Trump beschuldigt das Pentagon, Kriege nur im Interesse der Rüstungsindustrie zu führen – Was steckt dahinter?

Die deutschen Medien arbeiten sich beim Thema US-Wahlkampf nur an Themen ab, die die Demokraten um Joe Biden setzen und informieren dabei sehr unvollständig und lassen manche interessante Information einfach weg. Das gilt auch für diese Aussage von Trump. Trump hat kürzlich auf einer Pressekonferenz gesagt, dass das Pentagon seine vielen Kriege nur führt, weil … „Trump beschuldigt das Pentagon, Kriege nur im Interesse der Rüstungsindustrie zu führen – Was steckt dahinter?“ weiterlesen

Kremlsprecher über US-Truppenabzug: „Je weniger US-Soldaten in Europa sind, desto ruhiger ist es hier“

Der teilweise US-Truppenabzug hat bei Politik und „Qualitätsmedien“ für eine gewisse Schnappatmung gesorgt. Aber wie schnell wird er stattfinden und wie denken die Deutschen darüber? Und nicht zuletzt: Wen darf man nicht wählen, wenn man die US-Truppen loswerden will? Das Thema US-Truppenabzug nehme ich persönlich nicht ernst. Selbst wenn der Abzug nun offiziell beschlossen ist, … „Kremlsprecher über US-Truppenabzug: „Je weniger US-Soldaten in Europa sind, desto ruhiger ist es hier““ weiterlesen

Deutsche Botschafterin in den USA: US-Truppen schützen nicht Deutschland, sondern US-Interessen

Offiziell sind die US-Truppen zum Schutz Deutschlands hier. Dass diese These der deutschen Transatlantiker unwahr ist und sie das auch wissen, kann jeder erfahren, der zuhört, was sie in Washington erzählen, worüber aber die deutschen „Qualitätsmedien“ nicht berichten. Trump hat angekündigt, 9.500 Soldaten aus Deutschland abzuziehen und der Aufschrei von Politik und Medien ist groß. … „Deutsche Botschafterin in den USA: US-Truppen schützen nicht Deutschland, sondern US-Interessen“ weiterlesen

„Trump erniedrigt die Deutschen“ – Das russische Fernsehen über den US-Truppenabzug aus Deutschland

Der angeblich geplante Abzug von US-Truppen aus Deutschland ist auch ein Thema in den russischen Medien. Wer nun aber meint, das russische Fernsehen brenne deswegen ein Freudenfeuer ab, der hat sich getäuscht. In Russland sind – das ist mein Eindruck und jeder kann sich anhand meiner vielen Übersetzungen russischer Medienberichte ein eigenes Bild machen – … „„Trump erniedrigt die Deutschen“ – Das russische Fernsehen über den US-Truppenabzug aus Deutschland“ weiterlesen

Wie Russland auf die Ankündigung eines US-Truppenabzugs aus Deutschland reagiert

Der angekündigte Abzug von US-Truppen aus Deutschland ist auch in Russland ein Thema. Das russische Außenministerium hat sich dazu am Donnerstag geäußert. Ich habe über das Thema des angekündigten Truppenabzugs der USA aus Deutschland noch kein Wort geschrieben. Wozu auch? Ich glaube nicht daran, dass die USA ihre Truppen aus einem für sie so wichtigen … „Wie Russland auf die Ankündigung eines US-Truppenabzugs aus Deutschland reagiert“ weiterlesen

Wie Russland auf das Deutsch-Amerikanische Verhältnis blickt

Es ist immer vielsagend, wie die deutsche Politik außerhalb Deutschlands gesehen wird. Man muss dem nicht zustimmen, aber es öffnet doch die Augen für einen anderen Blickwinkel. Und etwas auch einmal aus einem anderen Blickwinkel zum betrachten, hat noch nie geschadet. Ich habe schon öfters über die russische Nachrichtenagentur TASS geschrieben. Ich schätze sie sehr, … „Wie Russland auf das Deutsch-Amerikanische Verhältnis blickt“ weiterlesen

Pläne in Washington: 120.000 US-Soldaten sollen gegen den Iran in den Golf entsandt werden

Die New York Times berichtet, dass die USA 120.000 Soldaten in den Golf schicken wollen. In dem ausführlichen Artikel, der sich auf nicht genannte Teilnehmer einer Sitzung mit US-Sicherheitsberater Bolton bezieht, wird berichtet, dass der Entschluss gefallen sei, 120.000 US-Soldaten in den Gold zu schicken und zwar explizit gegen die „iranische Bedrohung“. Sie sollen dort … „Pläne in Washington: 120.000 US-Soldaten sollen gegen den Iran in den Golf entsandt werden“ weiterlesen

Deutschland soll die vollen Kosten der Stationierung von US-Truppen zahlen, „Plus 50%“

Ich bin gespannt, ob und wie wir dies in deutschen Medien lesen werden: Trump fordert von Ländern, in denen US-Soldaten stationiert sind, nicht nur die Kosten dafür bezahlen, sondern sogar noch einen Aufschlag von 50% „für die Ehre, sie zu beherbergen“. Das meint der übrigens ernst. Die Meldung kam bei Bloomberg und ich habe es … „Deutschland soll die vollen Kosten der Stationierung von US-Truppen zahlen, „Plus 50%““ weiterlesen

Im irakischen Parlament wird über den Rauswurf der US-Truppen aus dem Irak debattiert

Trump hat angekündigt, im Irak US-Soldaten zu belassen, die die Situation in der Region überwachen sollen. Es ging dabei sowohl um den Iran, als auch um Syrien, nur hat er vergessen, den Irak um Erlaubnis zu fragen, was ihm dort übel genommen wird. Der Irak ist ein besetztes Land, seitdem die USA ihn 2003 angegriffen … „Im irakischen Parlament wird über den Rauswurf der US-Truppen aus dem Irak debattiert“ weiterlesen