Israel und die USA verweigern Zusammenarbeit mit UNO-Menschenrechtsrat – Wie berichtet der Spiegel?

Die deutschen Medien sind auf dem „israelischen Auge“ blind. Jetzt hat Israel die Zusammenarbeit mit dem UNO-Menschenrechtsbüro eingestellt. Zu kritisieren hat der Spiegel daran aber nichts. Man stelle sich einmal vor, Russland, China, Nordkorea oder ein anderes „böses“ Land würde die Zusammenarbeit mit dem UNO-Menschenrechtsbüro einstellen und ihm eine zum Beispiel „Russland-feindliche Haltung“ vorwerfen. Wir … „Israel und die USA verweigern Zusammenarbeit mit UNO-Menschenrechtsrat – Wie berichtet der Spiegel?“ weiterlesen

Ein Montag in Deutschland: Wofür sich die Medien schämen und wofür sie sich tatsächlich schämen sollten

Heute haben sich Regierung und Medien gleich mehrere schwere Peinlichkeiten geleistet, die man nicht glauben würde, wenn es nicht alles dokumentiert wäre. Ein Bericht über einen Tag im Tollhaus Bundesrepublik Deutschland. Ich habe heute drei Meldungen gefunden, die eigentlich nichts miteinander zu tun haben, die aber trotzdem eines gemeinsam haben: Sie zeigen auf, wie dreist … „Ein Montag in Deutschland: Wofür sich die Medien schämen und wofür sie sich tatsächlich schämen sollten“ weiterlesen

Libyen: Gefechte werden nach Friedenskonferenz wieder stärker

Die Friedenskonferenz zu Libyen in Berlin war ein Fehlschlag, wie die Realität nun zeigt. Die Kämpfe sind wieder heftig und trotz gegenteiliger Versprechen wird das UNO-Waffenembargo offen verletzt. Die Konferenz in Berlin am 19. Januar Januar wurde von der deutschen Presse gefeiert, während die internationale Presse weit skeptischer war. Ein Waffenstillstand war auch unrealistisch, da … „Libyen: Gefechte werden nach Friedenskonferenz wieder stärker“ weiterlesen

Der „Jahrhundertdeal“ – Trumps Geschenk an Israel

Trump „Jahrhundertdeal“ findet selbst in den deutschen Medien kein allzu positives Echo. Wie ist der Deal zu Stande gekommen, was sagt er aus und worüber berichten die deutschen Medien nicht? Der „Jahrhundertdeal“ ist das Ergebnis der Arbeit von Trumps Schwiegersohn Jared Kushner. Ich habe schon 2018 einen ausführlichen Artikel über ihn und darüber, was wohl … „Der „Jahrhundertdeal“ – Trumps Geschenk an Israel“ weiterlesen

Trotz Abzugsforderung des irakischen Parlaments: Bundeswehr nimmt Mission im Irak wieder auf

Der Westen zeigt im Irak ganz offen, dass er das Land für eine Kolonie hält und dass er demokratische Entscheidungen von Parlamenten ignoriert, wenn sie ihm nicht passen. Der Westen tritt die Demokratie, für die er angeblich steht, mit Füßen. Nach dem US-Drohnenmord an dem iranischen General Soleimani in Bagdad hat das irakische Parlament am … „Trotz Abzugsforderung des irakischen Parlaments: Bundeswehr nimmt Mission im Irak wieder auf“ weiterlesen

Die Lage in Südamerika – Das russische Außenministerium übt scharfe Kritik an der US-Politik

Das russische Außenministerium hat sich am Donnerstag in einer ausführlichen Erklärung zur Lage in Venezuela, Bolivien und auf Kuba geäußert und das Verhalten der USA in ihrem selbsternannten „Hinterhof“ scharf kritisiert. Da in Deutschland die Artikel über Venezuela mehr weglassen, als sie berichten, Bolivien nach dem dortigen Putsch weitgehend aus den Schlagzeilen verschwunden ist und … „Die Lage in Südamerika – Das russische Außenministerium übt scharfe Kritik an der US-Politik“ weiterlesen

Tacheles #24 ist online

In Russland wird die Verfassung geändert und es gibt eine neue Regierung, das war natürlich das wichtigste Thema bei Röper und Stein. Aber es gab auch noch andere Themen, bei denen sich die Medien in den letzten zwei Wochen nicht mit Ruhm bekleckert haben. So haben Röper und Stein sich auch die aktuelle Entwicklung in … „Tacheles #24 ist online“ weiterlesen

Venezuela: Wie plump der Spiegel Propaganda für einen Putsch macht

Der venezolanische Putschist Guaido ist in Europa und wirbt für seinen gescheiterten Putsch. Obwohl er weder im Land, noch in der internationalen Politik eine mehrheitliche Unterstützung genießt, schreiben sich die deutschen Medien zu seiner Unterstützung die Finger wund. Anfang Januar war ein kritischer Moment für Guido, denn seine Amtszeit als Parlamentspräsident lief ab und er … „Venezuela: Wie plump der Spiegel Propaganda für einen Putsch macht“ weiterlesen

Irak fordert Abzug westlicher Truppen – Ist dem Westen doch egal!

Der Irak hat die westlichen Truppen aufgefordert, das Land zu verlassen. Aber die USA ignorieren die Forderung und drohen stattdessen mit massiven Sanktionen. Nach dem US-Raketenangriff auf den Bagdader Flughafen, bei dem der iranische General Solemeini ermordet wurde, was beinahe zu einem großen Krieg in der Region geführt hätte, hat das irakische Parlament am 5. … „Irak fordert Abzug westlicher Truppen – Ist dem Westen doch egal!“ weiterlesen

„Schlichtungsmechanismus“ im Atomabkommen mit Iran – Warum die EU damit den Vertrag zerstört

In nächster Zeit wird das Atomabkommen mit dem Iran wieder in die Schlagzeilen zurückkehren, weil nun die EU-Vertragsstaaten den Schlichtungsmechanismus starten wollen, der im Abkommen enthalten ist. Was bedeutet das tatsächlich? Im Atomabkommen ist in den letzten beiden Punkten (36 und 37) ein Streitschlichtungsmechanismus vorgesehen, der von den Vertragsparteien aktiviert werden kann, wenn sie der … „„Schlichtungsmechanismus“ im Atomabkommen mit Iran – Warum die EU damit den Vertrag zerstört“ weiterlesen