Maidan in den USA – Tacheles #36 ist online

Auch diese Woche haben Röper uns Stein wieder eine Menge Themen gefunden, über die in Deutschland nicht oder verwirrend berichtet wird. Das beginnt bei der Berichterstattung über die Lage in den USA, geht über die Lage in Syrien bis hin zu den US-Soldaten in Deutschland. Aber besonders überraschend dürfte ein Justizskandal in Italien sein, über … „Maidan in den USA – Tacheles #36 ist online“ weiterlesen

Der vergessene Konflikt: Zuspitzung im Streit mit dem Iran erhöht Kriegsgefahr am Persischen Golf

Ein etwas in Vergessenheit geratenes Thema meldet sich zurück: Das Atomabkommen mit dem Iran. Die Krise um das Abkommen spitzt sich zu, denn der Iran will die EU dazu drängen, endlich die übernommenen Verpflichtungen einzuhalten. Wenn die EU sich weigert, dürfte das Abkommen Geschichte sein und die Lage am persischen Golf dürfte sich zuspitzen. Das … „Der vergessene Konflikt: Zuspitzung im Streit mit dem Iran erhöht Kriegsgefahr am Persischen Golf“ weiterlesen

Die USA versinken in Chaos, Anarchie und nie dagewesener Kriminalität – Ein erschreckender Bericht

Die USA versinken im Chaos. Während die deutschen „Qualitätsmedien“ das Bild eines Kampfes um die Rechte der Schwarzen in den USA zeichnen, zeigen die Entwicklungen in den USA, dass die Unruhen dort damit nichts zu tun haben. Dafür explodieren Gesetzlosigkeit und Schießereien auf offener Straße. Das russische Fernsehen hat in einem Korrespondentenbericht aus den USA … „Die USA versinken in Chaos, Anarchie und nie dagewesener Kriminalität – Ein erschreckender Bericht“ weiterlesen

Warum und wie viel bezahlt Deutschland für die Stationierung von US-Truppen im eigenen Land?

Der Spiegel erklärt uns heute in einem Artikel, dass Deutschland zu wenig für die Stationierung der US-Truppen in Deutschland bezahlt. Der Artikel ist sehr geschickt gemachte Desinformation, denn er lässt die wichtigsten Informationen einfach weg, damit seine Botschaft überzeugend klingt. Derzeit sind die Transatlantiker – und damit auch die Spiegel-Redaktion – in hellem Aufruhr. Trump … „Warum und wie viel bezahlt Deutschland für die Stationierung von US-Truppen im eigenen Land?“ weiterlesen

Russisches Fernsehen: „In den USA läuft eine Farbrevolution, in der Soros mitspielt“

Auch diese Woche waren die Unruhen in den USA wieder Thema im wöchentlichen Nachrichtenrückblick des russischen Fernsehens. In einem Kommentar wurde dabei nun offen von einer von Soros organisierten Farbrevolution gesprochen. Diese Meinung habe ich schon vor einem Monat vertreten und das habe ich in einem Artikel mit den normalerweise von Soros benutzten Symbolen bei … „Russisches Fernsehen: „In den USA läuft eine Farbrevolution, in der Soros mitspielt““ weiterlesen

Wie das russische Fernsehen über das neue chinesische Sicherheitsgesetz für Hongkong berichtet

Das neue chinesische Sicherheitsgesetz für Hongkong hat letzte Woche für viele Schlagzeilen gesorgt. Da wir die Sicht der deutschen Medien zur Genüge kennen, ist es auch interessant, wie in Russland darüber berichtet wird. Über das neue chinesische Gesetz habe ich letzte Woche bereits einen Artikel geschrieben, in dem ich aufgezeigt habe, dass die Hysterie der … „Wie das russische Fernsehen über das neue chinesische Sicherheitsgesetz für Hongkong berichtet“ weiterlesen

Deutsche EU-Ratspräsidentschaft: Merkels Probleme

Deutschland hat die EU-Ratspräsidentschaft zu einer Zeit übernommen, in der die EU in der größten Krise ihrer Geschichte ist: Flüchtlinge, Finanz- und Wirtschaftskrise, Brexit, Corona, die Liste ist unendlich lang. Das russische Fernsehen hat die aktuelle Lage der EU aus seiner Sicht analysiert. Der Deutschland-Korrespondent des russischen Fernsehens macht – in meinen Augen – sehr … „Deutsche EU-Ratspräsidentschaft: Merkels Probleme“ weiterlesen

Radikalen Islamisten in Afghanistan Kopfgelder für getötete Soldaten zahlen? Das gab es doch schon mal…

Die USA werfen Russland vor, den Taliban Kopfgelder für getötete US-Soldaten zu zahlen. Offensichtlich schließen die USA da von sich auf andere, denn so etwas hat es schon mal gegeben, nur eben umgekehrt. Und zwar auch in Afghanistan. Im ersten Afghanistan-Krieg, als die Sowjetunion gegen die Mudschaheddin kämpfte, haben die USA die Mudschaheddin unterstützt, aus … „Radikalen Islamisten in Afghanistan Kopfgelder für getötete Soldaten zahlen? Das gab es doch schon mal…“ weiterlesen

Wirklich geschickte Desinformation: Russland zahlt angeblich den Taliban Kopfgeld für tote US-Soldaten

Die Medienberichte über Kopfgelder für tote US-Soldaten, die Russland angeblich den Taliban angeboten haben soll, sind unfreiwillig entlarvend. Und die Geschichte, die den deutschen Lesern so dramatisch präsentiert wird, wird nur durch massives Lügen und Weglassen dramatisch. Das lustige an der Geschichte über die russischen Kopfgelder für tote US-Soldaten ist die Quelle. Es gibt nämlich … „Wirklich geschickte Desinformation: Russland zahlt angeblich den Taliban Kopfgeld für tote US-Soldaten“ weiterlesen

Wahlkampf in den USA: Die Medien pushen fabrizierte Skandale und verschweigen die wahren Skandale

Der aktuelle US-Wahlkampf ist an Absurdität nicht zu übertreffen. Für politische Beobachter hat er jedoch auch etwas Gutes: Er zeigt schonungslos auf, wie die „liberalen Medien“ arbeiten und wie sie immer neue angebliche Trump-Skandale erfinden, während sie gleichzeitig echte Skandale von Joe Biden konsequent verschweigen. Da Trump – auch dank der Medienberichte über ihn – … „Wahlkampf in den USA: Die Medien pushen fabrizierte Skandale und verschweigen die wahren Skandale“ weiterlesen