Erste Umfrage zur Stichwahl in der Ukraine ist eine Katastrophe für Poroschenko

Heute wurde eine erste Umfrage zur Stichwahl in der Ukraine am 21. April veröffentlicht. Das Ergebnis ist für Präsident Poroschenko eine Katastrophe. Die TASS berichtet über eine gemeinsame Umfrage der ukrainischen Fernsehsender „112 Ukraina“ und „News One“. Sie haben am Wahltag vor 500 Wahllokalen insgesamt 29.500 Wähler gefragt, für wen sie bei der Stichwahl stimmen … „Erste Umfrage zur Stichwahl in der Ukraine ist eine Katastrophe für Poroschenko“ weiterlesen

Ukraine-Wahl: Verstöße gegen Wahlgesetze, aber keine massiven Wahlfälschungen

Langsam zeichnet sich ein erstes Bild der Pressestimmen, Reaktionen und Meldungen zu den Wahlen in Kiew ab. Was darf man nun für die nächsten Wochen bis zur Stichwahl erwarten? Die erste und wichtigste Frage ist, sind die Wahlen gefälscht worden? Eine massenhafte Wahlfälschung war allerdings im ersten Wahlgang gar nicht erwartet worden, denn Poroschenko reicht … „Ukraine-Wahl: Verstöße gegen Wahlgesetze, aber keine massiven Wahlfälschungen“ weiterlesen

Die Sicht der Anderen: Wie das russische Fernsehen über das Brexit-Chaos berichtet

Das Brexit-Chaos war am Sonntag auch ein Thema in der russischen Sendung „Nachrichten der Woche„. Wer nun aber erwartet, dort große Schadenfreude zu sehen, der irrt. In Russland herrscht eher ungläubiges Staunen über die Kapriolen zwischen Brüssel und London. Wenn die russischen EU-Korrespondenten auch manchmal mit durchaus spitzer Zunge die Merkwürdigkeiten der europäischen Politik kommentieren, … „Die Sicht der Anderen: Wie das russische Fernsehen über das Brexit-Chaos berichtet“ weiterlesen

Ukraine-Wahl: Schauspieler und Komiker Selensky in der Stichwahl gegen Oligarchen-Präsident Poroschenko

Die Prognosen bestätigen sich. Nachdem am Montagmorgen 65% der Stimmen ausgezählt sind, liegt Selensky bei 30,41% und Poroschenko bei 16,28%. Timoschenko hat es mit 13,1% nicht in die Stichwahl geschafft. Ich werde diesen Artikel im Laufe des Tages mit Nachträgen aktualisieren und über die weitere Entwicklung der Auszählungen berichten. Nachtrag 1: Nachdem um 13.40 Uhr … „Ukraine-Wahl: Schauspieler und Komiker Selensky in der Stichwahl gegen Oligarchen-Präsident Poroschenko“ weiterlesen

Das russische Fernsehen über den Mueller-Bericht und den Deep State in den USA

Der Mueller-Bericht, der Anfang letzter Woche die Lügengebäude der Presse über die „Russland-Affäre“ hat einstürzen lassen, war auch in der russischen Sendung „Nachrichten der Woche“ ein Thema. Während die deutsche Presse sich von dem Schock langsam wieder erholt und den Lesern nun zu erklären versucht, warum es trotz des Freispruches für Trump irgendwie doch eine … „Das russische Fernsehen über den Mueller-Bericht und den Deep State in den USA“ weiterlesen

Neue Seidenstraße: Das russische Fernsehen über den Besuch des chinesischen Präsidenten in der EU

In der Sendung „Nachrichten der Woche“ des russischen Fernsehens ging es am Sonntag in zwei Beiträgen um die chinesische Initiative der „Neuen Seidenstraße“ und um den Besuch des chinesischen Präsidenten in Europa, bei dem wichtige Verträge unterschrieben wurden. Nachdem die deutschen Medien diesen Besuch und vor allem den italienischen Flirt mit dem Reich der Mitte … „Neue Seidenstraße: Das russische Fernsehen über den Besuch des chinesischen Präsidenten in der EU“ weiterlesen

Völkerrecht: Das russische Außenministerium über die Lage in Venezuela und Lateinamerika

Bei der wöchentlichen Pressekonferenz des russischen Außenministeriums spielte am Donnerstag die Lage in Venezuela und in Lateinamerika eine große Rolle. Die Sprecherin ging ausführlich auf die Situation in der Region ein und auf den Druck, den die USA auf mehrere Länder dort ausüben. Immer wieder stellte sie die Frage nach der Einhaltung des Völkerrechts. Auch … „Völkerrecht: Das russische Außenministerium über die Lage in Venezuela und Lateinamerika“ weiterlesen

Das russische Außenministerium über Beschränkungen der Pressefreiheit für russische Medien im Westen

Die Sprecherin des russischen Außenministeriums hat sich am Donnerstag wieder zur Situation der russischen Medien in Frankreich geäußert, wo russische Journalisten inzwischen sogar Drohbriefe erhalten. Der Westen pocht immer auf die Pressefreiheit, aber das scheint nicht für russische Medien zu gelten. In den letzten Wochen hat das russische Außenministerium immer wieder über dieses Thema berichtet, … „Das russische Außenministerium über Beschränkungen der Pressefreiheit für russische Medien im Westen“ weiterlesen

Ukraine: Einreiseverbote für EU-Journalisten, politische Morde, Korruption, Wahlfälschung – Wann reagiert die EU endlich?

Die Ukraine verbietet immer mehr Europäern, sogar Journalisten und bekannten Künstlern, die Einreise aus politischen Gründen. In den jeweils betroffenen EU-Ländern löst das Protest aus, aber die EU als Ganzes reagiert nicht und protestiert auch nicht. Russland protestiert schon lange gegen die national-faschistische Regierung in Kiew, die russische Medien geschlossen, russische Journalisten verhaftet oder die … „Ukraine: Einreiseverbote für EU-Journalisten, politische Morde, Korruption, Wahlfälschung – Wann reagiert die EU endlich?“ weiterlesen

Ukraine: Vier Tage vor der Wahl kommen immer neue Skandale über Präsident Poroschenko ans Licht

Ich habe schon vor ein paar Tagen geschrieben, dass es zur Ukraine derzeit, weniger als eine Woche vor der Wahl, täglich viele Meldungen gibt. Heute war dort einiges so interessant, dass ich es hier zusammenfassen möchte. Ich habe schon in den letzten Tagen und Wochen viel zu den in der Ukraine geplanten Wahlfälschungen und den … „Ukraine: Vier Tage vor der Wahl kommen immer neue Skandale über Präsident Poroschenko ans Licht“ weiterlesen