Pelosi: “Es waren die Russen!” – Wie in Russland über die Situation in den USA berichtet wird

Wonach die deutschen “Qualitätsmedien” nicht fragen, danach fragen die russischen Medien: Warum war das Kapitol trotz vorheriger Warnungen nicht besser geschützt? Obwohl vieles darauf hindeutet, kann man noch nicht sicher sagen, dass die Erstürmung des Kapitols eine False-Flag-Operation mit Hilfe der Antifa war. Allerdings deutet darauf vieles hin, denn trotz vieler Warnungen, die die Polizei … „Pelosi: “Es waren die Russen!” – Wie in Russland über die Situation in den USA berichtet wird“ weiterlesen

2021 und nicht 1984: Das Wahrheitsministerium wird mit 37 Jahren Verspätung eröffnet

Wer Orwells Buch 1984 gelesen hat, der kennt das Wahrheitsministerium. Wer das Buch nicht gelesen hat, der wird es nun kennenlernen, denn aus der Zensur in sozialen Medien geht nun das Wahrheitsministerium hervor. Die Zensur in sozialen Medien war schon bisher schlimm genug. Bis vor der US-Wahl beschränkte sie sich noch weitgehend auf die Zensur … „2021 und nicht 1984: Das Wahrheitsministerium wird mit 37 Jahren Verspätung eröffnet“ weiterlesen

Wer putscht in den USA? Trump droht neues Amtsenthebungsverfahren

Die Erstürmung des Kapitols hat ihre Aufgabe erfüllt und auch einige Republikaner sind nun bereit, ein weiteres Amtsenthebungsverfahren gegen Trump zu starten. Trump soll damit endgültig kalt gestellt werden. Plötzlich geht alles ganz schnell. Trump wurde von allen nennenswerten sozialen Netzwerken gesperrt, die US-Medien bringen seine Reden nicht, Trump ist medial praktisch kalt gestellt. Der … „Wer putscht in den USA? Trump droht neues Amtsenthebungsverfahren“ weiterlesen

Neue Korruptionsvorwürfe gegen Guaido, aber die EU hält ihm die Treue

Der selbsternannte Übergangspräsident von Venezuela steht schon im Zentrum einiger Skandale, nun kommt ein neuer hinzu. Das hindert den Westen aber nicht daran, die letzte Wahl trotzdem nicht anzuerkennen und Guiado die Treue zu halten. Die Parlamentswahl in Venezuela wurde vom Westen nicht anerkannt. Das hat die Trump-Regierung genauso mitgeteilt, wie die Mannschaft von Biden. … „Neue Korruptionsvorwürfe gegen Guaido, aber die EU hält ihm die Treue“ weiterlesen

Tacheles #49 ist online

Da die letzten 2 Wochen arm an Nachrichten waren, hatten Röper und Stein dieses Mal weniger Themen als sonst. Dafür konnten sie aber detaillierter darauf eingehen. Natürlich ging es sehr intensiv um die Ereignisse in Washington, aber es gab auch wieder Themen, von denen in Deutschland nicht berichtet wurde, wie zum Beispiel die Gespräche zwischen … „Tacheles #49 ist online“ weiterlesen

Erstürmung des Kapitols: Wie die Medien einen Putschversuch konstruieren

Die Medien sprechen inzwischen einhellig von einem Putschversuch Trumps, wenn sie über die Ereignisse der Nacht vom 6. auf den 7. Januar berichten. Was sie dabei alles weglassen, damit das gewollte Bild entsteht, zeigt der Spiegel exemplarisch auf. Ich habe in meinem Artikel über die Ereignisse der Nacht vom 6. auf den 7. Januar schon … „Erstürmung des Kapitols: Wie die Medien einen Putschversuch konstruieren“ weiterlesen

Gorbatschow: “Die Stürmung des Kapitols war im Voraus geplant”

Der ehemalige Präsident der Sowjetunion, Michail Gorbatschow, hat sich zu den Ereignissen in den USA geäußert. Da der Mann in Deutschland noch immer hohes Ansehen genießt, habe ich die Meldung übersetzt. Gorbatschow hat heute mit der russischen Nachrichtenagentur Interfax gesprochen, die über das Gespräch berichtet hat. Ich habe den Artikel der Interfax übersetzt. Beginn der … „Gorbatschow: “Die Stürmung des Kapitols war im Voraus geplant”“ weiterlesen

Trotz Unruhen und Stürmung des Kapitols: Joe Bidens Wahl zum US-Präsidenten wurde bestätigt

Das war eine denkwürdige Nacht. In Washington wurde das Kapitol gestürmt, als dort die Wahl Joe Bidens zum US-Präsidenten bestätigt werden sollte. Hier werfen wir einen Blick auf die Ereignisse, die Reaktionen, die Berichterstattung und auf das Ergebnis, denn trotz allem wurde Joe Bidens Wahlsieg am Ende bestätigt. Am 6. Januar mussten beide Kammern des … „Trotz Unruhen und Stürmung des Kapitols: Joe Bidens Wahl zum US-Präsidenten wurde bestätigt“ weiterlesen

Stichtag 6. Januar: Die endgültige Entscheidung im Rennen um die US-Präsidentschaft?

Am 6. Januar müssen beide Kammern des US-Parlaments die Ergebnisse der Abstimmung der Wahlmänner bestätigen. Was früher eine Formalie war, wird dieses Mal spannend, weil einige Abgeordnete angekündigt haben, ihre Zustimmung zu verweigern. Was bedeutet das für Trump und Biden? Das archaische Wahlsystem der USA sieht bei der Präsidentschaftswahl drei Schritte vor, von denen der … „Stichtag 6. Januar: Die endgültige Entscheidung im Rennen um die US-Präsidentschaft?“ weiterlesen

Londoner Gericht lehnt die Auslieferung von Assange in die USA ab, er bleibt aber in Haft

In London wurde heute das Urteil im Verfahren über den Auslieferungsantrag von Julian Assange in die USA gesprochen. Das Urteil ist überraschend, denn das Gericht hat die Auslieferung abgelehnt, die Haft aber nicht aufgehoben. Die Meldung ist ganz aktuell und um das Rad nicht neu zu erfinden habe ich die Meldung der russischen Nachrichtenagentur TASS … „Londoner Gericht lehnt die Auslieferung von Assange in die USA ab, er bleibt aber in Haft“ weiterlesen