterlesen

Das russische Außenministerium über die engen Kontakte der US-Regierung zu den Weißhelmen

Das russische Außenministerium hat auf aktuelle Kontakte der US-Regierung mit den Weißhelmen hingewiesen. Anscheinend ist es den USA nicht recht, dass die Kämpfe im Nordosten Syriens eingestellt wurden. Die Situation in Syrien ist hochbrisant, die deutschen Medien haben – bevor Corona alles überschattet hat – auch ausführlich berichtet. Da man in Deutschland jedoch nur eine … „Das russische Außenministerium über die engen Kontakte der US-Regierung zu den Weißhelmen“ weiterlesen

Nach dem Treffen von Putin und Erdogan: Hält die Waffenruhe in Syrien?

Nachdem sich Putin und Erdogan in Moskau auf eine Waffenruhe im syrischen Idlib geeinigt haben, hält der Waffenstillstand bisher weitgehend. Über die Lage in der syrischen Provinz Idlib hat das russische Fernsehen in der Sendung “Nachrichten der Woche” berichtet. Ich habe den Beitrag des russischen Fernsehens übersetzt. Beginn der Übersetzung: Was geschieht jetzt in Idlib … „Nach dem Treffen von Putin und Erdogan: Hält die Waffenruhe in Syrien?“ weiterlesen

Treffen zwischen Putin und Erdogan zum Syrienkonflikt – Was wurde vereinbart?

In Moskau ist das Treffen zwischen Putin und Erdogan nach sechs Stunden zu Ende gegangen. Das Ergebnis ist bestenfalls ein kleiner Erfolg und die getroffene Vereinbarung umgesetzt wird, steht in den Sternen. Die gemeinsame Pressekonferenz nach dem Treffen war denkbar kurz und Fragen waren nicht zugelassen. Putin hat in seiner Erklärung auf sein gutes Verhältnis … „Treffen zwischen Putin und Erdogan zum Syrienkonflikt – Was wurde vereinbart?“ weiterlesen

Syrien: Offene Kriegsproganda im Spiegel

In Syrien gehen die Kämpfe weiter, die Türkei schickt Tausende Flüchtlinge in Richtung EU und die Medien haben nun ein Problem: Sie müssen dem deutschen Michel erklären, warum Erdogan zwar eigentlich irgendwie böse, aber jetzt gerade trotz allem nicht ganz so böse ist. Wie das gemacht wird, will ich hier aufzeigen. Die aktuellen Entwicklungen im … „Syrien: Offene Kriegsproganda im Spiegel“ weiterlesen

Ist das schon ein offener Krieg? Viele Tote bei Kämpfen zwischen türkischen und syrischen Truppen

Bei einem Luftangriff sind ca. 30 türkische Soldaten getötet worden und die türkische Armee hat ca. 200 Ziele der syrischen Armee mit Artillerie beschossen. Die Türkei will nun die Nato um Hilfe bitten. Die aktuellen Entwicklungen. Man muss es immer wieder deutlich zu Anfang sagen: Aus Sicht des Völkerrechts ist die Türkei mit ihren Soldaten … „Ist das schon ein offener Krieg? Viele Tote bei Kämpfen zwischen türkischen und syrischen Truppen“ weiterlesen

Der Spiegel über Syrien: Besonders plumpe Propaganda am Dienstag

Bei den Berichten über die Situation in Syrien zeigt der Westen – und allen voran seine Medien – sein hässliches Gesicht. Das war am Dienstag gleich in zwei Spiegel-Artikeln besonders deutlich. Bevor wir zu den Spiegel-Artikeln und ihren Stilmitteln kommen, kurz einmal zur Situation in Syrien. In der nordöstlichen Provinz Idlib herrschen islamistische Terroristen, die … „Der Spiegel über Syrien: Besonders plumpe Propaganda am Dienstag“ weiterlesen