Wie das russische Fernsehen über Anhörungen im US-Kongress berichtet

Am Mittwoch hat die dritte Runde im Amtsenthebungsverfahren gegen US-Präsident Trump mit Anhörungen im Justizausschuss des US-Kongresses begonnen. Als Kontrastprogramm zur einheitlichen Meinung der deutschen Medien übersetze ich eine Bericht des russischen Fernsehens dazu. Die erste Runde in dem Polit-Zirkus in Washington waren die Anhörungen hinter verschlossenen Türen. Als Ergebnis davon haben die US-Demokraten offiziell … „Wie das russische Fernsehen über Anhörungen im US-Kongress berichtet“ weiterlesen

Überschrift eines Kommentars in Russland: „Greta Thunberg hat weißen Männern den Krieg erklärt“

Wie unterschiedlich in Russland und dem Westen auf gesellschaftliche Themen geblickt wird, zeigt ein Kommentar bei der russischen Ria-Novosti, den ich übersetzt habe, damit der deutsche Leser erfährt, wie Kommentatoren in anderen Länder auf diese Themen blicken. Der Kommentar wurde von Ivan Danilov geschrieben, einem der führenden Journalisten in Russland, wenn es um die Analyse … „Überschrift eines Kommentars in Russland: „Greta Thunberg hat weißen Männern den Krieg erklärt““ weiterlesen

Wie Russland die Aussichten der Weltwirtschaft einschätzt

Während im Westen die Sorge vor einer neuen Wirtschaftskrise wächst, ist man in Russland erstaunlich entspannt. Wie kommt das? Russland macht sich immer unabhängiger sowohl vom Dollar und damit auch vom westlichen Finanzsystem. Obwohl das einer der Hauptgründe für die aggressive Politik der USA gegenüber Russland sein dürfte, wird in Deutschland darüber nicht berichtet. Die … „Wie Russland die Aussichten der Weltwirtschaft einschätzt“ weiterlesen

In Russland erlaubt: Das russische Fernsehen über das heikle Thema Leihmutterschaft

In der Sendung „Nachrichten der Woche“ geht es immer auch um inner-russische Themen, die ich meist nicht übersetze, weil sie für deutsche Leser nicht interessant und oft auch ohne Kenntnisse Russlands kaum zu verstehen sind. Aber die gesellschaftliche Diskussion in Russland über Leihmütter finde ich auch für deutsche Leser interessant. Leihmutterschaft ist ein sehr umstrittenes … „In Russland erlaubt: Das russische Fernsehen über das heikle Thema Leihmutterschaft“ weiterlesen

Sehr deutliche Worte: Das russische Fernsehen analysiert die aktuellen Problemen in der EU

Das russische Fernsehen brachte am Sonntag in der Sendung „Nachrichten der Woche“ eine wirklich spitzzüngige, aber gelungene und umfassende Analyse der Situation der EU in diesen Tagen, denn die Liste der Probleme und Meinungsverschiedenheiten in der EU ist so groß, wie wahrscheinlich nie zuvor. Probleme gibt es in der EU in diesen Tagen reichlich und … „Sehr deutliche Worte: Das russische Fernsehen analysiert die aktuellen Problemen in der EU“ weiterlesen

Der Westen und seine ungezählten Verstöße gegen das Völkerrecht – Ein weiteres Beispiel

Der Westen behauptet von sich, das Völkerrecht zu verteidigen, dabei tut er exakt das Gegenteil. Ein weiteres Beispiel eines eklatanten Völkerrechtsbruchs, der in Deutschland weithin unbekannt ist, war am Donnerstag Thema bei der Pressekonferenz des russischen Außenministeriums. Der Westen bricht das Völkerrecht ständig. Egal, ob es um den völkerrechtswidrigen Einsatz in Syrien geht, oder um … „Der Westen und seine ungezählten Verstöße gegen das Völkerrecht – Ein weiteres Beispiel“ weiterlesen

Russlands Reaktion auf Vorwürfe, die Pressefreiheit werde in Russland eingeschränkt

Der Westen kritisiert Russland mal wieder in Sachen Pressefreiheit. Wie reagiert Russland? Die Sprecherin des russischen Außenministerium hat am Donnerstag zu den Vorwürfen aus dem Westen wegen Gesetzesänderungen Stellung genommen. Ich habe darüber schon geschrieben, nun können Sie auch die russische Reaktion dazu lesen, die ich übersetzt habe. Beginn der Übersetzung: Wir sind auf die … „Russlands Reaktion auf Vorwürfe, die Pressefreiheit werde in Russland eingeschränkt“ weiterlesen

Das russische Außenministerium über die Lage in Venezuela und Bolivien

Die Situation in Südamerika ist und bleibt angespannt, aber es gibt Hoffnungsschimmer. Das russische Außenministerium hat am Donnerstag in einer Erklärung die Entwicklungen in Venezuela und Bolivien kommentiert. Da diese Ereignisse in den deutschen Medien derzeit keine so große Rolle mehr spielen – das gilt vor allem für Venezuela – habe ich die Erklärungen des … „Das russische Außenministerium über die Lage in Venezuela und Bolivien“ weiterlesen

Atomabkommen mit Iran: Das russische Außenministerium über bevorstehende Konsulationen

Das Atomabkommen mit dem Iran ist seit drei Wochen weitgehend aus den deutschen Medien verschwunden, dabei wird es im Dezember bei UNO und im Rahmen der Vertragsstaaten des Abkommens zu Treffen kommen, die weitere, unschöne Weichenstellungen einleiten könnten. Ich habe am 14. November über den Stand der Dinge und die unberechtigten Vorwürfe des Westens gegen … „Atomabkommen mit Iran: Das russische Außenministerium über bevorstehende Konsulationen“ weiterlesen

Kriegsverbrechen: Haben britische Soldaten unbewaffnete Kinder in Afghanistan erschossen?

Am Donnerstag hat sich die Sprecherin des russischen Außenministeriums über Kriegsverbrechen britischer Soldaten in Afghanistan geäußert, über die die deutschen Medien bisher nicht berichtet haben. In internationalen Medien habe ich von den Vorwürfen schon gehört, die in Großbritannien gegen das eigene Militär erhoben werden. Da ich noch nicht dazu gekommen bin, darüber einen eigenen Artikel … „Kriegsverbrechen: Haben britische Soldaten unbewaffnete Kinder in Afghanistan erschossen?“ weiterlesen