Der Druck des Westens könnte zur Wiedervereinigung von Russland und Weißrussland führen

Die Aktionen des Westens gegen Weißrussland haben das Ziel, Weißrussland von Russland zu trennen. Nun wird deutlich, dass das Gegenteil davon die Folge sein könnte. Die Proteste, die der Westen seit den Präsidentschaftswahlen in Weißrussland im August anheizt, haben mittlerweile weitgehend nachgelassen. Lukaschenko hat die Volksversammlung einberufen, die über eine Verfassungsänderung berät, die dann dem … „Der Druck des Westens könnte zur Wiedervereinigung von Russland und Weißrussland führen“ weiterlesen

Das russische Fernsehen über die Woche in Weißrussland: Der gescheiterte Generalstreik

Die Lage in Weißrussland scheint die westlichen Medien zur Verzweiflung zu treiben. Das Volk widersetzt sich den Streikaufrufen ihrer angeblichen Wahlsiegerin Tichanowskaja, die Proteste nehmen ab, aber die “Qualitätsmedien” versuchen mit aller Macht, eine andere Geschichte zu erzählen. Ich habe bereits darauf hingewiesen, dass ich in Weißrussland Bekannte habe, die mir zwar von Demonstranten erzählen, … „Das russische Fernsehen über die Woche in Weißrussland: Der gescheiterte Generalstreik“ weiterlesen

Weißrussland: Der Aufruf zum Generalstreik läuft anscheinend ins Leere

Die von Westen als weißrussische Wahlsiegerin bezeichnete Swetlana Tichanowskaja hat Präsident Lukaschenko kürzlich ein Ultimatum gestellt: Entweder er tritt bis zum 26. Oktober zurück, oder die Opposition werde im ganzen Land Straßen blockieren und ein Generalstreik werde das Land lahmlegen. Heute ist der 26. Oktober und offenbar hat das Volk nicht auf Tichanowskaja gehört. Vor … „Weißrussland: Der Aufruf zum Generalstreik läuft anscheinend ins Leere“ weiterlesen

Tacheles #43 ist online

Röper und Stein haben sich auch dieses Mal wieder mit den Themen beschäftigt, die die Schlagzeilen beherrschen und aufgezeigt, was alles in Deutschland darüber nicht berichtet wurde. Sei es die aktuelle Rede des russischen Außenministers Lawrow, sei es der Fall Navalny, sei es Weißrussland, sei es der US-Wahlkampf, die Liste ist so lang…

Weißrussland: Lukaschenko beginnt Dialog, Tichanowskaja antwortet mit Ultimatum

Lukaschenko hat in Minsk einen Dialog sogar mit seinen erbittertsten Gegner begonnen, aber anstatt sich zu freuen, weil das ja angeblich ihr Ziel war, hat die angebliche Wahlsiegerin Tichanovskaja mit einem Ultimatum geantwortet. Das Programm der vom Westen finanzierten Opposition ist nicht Dialog und Suche nach einer Lösung, sondern Konfrontation. Um hier nicht alles zu … „Weißrussland: Lukaschenko beginnt Dialog, Tichanowskaja antwortet mit Ultimatum“ weiterlesen

Weißrussland: Während die EU Sanktionen ausarbeitet, führt Lukaschenko Gespräche mit der Opposition

Westliche Medien und Politiker fordern offiziell vom weißrussischen Präsidenten einen Dialog mit der Opposition, ansonsten müsste es Sanktionen geben. Der Dialog hat begonnen, Sanktionen werden trotzdem vorbereitet. Worüber hat Lukaschenko mit der Opposition gesprochen? Lukaschenko ist ein autoritärer Herrscher, das sagt er auch selbst von sich. Der Grund ist, dass er zu Beginn seiner Regierungszeit … „Weißrussland: Während die EU Sanktionen ausarbeitet, führt Lukaschenko Gespräche mit der Opposition“ weiterlesen

Weißrussland: Behauptungen westlicher Politiker und Medien bestehen keinen Faktencheck

Die Medien bombardieren uns seit Wochen mit Berichten über Proteste gegen den schlimmen Diktator Lukaschenko, weil er die Wahlen gefälscht haben soll. Gewonnen habe demnach Oppositionsführerin Tichanowskaja. Was sind die Fakten und wer zieht bei der Opposition die Fäden? Das im Westen verbreitete Narrativ ist, dass Lukaschenko die Wahl gefälscht hat und dass in Wahrheit … „Weißrussland: Behauptungen westlicher Politiker und Medien bestehen keinen Faktencheck“ weiterlesen

