Kommentar – Die Folgen der Political Correctness am Beispiel der „Causa Özil“

In diesem Beitrag geht es nicht um einen konkreten Artikel der Medien, sondern um die Political Correctness am Beispiel von Mesut Özil.   In Deutschland greift ein Monster um sich und erringt immer mehr Macht. Es wird „Political Correctness“ genannt und ist im Grunde nichts anderes als Zensur. Unliebsame Meinungen werden verunglimpft, weil man dieses … „Kommentar – Die Folgen der Political Correctness am Beispiel der „Causa Özil““ weiterlesen

Messen mit zweierlei Maß – die Türkei für etwas kritisieren, was in Frankreich gut ist

Man muss diesen Artikel lesen, bzw. ansehen, denn es ist ein Videobeitrag, wenn man nicht von der Überschrift in die Irre geführt werden will. Die Überschrift suggeriert, dass der Ausnahmezustand in der Türkei weiterbesteht und „zur Normalität“ wird. Das Gegenteil ist der Fall, er wird nun nach zwei Jahren beendet. Aber durch neue Gesetze werden … „Messen mit zweierlei Maß – die Türkei für etwas kritisieren, was in Frankreich gut ist“ weiterlesen

Wenn die Wahrheit nicht zur These passt, geht der Spiegel mit der Wahrheit flexibel um

Täglich bekommen wir in den Medien vor Augen geführt, wie schlimm die Zölle von Trump sind. Von Abschottung ist die Rede, von einer Gefahr für die Weltwirtschaft. Und heute sogar von Inflation. Ist diese Gefahr realistisch? Um diese Frage zu beantworten, muss daran erinnert werden, was Inflation eigentlich ist. Inflation entsteht dann, wenn entweder die … „Wenn die Wahrheit nicht zur These passt, geht der Spiegel mit der Wahrheit flexibel um“ weiterlesen

Bloß nicht an die Skandale erinnern, die Wikileaks aufgedeckt hat!

Eigentlich sollten die Medien doch jeden feiern, der Skandale aufdeckt. Im Falle von Juilan Assange gilt diese Regel anscheinend nicht, wie der Spiegel einmal mehr aufzeigt. Es war zu erwarten, dass Assage nicht ewig in der ecuadorianischen Botschaft in London bleiben darf. Irgendwann musste eine Regierung dort an die Macht kommen, die vor dem amerikanischen … „Bloß nicht an die Skandale erinnern, die Wikileaks aufgedeckt hat!“ weiterlesen

Faktencheck: Trumps Zölle – Panikmache oder eine echte Katastrophe?

Es vergeht kaum ein Tag, an dem die Medien nicht vor dem buchstäblich anstehenden Weltuntergang wegen der Zölle warnen, die Trump eingeführt hat bzw. noch einzuführen droht. Dieser kurze Artikel steht hierbei nur exemplarisch für alle anderen ausgewählt, die in die gleiche Kerbe schlagen. Schon die Terminologie ist interessant. In der Überschrift heißt es, der … „Faktencheck: Trumps Zölle – Panikmache oder eine echte Katastrophe?“ weiterlesen

Der Amerikanische Exzeptionalismus – was die USA von anderen fordern, gilt für sie noch lange nicht

Der Gipfel von Helsinki wird die Medien wohl noch länger beschäftigen und wie man an diesem Artikel sieht, ist derjenige klar im Vorteil, der die Pressekonferenz von Trump und Putin komplett gesehen hat, denn wie ich schon unmittelbar danach aufgezeigt habe, werden dazu von den Medien reichlich Unwahrheiten verbreitet. Wollen wir uns zunächst anschauen, was … „Der Amerikanische Exzeptionalismus – was die USA von anderen fordern, gilt für sie noch lange nicht“ weiterlesen

Warum ist die Lage im Irak so, wie sie heute ist? Der Spiegel stellt diese Frage nicht einmal

Wie ich schon mehrmals aufgezeigt habe, scheuen die deutschen Medien vor Kritik an den USA zurück. Warum ist dieser Artikel über Proteste im Irak dafür ein Beleg? Weil die USA nicht einmal erwähnt werden, dabei tragen sie die Schuld an der Situation im Irak, wie diese Chronologie der Ereignisse seit 1980 aufzeigt. Nachdem 1979 im … „Warum ist die Lage im Irak so, wie sie heute ist? Der Spiegel stellt diese Frage nicht einmal“ weiterlesen

Die ganze Wahrheit über Pussy Riot wird von den Medien im Westen lieber totgeschwiegen

Wenn die Medien im Westen Russland kritisieren wollen, dann darf natürlich Pussy Riot nicht fehlen. Aktuell geht es um die Flitzer beim WM-Finale, als Mitglieder der Band auf das Spielfeld liefen.   Die Bandmitglieder wurden wegen des Vorfalls zu 15 Tagen Arrest verurteilt. Jedoch ist es wichtig zu wissen, dass es sich hierbei nach russischem … „Die ganze Wahrheit über Pussy Riot wird von den Medien im Westen lieber totgeschwiegen“ weiterlesen

Der mediale Pranger am Beispiel von Xavier Naidoo

Xavier Naidoo bekommt seit Jahren negative Schlagzeilen in Deutschland, nachdem er zuvor einer populärsten deutschen Musiker war. Was ist passiert? Xavier Naidoo wurde zu einem Aktivisten der Friedensbewegung und sprach auf Demonstrationen und kritisierte Medien, Politik und Finanzsystem. Zu allem Überfluss verarbeitete er seine Kritik auch in seinen Liedern. Da seine Thesen nun einem breiten … „Der mediale Pranger am Beispiel von Xavier Naidoo“ weiterlesen

Die richtige Überschrift wäre „Die USA lehnen das Völkerrecht ab“

Kritik an den USA scheuen die deutschen Medien wie der Teufel das Weihwasser, wie man an diesem Artikel wieder sehen kann.   Man muss natürlich anerkennen, dass die deutschen Medien Trump sehr deutlich dafür kritisieren, dass er das Atomabkommen mit dem Iran aufkündigen und die Sanktionen wieder in Kraft setzen will. Aber die deutschen Medien … „Die richtige Überschrift wäre „Die USA lehnen das Völkerrecht ab““ weiterlesen