Warum der Stichtag für eine Entscheidung in Venezuela der 23. Februar ist

In Venezuela rückt die Entscheidung im Machtkampf näher. Es wird im Westen nicht berichtet, aber der Stichtag ist der 23. Februar. Es wird sich also bald entscheiden, wie es in Venezuela weitergeht. Der Putsch von Guaido findet nicht genug Anhänger im Land. Zwar haben die meisten westlichen Staaten ihn anerkannt, aber weder scheint er in … „Warum der Stichtag für eine Entscheidung in Venezuela der 23. Februar ist“ weiterlesen

Artikel in der NZZ: „Frauenfeinlicher Islam: Wir Frauen müssen wieder aufstehen“

Heute passiert hier etwas sehr seltenes: Ich veröffentliche einen Artikel, der nicht von mir ist. Ich habe einen Artikel bei Neuen Züricher Zeitung gesehen, den ich so übernehme, weil ich ihn richtig und wichtig finde und dem nichts hinzuzufügen habe. Den Link zu dem Artikel finden Sie unten im Text. Ab hier also der Artikel … „Artikel in der NZZ: „Frauenfeinlicher Islam: Wir Frauen müssen wieder aufstehen““ weiterlesen

Kein Scherz: Schäuble fordert Abschaffung der Demokratie und niemand protestiert

Schäuble hat heute Vorschläge gemacht, die Demokratie in der EU endgültig abzuschaffen. Natürlich wird das so nicht in den Medien berichtet. Dort benutzt man schöne Worthülsen, die das Problem verschleiern sollen. Aber es geht tatsächlich um nicht weniger, als Ende der Demokratie. Wie Sie hier sehen werden, ist das keine Übertreibung! Im Spiegel kann man … „Kein Scherz: Schäuble fordert Abschaffung der Demokratie und niemand protestiert“ weiterlesen

Macron greift durch: Massenverhaftungen und Ermittlungen gegen kritische Journalisten

Auch deutsche Medien haben langsam Schwierigkeiten, Macron als den Saubermann, den jungen und guten Präsidenten darzustellen, wie sie es seit seiner Wahl und vor allem vor dem Hintergrund der Gelbwesten getan haben. Heute kann man sogar im Spiegel lesen, dass Macron nicht bloß ein Problem mit der Pressefreiheit hat, sondern sogar gegen unabhängige Medien vorgeht. … „Macron greift durch: Massenverhaftungen und Ermittlungen gegen kritische Journalisten“ weiterlesen

„Mit offenen Karten“: Wie Arte anti-russische Propaganda in fast jeder Sendung unterbringt

Bei Arte gibt es eine recht neue Sendreihe, die sich „Mit offenen Karten“ nennt und dem Zuschauer in 12-Minuten-Sendungen die Geopolitik erklären soll. Dazu wird immer ein Land als Thema genommen und Arte erklärt dem Zuschauer dann, was rund um dieses Land geopolitisch abläuft. Ich habe über die Sendung schon berichtet und bin zu dem … „„Mit offenen Karten“: Wie Arte anti-russische Propaganda in fast jeder Sendung unterbringt“ weiterlesen

Die Sicht der anderen: Das russische Fernsehen über die Münchener Sicherheitskonferenz

In der russischen Sendung „Nachrichten der Woche“ war die Münchener Sicherheitskonferenz ein Thema. Bedenkt man, wie heftig die deutschen Medien teilweise über die Rede von Vizepräsident Pence berichtet haben, waren die Russen in ihrem Bericht direkt zurückhaltend. Für Russland war aber auch ein anderes Thema wichtiger: Nord Stream 2, gegen das Pence so vehement gewettert … „Die Sicht der anderen: Das russische Fernsehen über die Münchener Sicherheitskonferenz“ weiterlesen

Reallöhne seit 1990 nicht gestiegen, niedrigster Mindestlohn Westeuropas – Ist Deutschland, ein reiches Land?

Normalerweise hört man immer, dass Deutschland doch ein so reiches Land ist und es allen gut geht. Wer in Deutschland meckert, der meckert auf hohem Niveau, heißt es immer. Das Problem ist, dass das schon lange nicht mehr stimmt. Sicher, im Vergleich mit Nigeria oder Burundi geht es den Deutschen noch ganz gut. Aber der … „Reallöhne seit 1990 nicht gestiegen, niedrigster Mindestlohn Westeuropas – Ist Deutschland, ein reiches Land?“ weiterlesen

Neue Russland-Sanktionen angekündigt – Was haben die Russland-Sanktionen bisher erreicht?

Diese Woche sollen neue Sanktionen gegen Russland beschlossen werden. Noch ist unklar, was da kommen wird, aber sowohl in der EU als auch in Washington wird derzeit an neuen Sanktionen gearbeitet. Die Frage ist, was bringen Sanktionen, wie werden sie überhaupt begründet und wie werden sie medial rübergebracht. Wirtschaftssanktionen sind eigentlich an sich schon etwas … „Neue Russland-Sanktionen angekündigt – Was haben die Russland-Sanktionen bisher erreicht?“ weiterlesen

Teile der SPD fordern Abzug der US-Atomwaffen, aber die deutschen Medien berichten nicht darüber

Es ist immer wieder interessant, was man so über die deutsche Politik erfährt, wenn man ausländische Medien liest. Nein, diesmal meine ich nicht die russischen Medien, sondern die amerikanischen. Genauer gesagt, das Wallstreet Journal. Im Wallstreet Journal konnte man vor einigen Tagen lesen, dass die SPD sich dafür einsetzen will, dass die USA ihre Atomwaffen … „Teile der SPD fordern Abzug der US-Atomwaffen, aber die deutschen Medien berichten nicht darüber“ weiterlesen

Lobbyismus als Studie verkleidet: Bertelsmann-Studie fordert mehr Zuwanderung

In diesen Tagen macht eine Studie der Bertelsmann-Stiftung Schlagzeilen, die zu dem Ergebnis kommt, dass Deutschland im Jahre 2060 260.000 Zuwanderer jährlich braucht. Ein näherer Blick auf die Studie lohnt sich, denn bei der Lektüre merkt man schnell, dass sie interessengesteuert ist und das gewünschte Ergebnis schon vorher feststand. Die Aufgabe war es also, für … „Lobbyismus als Studie verkleidet: Bertelsmann-Studie fordert mehr Zuwanderung“ weiterlesen