Neuigkeiten im “Fall Strache” – Wie deutsche Medien eine österreichische Regierung weggeputscht haben

Am 22. August wurden weitere Teile des Ibiza-Videos veröffentlicht. Nachdem das Ibiza-Video seinerzeit die Schlagzeilen beherrscht hat, habe ich abgewartet, ob auch die neuen Informationen einen medialen Aufruhr auslösen. Die – wenig überraschende – Antwort ist nein, denn die nun veröffentlichten Teile weisen darauf hin, dass die Medien damals bewusst unwahr berichtet haben. Die Ende … „Neuigkeiten im “Fall Strache” – Wie deutsche Medien eine österreichische Regierung weggeputscht haben“ weiterlesen

Pressefreiheit in der EU? In Estland drohen Journalisten von Sputnik Strafverfahren, wenn sie nicht bis 1.1.2020 kündigen

Im Baltikum drohen Journalisten, die für russische Medien arbeiten, ab 1. Januar 2020 Strafverfahren. Diese massive Einschränkung der Pressefreiheit in der EU, ist den deutschen Medien keine Zeile wert. Was nach einem geschmacklosen Aprilscherz klingt ist, wahr. In Estland gibt es eine neue Regelung, die estnischen Mitarbeitern der russischen Nachrichtenagentur Sputnik, die nicht bis zum … „Pressefreiheit in der EU? In Estland drohen Journalisten von Sputnik Strafverfahren, wenn sie nicht bis 1.1.2020 kündigen“ weiterlesen

Poroschenkos kriminelle Machenschaften: Erste Strafanzeigen in der Ukraine

In der Ukraine wird es wie erwartet nach seiner Abwahl eng für Poroschenko. Nun haben Richter des Landes Anzeige gegen ihn wegen Beeinflussung der Justiz gestellt. In der Ukraine gibt es schon lange Gerüchte und Hinweise darauf, dass Poroschenko in viele illegale Aktivitäten verstrickt ist. Er hat seine Macht als Präsident ausgenutzt, um unliebsame Konkurrenten … „Poroschenkos kriminelle Machenschaften: Erste Strafanzeigen in der Ukraine“ weiterlesen