Weitere Einschränkungen der Pressefreiheit in den baltischen EU-Staaten

In baltischen EU-Staaten wird die Pressefreiheit weiter konsequent eingeschränkt. Nun wurde der größte, russischsprachige Fernsehsender auf Druck der Regierungen geschlossen. In Estland sind 25 Prozent der Bevölkerung Russen, in Lettland sind es sogar 37 Prozent. Die Beschränkungen der russischsprachigen Medien ist also in keiner Weise mit den angeblichen Werten der EU vereinbar, die sich offiziell … „Weitere Einschränkungen der Pressefreiheit in den baltischen EU-Staaten“ weiterlesen

Türkei geht gegen russische Journalisten vor

Die Türkei tut alles, um den Konflikt mit Russland zu verschärfen. Am Wochenende wurde die Redaktion von Sputnik in der Türkei durchsucht und Journalisten festgenommen. Das wird die Gespräche zwischen Erdogan und Putin am 5. März nicht einfacher machen. Die westliche Presse regt sich (zu recht) auf, wenn sie in irgendeinem Land bei der Arbeit … „Türkei geht gegen russische Journalisten vor“ weiterlesen

Russisches Außenministerium beschwert sich über Lügen von Staatssekretärin Grütters über Russland

Bei dem regulären Pressekonferenz des russischen Außenministeriums hat die Pressesprecherin Maria Sacharova wieder einmal Kritik an der Pressefreiheit in Deutschland geübt. Grund war ein Interview der Kulturstaatsministerin Monika Grütters in der „Welt“, in dem sie über Einschränkungen der Arbeit des deuitschen Staatssenders Deutsche Welle in Russland berichtet hat. Das Problem ist, dass Frau Grütters vielleicht … „Russisches Außenministerium beschwert sich über Lügen von Staatssekretärin Grütters über Russland“ weiterlesen