Russland vereinfacht die Ausgabe von Visa

Wer nach Russland fahren möchte, benötigt dafür ein Visum. Das schreckt viele Touristen ab und erschwert spontane Reisen. Russland will dies nun erleichtern. Die Visumpflicht möchte Russland schon lange aufheben, aber nicht einseitig. Die EU weigert sich jedoch, dieses Thema zu verhandeln, weshalb Russland an EU-Bürger die gleichen Anforderungen bezüglich Visa stellt, wie sie die … „Russland vereinfacht die Ausgabe von Visa“ weiterlesen

Interview mit der Financial Times: Putin im O-Ton über die wirtschaftliche Situation in Russland

In den Medien wird immer wieder über Probleme der russischen Wirtschaft berichtet. Dazu wurde Putin auch bei seinem Interview befragt, dass er vor seiner Abreise Lionel Barber von der Financial Times gegeben hat. Ich habe das anderthalb stündige Interview in „handlich Portionen“ aufgeteilt. Die Teile eins, zwei, drei, vier und fünf finden Sie unter den … „Interview mit der Financial Times: Putin im O-Ton über die wirtschaftliche Situation in Russland“ weiterlesen

Interview mit der Financial Times: Putin im O-Ton über den Fall Skripal

Putin hat Lionel Barber von der Financial Times vor der Abreise zum G20-Gipfel ein anderthalb stündiges Interview gegeben und da es eine britische Zeitung ist, durfte natürlich das Thema Skripal nicht fehlen. Putin wird immer wieder nach dem Thema Skripal gefragt und wie man sieht, nervt ihn das Thema ziemlich, denn bis heute gibt es … „Interview mit der Financial Times: Putin im O-Ton über den Fall Skripal“ weiterlesen

Interview mit der Financial Times: Putin im O-Ton über Nordkorea, Syrien und Venezuela

Bevor er zum G20-Gipfel gereist ist, hat Putin dem Redakteur Lionel Barber von der Financial Times ein anderthalb stündiges Interview gegeben, dass ich hier übersetze. Da das Interview zu lang ist, um es „in einem Stück“ zu veröffentlichen, habe ich es in „handliche Häppchen“ aufgeteilt. Den ersten, zweiten und dritten Teil können Sie unter den … „Interview mit der Financial Times: Putin im O-Ton über Nordkorea, Syrien und Venezuela“ weiterlesen

Interview mit der Financial Times: Putin im O-Ton über Abrüstungsverträge und ein mögliches Wettrüsten

Vor der Abreise zum G20-Gipfel hat Putin der dem Redakteur Lionel Barber der Financial Times ein anderthalb stündiges Interview gegeben, in dem es um viele aktuelle Themen der Weltpolitik ging. Da das Interview zu lang ist, um es „in einem Stück“ zu veröffentlichen, habe ich es beim Übersetzen aufgeteilt. Den ersten Teil finden Sie hier, … „Interview mit der Financial Times: Putin im O-Ton über Abrüstungsverträge und ein mögliches Wettrüsten“ weiterlesen

Interview mit der Financial Times: Putin im O-Ton über Ölpreise, Trump und die Globalisierung

Der russische Präsident Putin hat vor seiner Abreise zum G20-Gipfel dem Radakteur Lionel Barber der Financial Times ein anderthalb stündiges Interview gegeben, in dem viele aktuelle Themen der Weltpolitik angesprochen wurden. Ich habe das Interview übersetzt, da es jedoch sehr lang ist, werde ich es in den nächsten Tagen in Teilen veröffentlichen. Hier ist der … „Interview mit der Financial Times: Putin im O-Ton über Ölpreise, Trump und die Globalisierung“ weiterlesen

Kurioser Reisetipp: Los Angeles Times empfiehlt ihren Lesern Reisen auf die Krim

Die Los Angeles Times hat einen überraschenden Urlaubstipp veröffentlicht. Die Zeitung empfiehlt ihren Lesern, die Krim zu besuchen. Das ist in der Tat eine Überraschung für eine US-Zeitung. Andererseits kenne ich viele Russen, die die Krim in den letzten Jahren besucht haben und fast alle waren begeistert. Ich selber war leider noch nicht dort, aber … „Kurioser Reisetipp: Los Angeles Times empfiehlt ihren Lesern Reisen auf die Krim“ weiterlesen

Die russische Sicht: Wie das Fernsehen in Russland über den Iran-Konflikt berichtet

In der russischen Sendung „Nachrichten der Woche“ war auch der Konflikt zwischen den USA und dem Iran ein Thema. Wieder einmal zeigt sich, wie diametral unterschiedlich die Medien in Russland im Gegensatz zu den deutschen Medien über das Thema berichten. Ich habe den Beitrag des russischen Fernsehens übersetzt. Beginn der Übersetzung: Amerika schikaniert den Iran … „Die russische Sicht: Wie das Fernsehen in Russland über den Iran-Konflikt berichtet“ weiterlesen

Das russische Fernsehen über die Proteste in Georgien, die Hintergründe und die Folgen

Die russische Sendung „Nachrichten der Woche“ hat heute ausführlich über die Situation in Georgien berichtet, über die man auch in Deutschland einiges in den Medien lesen konnte. Ich habe bisher nichts darüber geschrieben, weil die deutschen Medienberichte über die Proteste in Georgien durchaus weitgehend identisch mit dem waren, was auch in Russland berichtet wurde. Da … „Das russische Fernsehen über die Proteste in Georgien, die Hintergründe und die Folgen“ weiterlesen

Unbeachtet von den deutschen Medien: Beschuss in Donezk nimmt zu

Unbeachtet von den deutschen Medien spitzt sich der Krieg im Osten der Ukraine wieder zu, es gab verletzte Zivilisten und ein Kinderkrankenhaus in Donezk wurde beschossen. Am 19.Juni meldeten russische Medien einen massiven Artillerieangriff auf Donezk. Ich habe darüber nicht sofort berichtet, weil ich immer erst die OSZE-Berichte abwarten will, die einen Tag später veröffentlicht … „Unbeachtet von den deutschen Medien: Beschuss in Donezk nimmt zu“ weiterlesen