Kolonialismus 2.0: Britisches Gericht entscheidet, wer in Venezuela Präsident sein darf und zieht venezolanisches Gold ein

Venezuela hat in London Goldreserven im Wert von 1,2 Milliarden Dollar gelagert. Das war ein Fehler, denn nachdem der Putschist Guaido sich zum Interimspräsidenten ausgerufen hat, wurde das venezolanische Gold in Großbritannien beschlagnahmt. Nun hat ein britisches Gericht über die Zukunft des Goldes entschieden. Als sich Guaido im Januar 2019 selbst zum Interimspräsidenten ernannt hat, … „Kolonialismus 2.0: Britisches Gericht entscheidet, wer in Venezuela Präsident sein darf und zieht venezolanisches Gold ein“ weiterlesen

Der Spiegel hat reichlich Material geliefert: Tacheles #32 ist online

Diese Woche haben die Medien Röper und Stein so viel Material geliefert, dass der rote Faden der Sendung war, über was die Medien alles NICHT berichtet haben. Sei es beim Thema des «Whistleblowers» im Innenministerium, sei es beim Thema Bill Gates, sei es beim Thema US-Vorwürfe gegen China und so weiter. Es gab viel zu … „Der Spiegel hat reichlich Material geliefert: Tacheles #32 ist online“ weiterlesen

Dilettantischer Angriff gegen Venezuela: Wie unterschiedlich deutsche und russische Medien berichten

Wenn die Behauptungen des Spiegel nicht mehr zu halten sind, muss er manchmal zurückrudern. So geschehen im Falle der US-Söldner, die von Kolumbien aus versucht haben, in Venezuela einzudringen und einen Staatsstreich zu veranstalten. Die Mission ist denkbar dilettantisch geplant und durchgeführt worden, was aber kein Hinweis darauf ist, dass die USA damit nichts zu … „Dilettantischer Angriff gegen Venezuela: Wie unterschiedlich deutsche und russische Medien berichten“ weiterlesen

Söldner aus den USA versuchten über Kolumbien eine Landung in Venezuela – Was darüber bisher bekannt ist

In Venezuela hat es einen weiteren Versuch der USA gegeben, die Regierung Maduro gewaltsam zu stürzen. Was ist darüber bekannt? Diese Geschichte ist ein gutes Beispiel um aufzuzeigen, wie der Anti-Spiegel arbeitet. Am 3. Mai versuchten bewaffnete Söldner auf dem Seeweg aus Kolumbien eine Landung in Venezuela. Ihr Plan war Venezuela bekannt und sie wurden … „Söldner aus den USA versuchten über Kolumbien eine Landung in Venezuela – Was darüber bisher bekannt ist“ weiterlesen

US-Vorwürfe: Neuer venezolanischer Ölminister ist ein Drogenhändler – Was ist darüber bekannt?

Die Medien melden heute, ein Drogenhändler sei vom venezolanischen Präsidenten Maduro zum Ölminister ernannt worden. Was sind die Hintergründe? Die Frage ist auf den ersten Blick nicht leicht zu beantworten, denn die Vorwürfe aus den USA sind wenig konkret. Daher schauen wir uns die Chronologie der Vorwürfe an, was immer hilfreich ist in solchen Fällen. … „US-Vorwürfe: Neuer venezolanischer Ölminister ist ein Drogenhändler – Was ist darüber bekannt?“ weiterlesen

Tacheles #30 ist online

In dieser Sendung haben Röper und Stein versucht, ausschließlich über andere Themen, als Corona zu berichten. Ganz gelungen ist das nicht, weil das große „C“ heute natürlich auch die anderen Themen beeinflusst. So wurde diese Sendung ein Rundgang durch all die anderen Themen der internationalen Politik. Von Nahen Osten mit Saudi-Arabien und dem Iran, dem … „Tacheles #30 ist online“ weiterlesen

Nach Venezuela nun auch Iran: USA wollen IWF-Hilfen für den Kampf gegen Corona blockieren

Die USA nutzen den IWF, um missliebigen Ländern Hilfe im Kampf gegen das Coronavirus zu verweigern. Nach Venezuela hat es nun auch den Iran, einen der Hotspots Pandemie, getroffen. Die Vereinigten Staaten haben vor, die Bewilligung eines Kredits in Höhe von 5 Milliarden Dollar an den Iran durch den Internationalen Währungsfonds (IWF) zu blockieren, den … „Nach Venezuela nun auch Iran: USA wollen IWF-Hilfen für den Kampf gegen Corona blockieren“ weiterlesen

Im Schatten von Corona: Droht jetzt doch ein Krieg in Venezuela?

Da die Coronakrise in den Medien alles überschattet, wird kaum darüber berichtet, dass sich die Lage rund um Venezuela dramatisch zuspitzt. Sogar eine militärische Konfrontation zwischen den USA und Venezuela scheint wieder möglich zu sein. Die USA nutzen die Coronakrise, um Venezuela weiter abzuwürgen. Dass sich dabei das Virus dort weiter ausbreiten und dann auch … „Im Schatten von Corona: Droht jetzt doch ein Krieg in Venezuela?“ weiterlesen

Kampf gegen Corona: Russland fordert erneut Aussetzung der Sanktionen gegen Venezuela

Die Sanktionen gegen Venezuela verhindern in dem Land einen effektiven Kampf gegen das Coronavirus und das russische Außenministerium hat erneut gefordert, die Sanktionen gegen Venezuela zumindest vorübergehend auszusetzen. Ich habe regelmäßig über die Verlautbarungen des russischen Außenministeriums zum Thema Venezuela berichtet. Vor allem jetzt sollte es keine Sanktionen und Beschränkungen von Lieferungen dringend benötigter medizinischer … „Kampf gegen Corona: Russland fordert erneut Aussetzung der Sanktionen gegen Venezuela“ weiterlesen

US-Sanktionen sabotieren Venezuelas Kampf gegen Corona – Russland schließt sich der Forderung der UNO an

In den deutschen Medien geht weitgehend unter, wie Länder wie Venezuela unter der Coronavirus-Pandemie leiden. Zusätzlich zu den Problemen, die auch Menschen in Deutschland fürchten, werden diese Länder auch noch durch Sanktionen im Kampf gegen das Virus behindert. Das russische Außenministerium hat sich mit scharfen Worten der Forderung des UNO-Generalsekretärs angeschlossen, alle Sanktionen aufzuheben und … „US-Sanktionen sabotieren Venezuelas Kampf gegen Corona – Russland schließt sich der Forderung der UNO an“ weiterlesen