Macron sieht sich bestätigt und bezeichnet die Nato erneut als „Hirntod“

Macron hat die Nato erneut als „Hirntod“ bezeichnet. Der Grund war ein Vorfall vor der libyschen Küste. Die (Hinter-) Gründe des Vorfalls und seine Vorgeschichte zeigen deutlich, dass die Nato vielleicht nicht hirntot ist, aber zumindest ein nur noch künstlich auf Druck der USA zusammengehaltenes Kriegsbündnis. Am 18. Juni hat ein Vorfall im Mittelmeer einen … „Macron sieht sich bestätigt und bezeichnet die Nato erneut als „Hirntod““ weiterlesen

„Corona-Bonds“ verhindert? Gemeinsame Schulden der EU-Staaten in Höhe von 500 Milliarden beschlossen

Seit der Griechenlandkrise sind die Deutschen gegen eine gemeinsame Haftung für Staatsschulden in der EU, die aktuell als „Corona-Bonds“ Schlagzeilen machen. Nun wurden gemeinsame Schulden beschlossen und Deutschland wird für 135 Milliarden gemeinsame Schulden haften, aber das Kind hat zur Ablenkung einen anderen Namen bekommen. Die Corona-Krise hat die Wirtschaft schwer getroffen, vor allem in … „„Corona-Bonds“ verhindert? Gemeinsame Schulden der EU-Staaten in Höhe von 500 Milliarden beschlossen“ weiterlesen

Macron und der Pharmariese Sanofi: Ein Skandal, über den in Deutschland nicht berichtet wird

Heute gab es im russischen Fernsehen einen Beitrag, der zeigt, warum die russischen Medien im Westen verteufelt werden: Sie legen ihre Finger in Wunden, die wirklich schmerzen. Der Bericht des russischen Fernsehens hat einen Sumpf aus Korruption und Vetternwirtschaft aufgezeigt, von dem in deutschen Medien kein Wort berichtet wurde. Dabei ist das alles recht leicht … „Macron und der Pharmariese Sanofi: Ein Skandal, über den in Deutschland nicht berichtet wird“ weiterlesen

Alles Propaganda und Fake-News? Wie das russische Fernsehen über die Corona-Situation in der EU berichtet

Die Lage in der EU war auch an diesem Sonntag wieder Thema in der Sendung „Nachrichten der Woche“ des russischen Fernsehens. Da Medien und Politik in Deutschland behaupten, russische Medien würden Unwahrheiten über die EU verbreiten, habe ich den Bericht des russischen Fernsehens übersetzt, damit sich jeder selbst ein Bild davon machen kann, was die … „Alles Propaganda und Fake-News? Wie das russische Fernsehen über die Corona-Situation in der EU berichtet“ weiterlesen

Münchener Sicherheitskonferenz – Was nicht im Spiegel zu lesen war

Auf der Münchener Sicherheitskonferenz waren interessante Töne zu hören. Pompeo sprach über die russische Bedrohung, Macron über eine Zusammenarbeit mit Russland. Der deutsche Bundespräsident Steinmeier hat in seiner Rede Europa in den Mittelpunkt gestellt und den USA unter Trump vorgeworfen, eine „zunehmend destruktive Dynamik der Weltpolitik“ zu befördern, wie man im Spiegel lesen konnte: „Als … „Münchener Sicherheitskonferenz – Was nicht im Spiegel zu lesen war“ weiterlesen

Wie das russische Fernsehen über den Generalstreik in Frankreich berichtet

In Frankreich wurde wegen einer radikalen Rentenreform der Generalstreik ausgerufen und das Land ist weitgehend lahmgelegt. Sogar die Versorgung mit Benzin könnte problematisch werden, was dann auch Auswirkungen auf die Versorgung der Menschen haben könnte. In Deutschland wird über das Thema erstaunlich wenig berichtet, wenn man seine Dimension betrachtet. Unser Nachbarland wird lahmgelegt, aber der … „Wie das russische Fernsehen über den Generalstreik in Frankreich berichtet“ weiterlesen

Wie das russische Fernsehen das Treffen im Normandie-Format einschätzt

Am Sonntag hat das russische Fernsehen in der Sendung „Nachrichten der Woche“ eine Bilanz des Normandie-Gipfels in Paris gezogen. Da das Thema auch in Deutschland die Schlagzeilen beherrscht hat, denke ich, dass es interessant ist zu sehen, wie Russland das Treffen und die Ergebnisse einschätzt. Daher habe ich den Bericht des russischen Fernsehens übersetzt. Die … „Wie das russische Fernsehen das Treffen im Normandie-Format einschätzt“ weiterlesen

Sie sind sich einig, dass sie uneinig sind – Das sind die Ergebnisse des Treffens von Putin und Selensky

Das lang erwartete Treffen von Macron, Merkel, Putin und Selensky ist in Paris zu Ende gegangen. Was wurde dabei beschlossen und gab es tatsächlich Fortschritte? Vor allem auf Selensky lastete großer Druck, denn seit dem Wochenende gab es wieder Proteste auf dem Maidan. Nationalisten unter der Führung von Ex-Preäsident Poroschenko hatten sich dort versammelt und … „Sie sind sich einig, dass sie uneinig sind – Das sind die Ergebnisse des Treffens von Putin und Selensky“ weiterlesen

Das russische Fernsehen über die Erfolgsaussichten des Treffens im Normandie-Format

Am Abend vor dem Treffen im Normandie-Format hat das russische Fernsehen einen Beitrag dazu gebracht und die Positionen der Parteien erklärt und eingeschätzt. Da das Thema sicher am Montag die Schlagzeilen beherrschen wird, habe ich den Beitrag des russischen Fernsehens übersetzt. Hintergrundinformationen zum Inhalt des Minsker Abkommens und zur Steinmeier-Formel, die am Montag Thema sein … „Das russische Fernsehen über die Erfolgsaussichten des Treffens im Normandie-Format“ weiterlesen

Nato feiert 70. Geburtstag, aber keine Feierlaune beim Treffen der Staats- und Regierungschefs in London

Am Dienstag und Mittwoch treffen sich die Staats- und Regierungschefs der Nato in London. Eigentlich sollte der 70. Geburtstag des Blocks gefeiert werden, nach feiern ist aber niemandem zu Mute. Die Nato steckt in der Krise. Im April wurde die Nato 70 Jahre alt und eigentlich wollte sich die Nato in diesem Jahr feiern. Aber … „Nato feiert 70. Geburtstag, aber keine Feierlaune beim Treffen der Staats- und Regierungschefs in London“ weiterlesen