Was die Medien sonst noch verschweigen: Journalisten streiken für bessere Arbeitsbedingungen

Wir lesen in den Medien immer wieder über Arbeitskämpfe und Streiks. Aber ist Ihnen aufgefallen, dass die Journalisten anscheinend nie streiken? Das stimmt natürlich nicht, das Problem ist, dass die Medien bei diesen Arbeitskämpfen die Arbeitgeber sind und deshalb berichten sie einfach nicht darüber. Also tue ich es. Heute habe ich im Spiegel einen Artikel … „Was die Medien sonst noch verschweigen: Journalisten streiken für bessere Arbeitsbedingungen“ weiterlesen

Nun auch offiziell bestätigt: USA haben Kündigung des INF-Vertrages seit Langem vorbereitet

Die USA haben die Kündigung des Vertrages über das Verbot von Kurz- und Mittelstreckenraketen (INF-Vertrag) von langer Hand vorbereitet und dann Vorwände gesucht, diesen Schritt zu begründen. Was bisher russische Behauptungen waren, wurde am Sonntag bestätigt. Für alle, die das Thema nicht gut kennen, habe ich hier die Hintergründe zu dem INF-Vertrag und anderen Abrüstungsverträgen … „Nun auch offiziell bestätigt: USA haben Kündigung des INF-Vertrages seit Langem vorbereitet“ weiterlesen

Altersarmut in Deutschland: Wie Politik und Medien das Problem schönreden, anstatt es zu lösen

Heute fand ich einen Artikel bei Spiegel-Online, der mustergültig aufzeigt, wie weit sich Politik und Medien sich von den Menschen entfernt haben und wie die Medien dies versuchen zu kaschieren. Der Artikel trug den Titel „Erwerbstätig im Alter – Zahl der arbeitenden Rentner steigt auf Rekordniveau„, dabei hätte er so lauten müssen: „Altersarmut: Immer mehr … „Altersarmut in Deutschland: Wie Politik und Medien das Problem schönreden, anstatt es zu lösen“ weiterlesen

3. Fall in 11 Monaten: Wissenschaftlicher Dienst des Bundestages wirft Regierung erneut Unterstützung von Völkerrechtsbruch vor

Der Bundesregierung ist das Völkerrecht anscheinend völlig egal. Der Wissenschaftliche Dienst des Bundestage hat schon im dritten Fall in weniger als zwölf Monaten festgestellt, dass die Bundesregierung völkerrechtswidrig handelt, bzw. völkerrechtswidrige Handlungen der „Verbündeten“ unterstützt. Konsequenzen? Keine! Als es im September 2018 darum ging, ob Deutschland sich an möglichen Angriffen der USA auf Syrien beteiligen … „3. Fall in 11 Monaten: Wissenschaftlicher Dienst des Bundestages wirft Regierung erneut Unterstützung von Völkerrechtsbruch vor“ weiterlesen

Lügen, Mythen, Halbwahrheiten: Die Propaganda für das 2-Prozent-Ziel der Nato wird immer dreister

Die Propaganda für das sogenannte „Zwei-Prozent-Ziel“ der Nato nimmt mittlerweile abstruse Züge an. Den Titel „dreistestes Machwerk des Monats“ zu dem Thema dürfte sich ein Artikel in der Neuen Züricher Zeitung verdient haben, in dem nicht nur Halb-, sondern auch klare Unwahrheiten zu lesen sind. Das wollen wir uns nun einmal anschauen. Das Zwei-Prozent-Ziel der … „Lügen, Mythen, Halbwahrheiten: Die Propaganda für das 2-Prozent-Ziel der Nato wird immer dreister“ weiterlesen

Greta und ihre CO2-freie USA-Reise: Wie die Medien die „Greta-Jünger“ für dumm verkaufen

In den letzten Tagen gab es in sozialen Netzwerken Meldungen, dass Gretas Segeltörn nach New York keineswegs CO2-frei wäre, weil dafür mehrere Langstreckenflüge nötig seien. Was ich für Unsinn gehalten habe – so blöd kann die Greta-Bewegung doch gar nicht sein – hat sich als wahr herausgestellt. Hier die Fakten. Der Spiegel hat heute auf … „Greta und ihre CO2-freie USA-Reise: Wie die Medien die „Greta-Jünger“ für dumm verkaufen“ weiterlesen

Notlandung bei Moskau: Warum russische Piloten in deutschen Medien nicht als „Helden“ bezeichnet werden

Heute hat ein Pilot einer russischen Fluggesellschaft ein Wunder vollbracht und eine vollgetankte Maschine ohne Fahrwerk in einem Maisfeld notgelandet, ohne dass sie explodiert ist und ohne dass jemand ernsthaft verletzt wurde. Erinnern Sie sich noch an die Notwasserung eines Airbus A 320 im Hudson River in New York? Die Presse war im Januar 2009 … „Notlandung bei Moskau: Warum russische Piloten in deutschen Medien nicht als „Helden“ bezeichnet werden“ weiterlesen

Warum misstraut Mehrheit der Deutschen dem politischen System? Umfrage gibt Antworten

Der Spiegel hat von einer repräsentativen Umfrage von Infratest Dimap im Auftrag der SPD-nahen Friedrich-Ebert-Stiftung berichtet und natürlich mal wieder weggelassen, was ihm nicht in den Kram passt. Daher habe ich mir diese Umfrage mal genauer angeschaut. Die Überschrift des Spiegel-Artikels lautete „Umfrage in Deutschland – Nur jeder Zweite ist mit der Demokratie zufrieden“ und … „Warum misstraut Mehrheit der Deutschen dem politischen System? Umfrage gibt Antworten“ weiterlesen

„Fall Epstein“ – Unglaublich, aber wahr: Spiegel bezeichnet sich selbst als Verschwörungstheoretiker

Die Versuche des Spiegel, im Fall Epstein von den wirklich interessanten Fragen abzulenken, werden immer kurioser. Heute bezichtet sich der Spiegel sogar selbst, ein Verschwörungstheoriker zu sein. Glauben Sie nicht? Sehen Sie selbst. Die tatsächlichen und unbestrittenen Hintergründe zu den Vorwürfen gegen Jeffrey Epstein und vor allem über seine prominente Gästeliste findet man in den … „„Fall Epstein“ – Unglaublich, aber wahr: Spiegel bezeichnet sich selbst als Verschwörungstheoretiker“ weiterlesen

UNO-Menschenrechtsberichte: Die unübersehbare Doppelmoral der deutschen Medien

Die Doppelmoral dessen, was die Mainstream-Medien in Deutschland stolz als „Qualitätsjournalismus“ bezeichnen, kann man heute mal wieder am Beispiel Hong Kong beobachten. Und der interessierte Leser kann das leicht überprüfen, wie ich nun aufzeigen werde. Erst vor wenigen Tagen hat die UNO gemeldet, dass die von Ländern des Westens einseitig gegen Länder wie Iran, Syrien … „UNO-Menschenrechtsberichte: Die unübersehbare Doppelmoral der deutschen Medien“ weiterlesen