Die neue Inqusition: Ausufernde Political Correctness schränkt Naturwissenschaften ein

Die Wissenschaft muss sich im Westen immer mehr der Political Correctness unterordnen. In den USA brechen Wissenschaftler inzwischen Forschungsprojekte ab, weil sie Angst haben, des Rassismus oder Sexismus beschuldigt und gesellschaftlich geächtet zu werden. Die Political Correctness ist eine Ideologie und Ideologien – so gut sie gemeint sein mögen – haben ein Problem: Sie bauen … „Die neue Inqusition: Ausufernde Political Correctness schränkt Naturwissenschaften ein“ weiterlesen

Absurdität der Woche: Twitter und das Afroamerikanische Meer

Twitter hat heute mitgeteilt, dass es bei der Plattform keine „Blacklist“ mehr geben wird, weil die Bezeichnung rassistisch sei. Welche Worte bei Twitter noch gestrichen werden und wie der russische Humor darauf reagiert, will ich zum Abschluss dieser Woche hier erzählen. Zum Wochenende bringe ich gerne eine Meldung, die ich lustig oder absurd finde, was … „Absurdität der Woche: Twitter und das Afroamerikanische Meer“ weiterlesen

Die Verlogenheit der EU in Sachen Rassismus

Die Schlagzeilen werden seit Wochen von einer Rassismusdebatte dominiert und alle Welt entschuldigt sich für Dinge, die vor Hunderten von Jahren geschehen sind. Aber gleichzeitig lehnen die EU-Staaten in internationalen Gremien Resolutionen gegen Rassismus mehrheitlich ab. Das allerdings verschweigen die „Qualitätsmedien“. Derzeit ist Rassismus in aller Munde. In den USA haben Städte gebrannt, in Europa … „Die Verlogenheit der EU in Sachen Rassismus“ weiterlesen

Rassismusdebatte als Plazebo: Warum das Zeitalter der Kolonisierung immer noch andauert

Die Rassismusdebatte, die derzeit die Medien beherrscht, ist verlogen, denn sie fokussiert sich auf die Vergangenheit. Wer wirklich etwas ändern will, muss aber auf die Gegenwart schauen und etwas für die Zukunft ändern. Wir lesen heute überall, wie Denkmäler gestürzt werden und wie sich Firmen für ihre Vergangenheit entschuldigen. Im Spiegel gab es heute einen … „Rassismusdebatte als Plazebo: Warum das Zeitalter der Kolonisierung immer noch andauert“ weiterlesen

Trump will Militär gegen Demonstranten einsetzen, laut Spiegel könnte Putin schuld sein

Wie sehr die westlichen Medien mit zweierlei Maß messen, wird deutlich, wenn man sich die Berichterstattung über die Unruhen in den USA anschaut. Dafür will ich hier Beispiele zeigen. Wenn in Hongkong Demonstranten die Stadt verwüsten, dann wird in Deutschland über Polizeigewalt berichtet. Dass die angeblich so friedlichen Demonstranten Andersdenkende schon mal mit Benzin übergießen … „Trump will Militär gegen Demonstranten einsetzen, laut Spiegel könnte Putin schuld sein“ weiterlesen

Kommentar der Tagesschau zum Holocaust-Gedenktag markiert neuen, medialen Tiefpunkt

Die Tagesschau ist sich nicht einmal zu schade, das Gedenken an 75 Jahre Befreiung von Auschwitz für Propaganda zu missbrauchen. Ein Kommentar der Tagesschau zur Gedenkfeier in Israel stellt einen bisher unerreichten Tiefpunkt der deutschen Berichterstattung dar. Am Donnerstag fand in Israel das Gedenken zu Ehren der Befreiung von Auschwitz durch die Rote Armee vor … „Kommentar der Tagesschau zum Holocaust-Gedenktag markiert neuen, medialen Tiefpunkt“ weiterlesen

Gibt es ein „Umsiedlungsprogramm“ für Afrikaner nach Europa?

Migration ist natürlich in unseren Tagen ein heikles Thema. Umso interessanter ist, dass die Bundesregierung tausende Migranten aus Afrika und dem Nahen Osten ganz bequem mit dem Flugzeug nach Deutschland bringt. Was steckt dahinter? In diesen Tagen bin ich mehrmals auf ein Video eines Bundestagsabgeordneten der AfD aufmerksam gemacht worden, der dort darüber berichtet, denn … „Gibt es ein „Umsiedlungsprogramm“ für Afrikaner nach Europa?“ weiterlesen

OSZE lehnt Resolution gegen Rassismus und Neonazismus ab

In der Parlamentarischen Versammlung der OSZE wurde eine Resolution abgelehnt, die Nazismus, Neonazis, Rassismus, die Verehrung der Waffen-SS und einiges mehr verurteilt. Wie konnte es dazu kommen? In Luxemburg findet in diesen Tagen die 28. Parlamentarische Versammlung der OSZE statt. Bei dieser jährlichen Vollversammlung der OSZE werden viele Themen diskutiert und auch die Richtlinien der … „OSZE lehnt Resolution gegen Rassismus und Neonazismus ab“ weiterlesen