Wie die Medien ihre Leser beim Thema Grundrente für dumm verkaufen

Wie scheinheilig die deutsche Politik ist, kann man dieser Tage wieder an der Diskussion über die Grundrente beobachten. Das vorgelegte Konzept hat sicherlich Schwächen, aber wenn Politiker der Union es als „nicht finanzierbar“ bezeichnen, dann sollten wir uns doch mal ansehen, was sie in den letzten Jahren alles trotzdem finanziert haben. Das Konzept, das Minister … „Wie die Medien ihre Leser beim Thema Grundrente für dumm verkaufen“ weiterlesen

Geheimdienst-Propaganda in deutschen Medien: Russland hat angeblich viel mehr Raketen, als gedacht

Russland hat angeblich viel mehr von den Raketen, die die USA als Vorwand für die einseitige Kündigung des INF-Vertrages herangezogen haben. Das meldete der Spiegel am Samstag und die spannende Frage ist, woher kommt denn diese Information? Der Spiegel bezieht sich auf einen Beitrag der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung, der leider nicht im Internet zu finden … „Geheimdienst-Propaganda in deutschen Medien: Russland hat angeblich viel mehr Raketen, als gedacht“ weiterlesen

Russland wendet sich im Eiltempo vom Dollar ab und setzt auf Gold

Ziemlich unbeachtet von den deutschen Medien verabschiedet sich Russland langsam aber sicher vom Dollar. Die Zentralbank erhöht die Goldreserven und senkt die Bestände in US-Dollar. Jetzt sollen auch russische Sparer zum Kauf von Gold motiviert werden, weil viele ihr Geld in Fremwährungen halten. Dass die russische Zentralbank ihre Reserven umschichtet und kürzlich den Anteil des … „Russland wendet sich im Eiltempo vom Dollar ab und setzt auf Gold“ weiterlesen

Wissenschaftlicher Dienst des Bundestages: Anerkennung Guaidos ist völkerrechtswidrig

In Venezuela steigt die Gefahr einer US-Invasion. Der Parlamentssprecher Guaido, der sich zum Präsidenten ausgerufen hat, ruft die USA fast schon zu einem Angriff auf das eigene Land auf. Währenddessen hat der Wissenschaftliche Dienst des Bundestages schon die Anerkennung Guaidos als völkerrechtswidrig bezeichnet. Den Spiegel stört das nicht, er nennt Guaido den „Interimspräsidenten“ und folgt … „Wissenschaftlicher Dienst des Bundestages: Anerkennung Guaidos ist völkerrechtswidrig“ weiterlesen

Unglaublich aber wahr: Bei Nord Stream 2 zeigt Merkel ausnahmsweise Rückgrat

Ich habe schon im Januar geschrieben, dass Nord Stream 2 für mich eines der interessantesten Themen des Jahres ist. Der Widerstand der USA und die offenen Sanktionsdrohungen gegen das Projekt sind bekannt. In den letzten Tagen gab es anscheinend einen weiteren Versuch, das Projekt zu torpedieren. Am Donnerstag wurde gemeldet, dass Frankreich sich den Gegnern … „Unglaublich aber wahr: Bei Nord Stream 2 zeigt Merkel ausnahmsweise Rückgrat“ weiterlesen

Präsidentschaftswahlen in der Ukraine: Schlammschlacht und schmutzige Tricks in Kiew

Vor dem Hintergrund der Krise in Venezuela und anderen aktuellen gerät ein Thema ins mediale Hintertreffen, das wesentlich mehr Aufmerksamkeit verdient hätte. Es geht um die Präsidentschaftswahlen in der Ukraine, die am 31. März stattfinden und zu einer für europäische Verhältnisse nie dagewesenen Schlammschlacht zu werden scheinen. Die Ukraine ist nach dem Maidan verarmt, das … „Präsidentschaftswahlen in der Ukraine: Schlammschlacht und schmutzige Tricks in Kiew“ weiterlesen

Das russische Außenministerium über Cyberkriminalität und die Vorwürfe des Westens

Bei ihrer wöchentlichen Pressekonferenz kam die Sprecherin des russischen Außenministeriums mal wieder auf das eidige Thema Hackerangriffe und Cyber-Bedrohungen zu sprechen. Sie stellte Zahlen zu dem Thema vor und rief den Westen erneut auf, beim Kampf gegen Internetkriminalität mit Russland zusammen zu arbeiten. Ich habe die Erklärung übersetzt. Beginn der Übersetzung: Ich möchte auf das … „Das russische Außenministerium über Cyberkriminalität und die Vorwürfe des Westens“ weiterlesen

Holland hat Terrorgruppen wie den IS unterstützt, die Regierung spricht von „Missverständnissen“

Bei ihrer wöchentlichen Pressekonferenz sprach die Sprecherin des russischen Außenministeriums ein Thema an, das in Deutschland unbekannt ist. Es geht um Hilfslieferungen aus Holland, die an Terrorgruppen in Syrien gingen. Holländische Journalisten haben neue Details enthüllt, aber die Regierung verweigert eine Aufklärung der Vorwürfe. Und in Deutschland wird darüber erst gar nicht berichtet. Ich habe … „Holland hat Terrorgruppen wie den IS unterstützt, die Regierung spricht von „Missverständnissen““ weiterlesen

Das russische Außenministerium über die wahre Natur der „Weißhelme“

Bei ihrer wöchentlichen Pressekonferenz hat die Sprecherin des russischen Außenministeriums auf über ein Thema gesprochen, dass in den Medien seit einigen Monaten in den Hintergrund gerückt ist. Es ging um die „Weißhelme“ in Syrien und darum, dass im Sommer in einer Nacht-und-Nebel-Aktion „Weißhelme“ nach Jordanien evakuiert wurden, wobei Jordanien dabei von Kanada und europäischen Ländern … „Das russische Außenministerium über die wahre Natur der „Weißhelme““ weiterlesen

Das russische Außenministerium warnt vor einer Eskalation in Venezuela

Bei der wöchentlichen Pressekonferenz des russischen Außenministeriums ging die Sprecherin wieder ausführlich auf die Situation in Venezuela und Russlands Haltung in der Krise ein. Sie sprach deutliche Warnungen vor einer Eskalation des Konfliktes aus. Ich habe die offizielle Erklärung übersetzt. Beginn der Übersetzung: Die Lage in und um Venezuela ist nach wie vor äußerst alarmierend. … „Das russische Außenministerium warnt vor einer Eskalation in Venezuela“ weiterlesen