Mit leicht überprüfbaren Belegen: Warum der Spiegel nichts weiter ist, als die Pressestelle der Nato

In der Sendung „Die Anstalt“ wurden die deutschen Medien mal als „Pressestelle der Nato“ bezeichnet. Wie sehr das stimmt, zeigte nun wieder einmal der Spiegel, der die Erklärungen der Nato-Vertreter als Spiegel-Artikel veröffentlicht. Da hätte der Spiegel auch gleich auf die Pressestelle der Nato verweisen können. In der Sendung „Die Anstalt“ haben die Protagonisten der … „Mit leicht überprüfbaren Belegen: Warum der Spiegel nichts weiter ist, als die Pressestelle der Nato“ weiterlesen

Trump will Militär gegen Demonstranten einsetzen, laut Spiegel könnte Putin schuld sein

Wie sehr die westlichen Medien mit zweierlei Maß messen, wird deutlich, wenn man sich die Berichterstattung über die Unruhen in den USA anschaut. Dafür will ich hier Beispiele zeigen. Wenn in Hongkong Demonstranten die Stadt verwüsten, dann wird in Deutschland über Polizeigewalt berichtet. Dass die angeblich so friedlichen Demonstranten Andersdenkende schon mal mit Benzin übergießen … „Trump will Militär gegen Demonstranten einsetzen, laut Spiegel könnte Putin schuld sein“ weiterlesen

Dreist, dreister, Tagesschau: An negativen Folgen der Corona-Maßnahmen der Regierung sind die Patienten schuld

Anfang Mai hat ein Referatsleiter im Bundesinnenministerium Schlagzeilen gemacht, weil er die Corona-Maßnahmen der Regierung kritisiert hat. Dafür hat er seinen Posten verloren und einen medialen Shitstorm kassiert. Dabei hatte er recht, wie sich heute zeigt, was die Medien aber verschweigen. Der Kernpunkt der Kritik des Beamten war, dass durch die Corona-Maßnahmen notwendige Operationen verschoben … „Dreist, dreister, Tagesschau: An negativen Folgen der Corona-Maßnahmen der Regierung sind die Patienten schuld“ weiterlesen

„Verschwörungstheorien zerstören Existenzen“ – Ein Paradebeispiel für Manipulation in der ARD

Wie die deutschen Staatsmedien (sorry, die öffentlich-rechtlichen Medien) arbeiten, hat uns unfreiwillig den Sendung „Report Mainz“ gezeigt. Dort wurde ein Interview so lange geschnitten, bis es ins Konzept der Sendung passt. Schön für uns, dass der Interviewte das komplette Interview veröffentlicht hat. Die ARD-Sendung Report Mainz hat vor einigen Tagen ein Beitrag ausgestrahlt, die den … „„Verschwörungstheorien zerstören Existenzen“ – Ein Paradebeispiel für Manipulation in der ARD“ weiterlesen

Ideologie anstatt Problemlösung: Warum Frauenquoten ideologisch-populistischer Unsinn sind

Der Spiegel berichtet, dass Deutschland bei Frauenquoten Schlusslicht in Europa ist. Das ist eine gute Gelegenheit, mal wieder anhand der nackten Zahlen zu zeigen, warum Frauenquoten kein Problem lösen, sondern populistische Augenwischerei sind. Zum Thema Gleichberechtigung und Chancengleichheit halten sich in Deutschland viele unwahre Legenden. Das beginnt schon damit, dass man die Begriffe trennen muss. … „Ideologie anstatt Problemlösung: Warum Frauenquoten ideologisch-populistischer Unsinn sind“ weiterlesen

Der Spiegel und Corona: Die unterschwellige Unterstützung von Gewalt gegen Andersdenkende

Der Spiegel ist auf einem neuen Tiefpunkt angelangt. Er verschweigt einerseits wichtige Meldungen zu Gewalt gegen Corona-Demonstranten und setzt andererseits Menschen der Gefahr aus, Opfer tätlicher Angriffe zu werden. Der Spiegel erreicht endgültig das Niveau „Hetzblatt“. Dass die bundesweiten Medien (mit Ausnahme von kleinen Videobeiträgen bei brisant und Bild) nicht über den Anschlag auf die … „Der Spiegel und Corona: Die unterschwellige Unterstützung von Gewalt gegen Andersdenkende“ weiterlesen

Der Spiegel hat reichlich Material geliefert: Tacheles #32 ist online

Diese Woche haben die Medien Röper und Stein so viel Material geliefert, dass der rote Faden der Sendung war, über was die Medien alles NICHT berichtet haben. Sei es beim Thema des «Whistleblowers» im Innenministerium, sei es beim Thema Bill Gates, sei es beim Thema US-Vorwürfe gegen China und so weiter. Es gab viel zu … „Der Spiegel hat reichlich Material geliefert: Tacheles #32 ist online“ weiterlesen

Entlarvender Video-Beitrag aus Syrien im Spiegel: Welche „Freiheit“ der Spiegel für das Land propagiert

Der Spiegel wollte mit einem Video-Beitrag aus Syrien sein übliches Narrativ bestätigen, wie böse Assad und die Russen sind. Das geht bei genauer Betrachtung allerdings gründlich nach hinten los. Wir lernen in den „Qualitätsmedien“, dass Assad böse ist und zusammen mit den Russen die Menschen unterdrückt. Die „gemäßigten Rebellen“ hingegen seien demnach eine „demokratische Opposition“ … „Entlarvender Video-Beitrag aus Syrien im Spiegel: Welche „Freiheit“ der Spiegel für das Land propagiert“ weiterlesen

Titelstory über „Protokoll einer Vertuschung“ in Wuhan: „Spiegel“ unterstützt Trumps Propaganda

Dass der Spiegel sich zum Propagandisten der US-Regierung macht, ist nicht neu. Aktuell sieht man es wieder besonders deutlich an der Titelgeschichte des ehemaligen Nachrichtenmagazins über die US-Vorwürfe gegen China. Die Titelstory der aktuellen Ausgabe des Spiegel lautet „Was geschah in Wuhan und wer hat Schuld an der Pandemie? Protokoll eine Vertuschung“. Und bei Spiegel-Online … „Titelstory über „Protokoll einer Vertuschung“ in Wuhan: „Spiegel“ unterstützt Trumps Propaganda“ weiterlesen

Ausverkauf von US-Staatsanleihen? Wie Russland über die US-Vorwürfe gegen China berichtet

Die Angriffe der USA auf China wegen Chinas angeblicher Schuld an der Corona-Pandemie beherrschen mehr und mehr die weltweiten Schlagzeilen. Daher zeige ich hier auf, wie in Russland darüber berichtet wird. Und auch, mit welchem Humor China darauf reagiert. Die US-Vorwürfe sind so skurril, dass selbst die deutschen „Qualitätsmedien“ nicht sofort auf den Zug aufgesprungen … „Ausverkauf von US-Staatsanleihen? Wie Russland über die US-Vorwürfe gegen China berichtet“ weiterlesen