Warum der Krieg zwischen Aserbaidschan und Armenien so gefährlich ist

An Europas Grenzen tobt ein Krieg zwischen Aserbeidschan und Armenien, der kräftig von der Türkei befeuert wird und das Potenzial hat, sich zu einem Flächenbrand auszuweiten. Aber in den „Qualitätsmedien“ findet er praktisch nicht statt. Daher berichte ich darüber. Der Krieg fordert jeden Tag Todesopfer unter Zivilisten und weil es sich bei den beteiligten Ländern … „Warum der Krieg zwischen Aserbaidschan und Armenien so gefährlich ist“ weiterlesen

Krieg um Bergkarabach – Die Chronologie der Ereignisse

Obwohl derzeit nicht weit von Europa ein neuer Krieg zwischen Armenien und Aserbaidschan tobt, der mit jedem Tag heftiger wird, gibt es in den deutschen Medien nur wenige Meldungen darüber. Daher will ich die Chronologie der letzten Tage auflisten. Der Krieg um Bergkarabach ist anscheinend nicht im Interesse der USA und dies ist wohl einer … „Krieg um Bergkarabach – Die Chronologie der Ereignisse“ weiterlesen

Chronologie des Krieges zwischen Aserbeidschan und Armenien um Bergkarabach

Der Krieg zwischen Aserbaidschan und Armenien weitet sich aus. Hier finden Sie eine detaillierte Chronologie der Ereignisse seit Ausbruch der Gefechte. Inzwischen scheint klar, dass es sich bei dem Krieg um eine geplante Offensive Aserbaidschans zur Rückeroberung von Bergkarabach handelt. Baku spricht offen von dem Willen zur Rückeroberung des Gebietes. Unterstützt wird Baku dabei von … „Chronologie des Krieges zwischen Aserbeidschan und Armenien um Bergkarabach“ weiterlesen

Nach Jahren relativer Ruhe: Erneut Kämpfe zwischen Armenien und Aserbeidschan in Bergkarabach

In der Region Bergkarabach ist am Sonntag nach Jahren relativer Ruhe wieder zu Kämpfen gekommen. Bisher ist außer gegenseitigen Anschuldigungen noch nicht viel bekannt. Hier will ich kurz die Hintergründe und die derzeit bekannten Fakten aufzeigen. Der Konflikt um die Region Berg-Karabach ist 1988 ausgebrochen und war Anfang der 1990er Jahre zeitweise ein heißer Krieg, … „Nach Jahren relativer Ruhe: Erneut Kämpfe zwischen Armenien und Aserbeidschan in Bergkarabach“ weiterlesen

Tacheles #40 ist online

Dieses Mal haben Röper und Stein sich die bekannten Tatsachen im Fall Navalny angeschaut und sie mit den Berichten von Politik und Medien verglichen. Außerdem hat Röper neue offizielle Zahlen der WHO und des amerikanischen Seuchenschutzamtes zu Corona gefunden, die so gar nicht zu dem passen, was in den Medien berichtet wird. In dem Zusammenhang … „Tacheles #40 ist online“ weiterlesen

Türkei gegen Griechenland und Frankreich: Wie der Streit um Gas vor Zypern und der Krieg in Libyen zusammenhängen

Ich hatte schon lange vor, über die Probleme im Mittelmeer zu schreiben, wo sich französische und türkische Kriegsschiffe vor Libyen bedroht haben und wo sich derzeit im östlichen Mittelmeer Seestreitkräfte der Türkei einerseits und Griechenlands und Frankreichs andererseits belaueren. Sogar ein Krieg zwischen den Nato-Ländern Griechenland und Türkei ist nicht völlig ausgeschlossen. Das Problem bei … „Türkei gegen Griechenland und Frankreich: Wie der Streit um Gas vor Zypern und der Krieg in Libyen zusammenhängen“ weiterlesen

Die Hagia Sophia wird eine Moschee: Wie in Russland auf den türkischen Schritt reagiert wird

Die Hagia Sophia wurde von Erdogan in eine Moschee umgewandelt. Das Gotteshaus ist das vielleicht wichtigste Gebäude der orthodoxen Christen. Entsprechend schockiert ist man in Russland (und übrigens auch anderen, orthodoxen Ländern). Da ich gefragt wurde, wie in Russland über Erdogans Schritt berichtet wurde, werde ich der Bitte nachkommen und übersetzen, wie das russische Fernsehen … „Die Hagia Sophia wird eine Moschee: Wie in Russland auf den türkischen Schritt reagiert wird“ weiterlesen

Macron sieht sich bestätigt und bezeichnet die Nato erneut als „Hirntod“

Macron hat die Nato erneut als „Hirntod“ bezeichnet. Der Grund war ein Vorfall vor der libyschen Küste. Die (Hinter-) Gründe des Vorfalls und seine Vorgeschichte zeigen deutlich, dass die Nato vielleicht nicht hirntot ist, aber zumindest ein nur noch künstlich auf Druck der USA zusammengehaltenes Kriegsbündnis. Am 18. Juni hat ein Vorfall im Mittelmeer einen … „Macron sieht sich bestätigt und bezeichnet die Nato erneut als „Hirntod““ weiterlesen

Flüchtlingskrise: Die Entwicklungen der letzten Woche

Auch wenn der Coronavirus die Schlagzeilen beherrscht und die Lage der Flüchtlinge an der türkisch-griechischen Grenze in den Hintergrund gerückt ist, hat sich dort nichts zum Besseren gewendet. Hier eine Zusammenfassung der Ereignisse der letzten Tage. Vor etwa einer Woche habe ich über die Flüchtlingskrise geschrieben und aufgezeigt, was der Spiegel seinen Lesern dabei alles … „Flüchtlingskrise: Die Entwicklungen der letzten Woche“ weiterlesen

Nach dem Treffen von Putin und Erdogan: Hält die Waffenruhe in Syrien?

Nachdem sich Putin und Erdogan in Moskau auf eine Waffenruhe im syrischen Idlib geeinigt haben, hält der Waffenstillstand bisher weitgehend. Über die Lage in der syrischen Provinz Idlib hat das russische Fernsehen in der Sendung „Nachrichten der Woche“ berichtet. Ich habe den Beitrag des russischen Fernsehens übersetzt. Beginn der Übersetzung: Was geschieht jetzt in Idlib … „Nach dem Treffen von Putin und Erdogan: Hält die Waffenruhe in Syrien?“ weiterlesen