Wikipedia als politisches Instrument: Kiew schließt Vereinbarung mit Wikimedia-Foundation

Dass Wikipedia kein Lexikon, sondern ein Propaganda-Instrument ist, ist für Kenner der Materie nichts Neues. Auch nicht, dass Wikipedia offiziell mit Staaten zusammenarbeitet und deren politische Sicht propagiert. Nun gibt es dazu ein neues Beispiel. Die Pressestelle des ukrainischen Außenministeriums hat angekündigt, dass Kiew Wikipedia-Artikel über die Ukraine verändern will, die der ukrainischen Regierung „nicht-objektiv“ … „Wikipedia als politisches Instrument: Kiew schließt Vereinbarung mit Wikimedia-Foundation“ weiterlesen

5. Teil der Serie: Wie viel Macht haben Geheimdienste in der Wikipedia?

Heute wurde ein Video mit Sprengstoff auf dem YouTube-Kanal von „Neues aus Wikihausen“ veröffentlicht. Damit werde ich meine Sonderserie über Wikipedia beschließen. In dieser Woche habe ich an Beispielen aufgezeigt, dass die Wikipedia als Propaganda-Instrument der transatlantischen und Nato-freundlichen Kräfte und auch der pro-israelischen Politik benutzt wird. Die Details finden Sie in den Teilen eins, … „5. Teil der Serie: Wie viel Macht haben Geheimdienste in der Wikipedia?“ weiterlesen

4. Teil der Serie: Wikipedia, das Propaganda-Sprachrohr der Nato unterdrückt missliebige Informationen

In der vierten Folge der Serie über Wikipedia will ich über ein weiteres Beispiel berichten, wie Artikel in der Wikipedia konsequent im Interesse bestimmter Gruppen so verändert werden, dass sie den Leser über zeitgeschichtliche Vorgänge desinformieren. Nachdem ich in Teil 3 der Serie aufgezeigt habe, wie in der Wikipedia Artikel zu Israel und seiner Politik … „4. Teil der Serie: Wikipedia, das Propaganda-Sprachrohr der Nato unterdrückt missliebige Informationen“ weiterlesen

3. Teil der Serie: Wie bei Wikipedia einzelne User nach Belieben Artikel manipulieren

Im dritten Teil der Serie über Wikipedia geht es um Folter und darum, wie diese durch Autoren der Wikipedia verschleiert wird. Dazu sehen wir uns einen Artikel über ein israelisches Foltergefängnis an. In Israel gab es das sogenannte Camp 1391, das in der deutschen Wikipedia allerdings nichts als „Lager“ bezeichnet wird, sondern als „Anlage 1391“. … „3. Teil der Serie: Wie bei Wikipedia einzelne User nach Belieben Artikel manipulieren“ weiterlesen

2. Teil der Serie: Wikipedia als Instrument für Rufmord und Beschränkung der Meinungsfreiheit

Am Montag habe ich eine neue Sonderreihe über Wikipedia begonnen und Behauptungen über das „Online-Lexikon“ aufgestellt, die ich nun belegen werde. Ich habe am Montag behauptet, dass Wikipedia kein Online-Lexikon ist, sondern ein Instrument der transatlantischen und pro-israelischen Propaganda. In dieser Funktion soll es erstens durch Desinformation und selektiv zusammengestellte Texte die öffentliche Meinung beeinflussen, … „2. Teil der Serie: Wikipedia als Instrument für Rufmord und Beschränkung der Meinungsfreiheit“ weiterlesen

Wikipedia – Online-Lexikon oder Propagandainstrument?

Wikipedia ist eine der meist besuchten Webseiten der Welt. Diese Woche werde ich in einer Sonderreihe beleuchten, was Wikipedia tatsächlich ist. Denn eines ist es nicht: Es ist kein Online-Lexikon. Als ich 2015 mein Buch über die Ukraine-Krise geschrieben habe (für das ich erst 2019 einen Verleger gefunden habe), da habe ich viel mit Wikipedia … „Wikipedia – Online-Lexikon oder Propagandainstrument?“ weiterlesen

Russland will eigenes Online-Lexikon als Ersatz für Wikipedia schaffen

Die Funktion von Wikipedia als Propaganda-Instrument ist ein weithin unterschätztes Thema in Deutschland. In Russland offenbar nicht, denn Russland will nun den Aufbau eines eigenen Online-Lexikons fördern, um die der US-Propaganda von Wikipedia ein echtes Lexikon gegenüber zustellen. Wenn wir in Deutschland etwas über Wikipedia hören, dann ist es meistens positiv. Ein gutes Projekt sei … „Russland will eigenes Online-Lexikon als Ersatz für Wikipedia schaffen“ weiterlesen

David gegen Goliath: Der Kampf um die Wahrheit bei der Wikipedia – Gericht fällt historisches Urteil

Kennen Sie „Geschichten aus Wikihausen“? Wenn nicht, lohnt es sich, hier weiter zu lesen! Heute haben Kollegen, die ich zwar nicht persönlich kenne, aber deren Arbeit ich sehr schätze, in Hamburg einen sehr wichtigen Prozess gewonnen. Als ich die Nachricht eben sah, war ich wirklich froh! Wahrscheinlich weiß fast jeder Leser, dass Wikipedia mit Vorsicht … „David gegen Goliath: Der Kampf um die Wahrheit bei der Wikipedia – Gericht fällt historisches Urteil“ weiterlesen