Das russische Fernsehen zeigte die bisher beste Zusammenfassung der Fakten im „Fall Strache“

Das russische Fernsehen hat am Montagabend in den Hauptnachrichten die beste Analyse zum „Fall Strache“ geliefert, die ich bisher gesehen habe. Es werden die bekannten Fakten zum Video und auch zu der Hauptperson, der geheimnisvollen, angeblichen russischen „Oligarchen-Tochter“ genannt. Und auch auf die wichtige Frage „Cui bono“, wer profitiert davon, wird eingegangen. Viele dieser Fragen … „Das russische Fernsehen zeigte die bisher beste Zusammenfassung der Fakten im „Fall Strache““ weiterlesen

Trump droht 80 Millionen Menschen Vernichtung an, aber keine Empörung bei Regierung und Medien

Wir sind von Donald Trump ja einiges gewöhnt, aber dass er nun einem 80-Millionen Volk mit Vernichtung droht, ist eine neue Kategorie selbst für Trump. Trump hat letzte Nacht einen Tweet abgesetzt, der die Rahmen des Erträglichen sprengt: „Wenn Iran kämpfen will, wird das das offizielle Ende Irans sein. Droht nie wieder den Vereinigten Staaten!“ … „Trump droht 80 Millionen Menschen Vernichtung an, aber keine Empörung bei Regierung und Medien“ weiterlesen

Wie das russische Fernsehen über den Handelskrieg zwischen den USA und China berichtet

Das russische Fernsehen hat sich am Sonntag in der Sendung „Nachrichten der Woche“ auch mit den Handelsstreit zwischen den USA und China und der neuesten Entwicklung zum Thema Huawei beschäftigt. Aktuell hat Trump ein Dekret erlassen, über das heute auch der Spiegel berichtet hat: „Hintergrund für den Android-Bann ist ein Dekret von US-Präsident Donald Trump. … „Wie das russische Fernsehen über den Handelskrieg zwischen den USA und China berichtet“ weiterlesen

Das russische Fernsehen über den Kampf der USA gegen Nord Stream 2

In der Sendung „Nachrichten der Woche“ ging es mal wieder um Nord-Stream 2, die politischen Grabenkämpfe um das Thema und die US-Sanktionsdrohungen gegen das Projekt. Interessant ist wie üblich, wie anders die Russen die politischen Hintergründe sehen und beleuchten. Ich habe den Beitrag daher übersetzt. Beginn der Übersetzung: Gazprom-Chef Alexej Miller sagte, die „Nord Stream-2“-Gaspipeline … „Das russische Fernsehen über den Kampf der USA gegen Nord Stream 2“ weiterlesen

„Fall Strache“: Staatsanwalt sieht keinen Hinweis auf Straftat, deutsche Medien berichten das Gegenteil

Die Medienkampagne im „Fall Strache“ reißt nicht ab. Heute zeigt sich wieder die Absurdität der „Berichterstattung“. Die Bildzeitung veröffentlichte heute ein Interview mit dem österreichischen Kanzler Kurz, über das sowohl deutsche, als auch russische Medien berichten. Die Schlagzeilen lauten überall sinngemäß „Kurz schließt strafrechtliche Konsequenzen nicht aus“. Während allerdings die deutschen Medien diese Aussage von … „„Fall Strache“: Staatsanwalt sieht keinen Hinweis auf Straftat, deutsche Medien berichten das Gegenteil“ weiterlesen

Ukraine: Selensky löst das Parlament schon in seiner Antrittsrede auf

Der neue Präsident der Ukraine, Vladimir Selensky, ist vereidigt worden. Er meint es mit Veränderungen in dem Land anscheinend ernst, wie schon seine Antrittsrede zeigte. In seiner Rede nannte er als wichtigste Aufgabe, den Krieg im Osten des Landes zu beenden. Dafür sei er auch zu unpopulären Schritten bereit: „Wenn es sein muss, bin ich … „Ukraine: Selensky löst das Parlament schon in seiner Antrittsrede auf“ weiterlesen

5Mrd. zusätzlich für das Militär in Deutschland – Konjunkturprogramm für die US-Rüstungsindustrie

Die Militärausgaben Deutschlands steigen in diesem Jahr so stark, wie seit dem Kalten Krieg nicht mehr. Nur wofür die zusätzlichen fünf Milliarden ausgegeben werden, ist unklar. Und wohl auch nicht wichtig, Hauptsache, sie werden ausgegeben. Ich habe schon vor einiger Zeit dargelegt, dass es bei dem Zwei-Prozent-Ziel der Nato, das auf Betreiben der USA verkündet … „5Mrd. zusätzlich für das Militär in Deutschland – Konjunkturprogramm für die US-Rüstungsindustrie“ weiterlesen

Wie das russische Fernsehen über den „Fall Strache“ berichtet

Auch in Russland ist der österreichische Skandal um Vizekanzler Strache ein Thema. Das russische Fernsehen hat in der Sendung „Nachrichten der Woche“ darüber berichtet. Interessant ist die russische Sicht auf den „Skandal“ und dass Russland ihn klar in den Kontext der bevorstehenden Wahlen zum Europäischen Parlament stellt. Ich habe den Bericht übersetzt. Beginn der Übersetzung: … „Wie das russische Fernsehen über den „Fall Strache“ berichtet“ weiterlesen

Das russische Fernsehen über die Kriegsgefahr im Persischen Golf

In der russischen Sendung „Nachrichten der Woche“ ging es am Sonntag auch um die Iran-Krise. Da diese Krise und die wachsende Kriegsgefahr im Golf auch in Deutschland die Schlagzeilen beherrscht, ist es interessant zu sehen, wie Russland diese Situation beurteilt. Ich habe daher den Beitrag übersetzt. Beginn der Übersetzung: Im Iran ist die Situation wie … „Das russische Fernsehen über die Kriegsgefahr im Persischen Golf“ weiterlesen

Der „Fall Strache“: Staatsanwaltschaft sieht kein illegales Verhalten, hat aber Fragen an den Spiegel

Der „Fall Strache“ bekommt schon die ersten offiziellen Risse, auch wenn deutsche Medien das verschweigen. Wie ich gestern schon dargestellt habe, wirft der Fall einige Fragen auf. Dabei darf natürlich nicht übersehen werden, dass illegale Parteienfinanzierung und Korruption in der Politik Verbrechen sind, die schwer bestraft gehören. Theoretisch. Die Praxis sieht aber anders aus. Als … „Der „Fall Strache“: Staatsanwaltschaft sieht kein illegales Verhalten, hat aber Fragen an den Spiegel“ weiterlesen