Die „Neue Seidenstraße“ im Licht der Geopolitik: Wer hat welche Interessen?

In den Medien ist immer mal wieder die Rede von dem chinesischen Projekt „One Belt One Road“ oder „Neue Seidenstraße“. Es wird in den Medien immer in einem negativen Licht dargestellt. Aber wer weiß eigentlich warum? Und wer weiß, was das für ein Projekt ist? Darauf wollen wir mal näher eingehen. Kurz gesagt handelt es … „Die „Neue Seidenstraße“ im Licht der Geopolitik: Wer hat welche Interessen?“ weiterlesen

Wie das Establishment in Washington versucht, eine Annäherung mit Nordkorea zu verhindern

Es ist bemerkenswert, was die Presse derzeit zu Nordkorea schreibt. Mit ein wenig Recherche lässt das tief blicken in die Machtkämpfe in Washington. Denn dort gibt es Kräfte, die so ziemlich jedes Projekt von Präsident Trump sabotieren. Sei es die Annäherung an Russland oder auch der Friedensprozess mit Nordkorea. Um nur zwei Beispiele zu nennen. … „Wie das Establishment in Washington versucht, eine Annäherung mit Nordkorea zu verhindern“ weiterlesen

Von den deutschen Medien unbeachtet: massive Drohungen der USA gegen die Türkei

In den deutschen Medien ist es merkwürdig still geworden um den Streit zwischen den USA und der Türkei, dabei gibt es mindestens wöchentlich deutliche Drohungen der USA in Richtung Ankara. Wenn der Konflikt in den nächsten Monaten wieder offen ausbricht, dürfte die westliche Presse dem überraschten Leser wohl wieder irgendetwas über Menschenrechte oder die wirtschaftliche … „Von den deutschen Medien unbeachtet: massive Drohungen der USA gegen die Türkei“ weiterlesen

Im Video in sechs Minuten erklärt: Der Petrodollar, seine Entstehung und seine aktuellen Schwächen

Der Wirtschaftsjounalist Ernst Wolf ist in meinen Augen ein sehr guter Analytiker. Hier beschreibt er in nur sechs Minuten, wie der Dollar so mächtig geworden ist und auch, welche Schwächen er inzwischen zeigt. Ein Muss für jeden interessierten, denn wer diese einfachen Zusammenhänge versteht, der versteht auch die Außenpolitik der USA der letzten 20 Jahre.

5. Jahrestag der Todesschüsse auf dem Maidan – Was geschah am 20. Februar 2014?

Am 20. Februar ist der fünfte Jahrestag der Todesschüsse auf dem Maidan. Die Tragödie ist bis heute nicht aufgeklärt worden. Ich habe hier die Ereignisse des 20. Februar 2014 ausführlich zusammengefasst. Vorweg noch eines: In den nächsten Tagen kommt mein zweites Buch heraus. Das Thema ist der neue Kalte Krieg, der inzwischen die Schlagzeilen beherrscht, … „5. Jahrestag der Todesschüsse auf dem Maidan – Was geschah am 20. Februar 2014?“ weiterlesen

Weltweit führender Experte: Der Einfluss russischer Internet-Trolle wird übertrieben

Die angebliche Beeinflussung der US-Präsidentschaftswahlen 2016 ist ja immer noch ein großes Thema, obwohl es bis heute keinen einzigen Beleg dafür gibt. Heute gab es ein überraschendes Interview im Spiegel, in dem ein Experte dazu sagte, dass die „Desinformation in sozialen Medien maßlos“ überschätzt wird. So steht es sogar in der Überschrift. Als ich das … „Weltweit führender Experte: Der Einfluss russischer Internet-Trolle wird übertrieben“ weiterlesen

Artikel in der NZZ: „Frauenfeinlicher Islam: Wir Frauen müssen wieder aufstehen“

Heute passiert hier etwas sehr seltenes: Ich veröffentliche einen Artikel, der nicht von mir ist. Ich habe einen Artikel bei Neuen Züricher Zeitung gesehen, den ich so übernehme, weil ich ihn richtig und wichtig finde und dem nichts hinzuzufügen habe. Den Link zu dem Artikel finden Sie unten im Text. Ab hier also der Artikel … „Artikel in der NZZ: „Frauenfeinlicher Islam: Wir Frauen müssen wieder aufstehen““ weiterlesen

Kein Scherz: Schäuble fordert Abschaffung der Demokratie und niemand protestiert

Schäuble hat heute Vorschläge gemacht, die Demokratie in der EU endgültig abzuschaffen. Natürlich wird das so nicht in den Medien berichtet. Dort benutzt man schöne Worthülsen, die das Problem verschleiern sollen. Aber es geht tatsächlich um nicht weniger, als Ende der Demokratie. Wie Sie hier sehen werden, ist das keine Übertreibung! Im Spiegel kann man … „Kein Scherz: Schäuble fordert Abschaffung der Demokratie und niemand protestiert“ weiterlesen

Flächendeckende Überwachung in Deutschland: Wie Merkel uns bewusst belügt

2013 deckte Edward Snowden auf, dass die USA nicht nur alle Deutschen, sondern die ganze Welt flächendeckend überwachen. Es war Wahlkampf und Merkel fand das gar nicht lustig. „Abhören unter Freunden, das geht gar nicht“, waren ihre Worte. Passiert ist freilich nichts und was man sich schon denken konnte, wird heute bestätigt: Merkel hat kein … „Flächendeckende Überwachung in Deutschland: Wie Merkel uns bewusst belügt“ weiterlesen

Faktencheck: „10 Regel der Kriegspropaganda“ – Kriegspropaganda in deutschen Medien?

Buchcover „Die Prinzipien der Kriegspropaganda“ Wer die Medienberichte der letzten Wochen zu Venezuela verfolgt, der muss feststellen, dass unsere deutschen, freien, objektiven und kritischen Medien Kriegspropaganda betreiben. Es gibt die berühmten 10 Regeln der Kriegspropaganda, an denen man es leicht überprüfen kann. Die 10 Regeln der Kriegspropaganda wurden von der Historikerin Anne Morelli in ihrem … „Faktencheck: „10 Regel der Kriegspropaganda“ – Kriegspropaganda in deutschen Medien?“ weiterlesen