Weißrussland: Putin und Lukaschenko treffen sich, Opposition will weißrussische Wirtschaft runieren

Die deutschen “Qualitätsmedien” beschränken sich in ihrer Berichterstattung über Weißrussland nur auf die Proteste vom Wochenende, dabei sind in den letzten Tagen weitaus interessantere Dinge geschehen. Auf die Proteste vom Wochenende möchte ich nicht großartig eingehen, denn ich würde mich wiederholen. Die westlichen Medien melden übertriebene Teilnehmerzahlen und – wie üblich – ganz schlimme Polizeigewalt … „Weißrussland: Putin und Lukaschenko treffen sich, Opposition will weißrussische Wirtschaft runieren“ weiterlesen

Zusammenfassung von Lukaschenkos zweistündigem Interview im russischen Fernsehen

Der weißrussische Präsident hat russischen Medien ein zweistündiges Interview gegeben, das komplett im russischen Fernsehen ausgestrahlt wurde. Da ich es nicht komplett übersetzen kann, will ich hier die wichtigsten Aussagen zusammenfassen. Das Interview war sehr sehenswert und RT-Deutsch hat es simultan übersetzt. Leider – das ist bei Simultanübersetzungen unvermeidlich – geht dabei einiges verloren, vor … „Zusammenfassung von Lukaschenkos zweistündigem Interview im russischen Fernsehen“ weiterlesen

Meinungsfreiheit vs. Propaganda – Beispielhafter Vergleich zwischen Russland und Deutschland

Wir lernen in deutschen Medien jeden Tag, dass in Russland strenge Zensur, Propaganda und Unterdrückung von Meinungsfreiheit herrscht. Aber wie ist das tatsächlich, wo kommen Kritiker zu Wort? Wo werden ihre Aussagen verfälscht oder unterdrückt? Wir können diese Frage derzeit sehr anschaulich an aktuellen Entwicklungen vergleichen. In Weißrussland sehen wir massive Proteste gegen die Regierung … „Meinungsfreiheit vs. Propaganda – Beispielhafter Vergleich zwischen Russland und Deutschland“ weiterlesen

Das Frauentrio der weißrussischen Opposition und wer die Fäden zieht, an denen sie hängen

Im wöchentlichen Nachrichtenüberblick des russischen Fernsehens war Weißrussland natürlich ein wichtiges Thema, das in mehreren Beiträgen behandelt wurde. Am interessantesten war aber wohl ein Beitrag, der sich das von den westlichen Medien gefeierte Frauentrio näher angeschaut hat, das angeblich die Opposition anführt. Bemerkenswert an dem Trio ist, dass keine der drei Frauen Präsidentin werden will. … „Das Frauentrio der weißrussischen Opposition und wer die Fäden zieht, an denen sie hängen“ weiterlesen

Fall Navalny: Weißrussland veröffentlicht abgehörtes Telefonat zwischen Berlin und Warschau

Der weißrussische Präsident Lukaschenko hat mitgeteilt, sein Geheimdienst habe ein Telefonat zwischen Berlin und Warschau abgehört, das bestätigen soll, dass Navalny nicht vergiftet wurde. Nun wurde das Gespräch veröffentlicht, aber wirklich viel Licht bringt es nicht in die Geschichte. Ich habe schon über die Mitteilung Lukaschenkos berichtet, sein Geheimdienst habe ein Gespräch zwischen Berlin und … „Fall Navalny: Weißrussland veröffentlicht abgehörtes Telefonat zwischen Berlin und Warschau“ weiterlesen

Lukaschenko: Laut vom Geheimdienst abgehörtem Gespräch ist Navalnys Vergiftung eine Fälschung

Der weißrussische Präsident Lukaschenko hat dem russischen Ministerpräsidenten Mischustin mitgeteilt, sein Geheimdienst habe ein Gespräch zwischen Berlin und Warschau abgefangen, das belegt, dass Navalny nicht vergiftet wurde. Es handle sich um eine Fälschung. Leser des Anti-Spiegel wissen, dass ich bei Meldungen von Geheimdiensten von Natur aus skeptisch bin. Das gilt nicht nur für westliche Geheimdienste, … „Lukaschenko: Laut vom Geheimdienst abgehörtem Gespräch ist Navalnys Vergiftung eine Fälschung“ weiterlesen

Farbrevolution oder Volksaufstand? Das russische Fernsehen über das Chaos Weißrussland

Natürlich war die Lage in Weißrussland das wichtigste Thema im wöchentlichen Nachrichtenüberblick des russischen Fernsehens. Da der entsprechende Beitrag sehr lang war, veröffentliche ich ihn ohne weitere Vorbemerkungen. Ins Auge springt aber wieder einmal, wie sehr sich Berichte im russischen und deutschen Fernsehen unterscheiden. Beginn der Übersetzung: Weißrussland blieb in dieser Woche eines der Hauptthemen … „Farbrevolution oder Volksaufstand? Das russische Fernsehen über das Chaos Weißrussland“ weiterlesen

Wer zieht die Fäden hinter den Unruhen in Weißrussland?

