Pressefreiheit in den USA: Voice of America bestraft Journalistin für kritische Frage an Pompeo

In den USA hat ein besonders eindrückliches Beispiel gezeigt, wie (schlecht) es im Westen um die Pressefreiheit bestellt ist. Eine Journalistin des US-Staatssenders Voice of America wurde von ihrem Arbeitgeber für eine “kritische” Frage an Außenminister Pompeo bestraft. Voice of America ist Teil der U.S. Agency for Global Media (USAGM), also der staatlichen Medien der … „Pressefreiheit in den USA: Voice of America bestraft Journalistin für kritische Frage an Pompeo“ weiterlesen

Informationskrieg: Die USA gründen neue Behörde mit 584 Mio. Dollar Budget gegen Russland

Der Informationskrieg geht weiter, heute haben die USA mitgeteilt, eine neue Behördenabteilung zu schaffen, die im Informationskrieg gegen Russland aktiv werden soll. Das erste Jahresbudget liegt bei 584 Millionen Dollar. Während die westlichen Länder sich jedes Mal aufregen, wenn Russlands Medien im Ausland aktiv sind, macht der Westen das selbst im großen Stil. Zusätzlich zu … „Informationskrieg: Die USA gründen neue Behörde mit 584 Mio. Dollar Budget gegen Russland“ weiterlesen