Dass Frau Tichanowskaja in Weißrussland nur eine Scheinkandidatin war und ist, wird nun langsam auch im deutschen Mainstream deutlich. Aber wer steckt tatsächlich hinter den Protesten und wer wird aller Wahrscheinlichkeit vom Westen als tatsächlicher Nachfolger für Präsident Lukaschenko unterstützt? Auf diese Fragen gibt es durchaus Antworten. Haben Sie in Deutschland schon mal den Namen … „Wer zieht die Fäden hinter den Unruhen in Weißrussland?“ weiterlesen

Keine Einmischung in innere Angelegenheiten Weißrusslands? Die offenkundigen Lügen der EU

Die Politik des Westens gegenüber Weißrussland ist eine Farce. Für die Presse und die “dumme Öffentlichkeit” wird behauptet, man mische sich nicht in die inneren Angelegenheiten des Landes ein, fordert aber gleichzeitig Neuwahlen. Ist eine solche Forderung etwa keine Einmischung in die inneren Angelegenheiten? Welche Einmischungen derzeit noch stattfinden und wie Lukaschenko das kommentiert hat, … „Keine Einmischung in innere Angelegenheiten Weißrusslands? Die offenkundigen Lügen der EU“ weiterlesen

Weißrussland-Update – Es bleibt unübersichtlich, aber die Ereignisse überschlagen sich

Die Situation in Weißrussland ist weiter unübersichtlich. Anscheinend bietet Lukaschenko Zugeständnisse an, aber die Opposition scheint wenig kompromissbereit zu sein. Wie lange kann Lukaschenko sich noch halten? Der weißrussische Präsident Lukaschenko hat offenbar auch weiterhin keine klare Linie. Das ist eine der Schwächen, auf die ich schon hingewiesen habe: Obwohl er geopolitische Themen sehr gut … „Weißrussland-Update – Es bleibt unübersichtlich, aber die Ereignisse überschlagen sich“ weiterlesen

Meldung aus Italien: Hat der IWF Lukaschenko 900 Mio. im Gegenzug für einen Lockdown geboten?

Seit einigen Tagen gibt es Meldungen, der IWF habe Weißrussland 900 Millionen Dollar im Gegenzug für einen Lockdown geboten. Da mein Email-Postfach mit Fragen dazu überquillt, habe ich die Meldung überprüft. In der Tat hat die Meldung mehr als nur einen wahren Kern, allerdings verhält es sich damit ein wenig anders, als in Deutschland berichtet … „Meldung aus Italien: Hat der IWF Lukaschenko 900 Mio. im Gegenzug für einen Lockdown geboten?“ weiterlesen

Die Rede von Präsident Lukschenko im Wortlaut

In Minsk hat Präsident Lukaschenko am Sonntag auf einer Kundgebung eine Rede gehalten. Da in den deutschen Medien darüber nur sehr ungenaue Zusammenfassungen erschienen sind, habe ich beschlossen, seine Rede zu übersetzen. Ich weiß nicht, ob am Sonntag in Minsk mehr Anhänger der Regierung oder der Opposition demonstriert haben, jede Seiet behauptet, sie habe mehr … „Die Rede von Präsident Lukschenko im Wortlaut“ weiterlesen

Sanktionen gegen Weißrussland gefordert – Fällt Lukaschenko sein Flirt mit dem Westen auf die Füße?

Die Lage in Weißrussland eskaliert weiter, der Druck aus dem Westen wächst. Kann Lukaschenko sich an der Macht halten? Und wenn ja, was bedeutet das, für seinen außenpolitischen Flirt mit dem Westen, den man in den letzten Jahren beobachten konnte. Die Außenpolitik von Präsident Lukaschenko hat Analysten in den letzten Jahren einige Rätsel aufgegeben. Einerseits … „Sanktionen gegen Weißrussland gefordert – Fällt Lukaschenko sein Flirt mit dem Westen auf die Füße?“ weiterlesen