Fall Skripal: Julia Skripal verkauft ihre Wohnung in Moskau, ohne selbst in Erscheinung zu treten

Im Fall Skripal gibt es Neuigkeiten, die allerdings auch nicht auf eine baldige Aufklärung hoffen lassen. Zur Erinnerung: Am 4. März 2018 wurden Sergej Skripal und seine Tochter Julia leblos auf einer Parkbank gefunden. Sie kamen ins Krankenhaus und wurden behandelt, Großbritannien meldete, sie wären mit einem chemischen Kampfstoff namens „Novitschok“ vergiftet worden und beschuldigte … „Fall Skripal: Julia Skripal verkauft ihre Wohnung in Moskau, ohne selbst in Erscheinung zu treten“ weiterlesen

EU-weite Umfragen zur Europawahl: „Euroskeptiker“ im Aufwind, große Parteien verlieren massiv

Die EU-Wahl beherrscht die Schlagzeilen, aber man hört nicht viel über Umfragen. Und wenn, dann über die Umfragen in Deutschland, aber nicht europaweit. Das wäre so, als würden bei einer Bundestagswahl nur die Umfragen aus Niedersachsen veröffentlicht werden. Daher habe ich dazu mal einiges zusammengetragen. Es ist nicht einfach, an europaweite Umfragewerte zu kommen, man … „EU-weite Umfragen zur Europawahl: „Euroskeptiker“ im Aufwind, große Parteien verlieren massiv“ weiterlesen

Ukraine: Anzeige wegen Landesverrat gegen Poroschenko, Selensky im Aufwind

Auch wenn die deutschen Medien derzeit nur sehr oberflächlich über die Ukraine berichten, finden dort die derzeit vielleicht spannendsten politischen Entwicklungen in Europa statt. Daher will ich eine kurze Analyse liefern und dann auf die aktuellen Entwicklungen eingehen. Selensky ist nun Präsident, aber niemand weiß so recht, was man von ihm erwarten kann, denn seine … „Ukraine: Anzeige wegen Landesverrat gegen Poroschenko, Selensky im Aufwind“ weiterlesen

Faktencheck: Wozu Europawahl? Warum das EU-Parlament ein Scheinparlament ist

Die EU gibt sich als Kämpfer für die Demokratie, nur nimmt sie es bei sich selbst es damit nicht so genau. EU-Kritiker sagen solche Dinge gerne und sprechen davon, die EU sei komplett undemokratisch. Was ist da dran? Ein Facktencheck. In einer Demokratie, so lernen wir immer, geht alle Macht vom Volke aus und das … „Faktencheck: Wozu Europawahl? Warum das EU-Parlament ein Scheinparlament ist“ weiterlesen

Vom Westen geschaffene Wirtschaftskrise: US-Sanktionen kosteten Venezuela 130 Mrd. seit 2015

Venezuela hält bisher trotz aller Schwierigkeiten gegen den wirtschaftlichen Druck der USA und ihrer Vasallen stand. Die völkerrechtswidrigen Sanktionen der USA haben das Land ins wirtschaftliche Chaos gestürzt. Das Wort „völkerrechtswidrig“ ist nicht zufällig gewählt, denn wirtschaftliche Sanktionen sind gemäß Völkerrecht nur dann zulässig, wenn sie vom Sicherheitsrat der UN beschlossen werden. Das ist im … „Vom Westen geschaffene Wirtschaftskrise: US-Sanktionen kosteten Venezuela 130 Mrd. seit 2015“ weiterlesen

Der Westen bezahlt über eine Milliarde Euro jährlich für politische Einflussnahme in Russland

Über eine Milliarde Euro bezahlen westliche Staaten für NGOs in Russland, damit sie sich in die russische Politik einmischen und Unruhe im Land schüren. Einmischungen in Wahlen und innere Angelegenheit anderer Länder sind völkerrechtlich untersagt, das sagt die UN-Charta in Artikel 2 Absatz 4 unmissverständlich. Das hindert aber westliche Staaten nicht daran, dagegen ständig zu … „Der Westen bezahlt über eine Milliarde Euro jährlich für politische Einflussnahme in Russland“ weiterlesen

Das russische Fernsehen zeigte die bisher beste Zusammenfassung der Fakten im „Fall Strache“

Das russische Fernsehen hat am Montagabend in den Hauptnachrichten die beste Analyse zum „Fall Strache“ geliefert, die ich bisher gesehen habe. Es werden die bekannten Fakten zum Video und auch zu der Hauptperson, der geheimnisvollen, angeblichen russischen „Oligarchen-Nichte“ genannt. Und auch auf die wichtige Frage „Cui bono“, wer profitiert davon, wird eingegangen. Viele dieser Fragen … „Das russische Fernsehen zeigte die bisher beste Zusammenfassung der Fakten im „Fall Strache““ weiterlesen

Trump droht 80 Millionen Menschen Vernichtung an, aber keine Empörung bei Regierung und Medien

Wir sind von Donald Trump ja einiges gewöhnt, aber dass er nun einem 80-Millionen Volk mit Vernichtung droht, ist eine neue Kategorie selbst für Trump. Trump hat letzte Nacht einen Tweet abgesetzt, der die Rahmen des Erträglichen sprengt: „Wenn Iran kämpfen will, wird das das offizielle Ende Irans sein. Droht nie wieder den Vereinigten Staaten!“ … „Trump droht 80 Millionen Menschen Vernichtung an, aber keine Empörung bei Regierung und Medien“ weiterlesen

Wie das russische Fernsehen über den Handelskrieg zwischen den USA und China berichtet

Das russische Fernsehen hat sich am Sonntag in der Sendung „Nachrichten der Woche“ auch mit den Handelsstreit zwischen den USA und China und der neuesten Entwicklung zum Thema Huawei beschäftigt. Aktuell hat Trump ein Dekret erlassen, über das heute auch der Spiegel berichtet hat: „Hintergrund für den Android-Bann ist ein Dekret von US-Präsident Donald Trump. … „Wie das russische Fernsehen über den Handelskrieg zwischen den USA und China berichtet“ weiterlesen

Das russische Fernsehen über den Kampf der USA gegen Nord Stream 2

In der Sendung „Nachrichten der Woche“ ging es mal wieder um Nord-Stream 2, die politischen Grabenkämpfe um das Thema und die US-Sanktionsdrohungen gegen das Projekt. Interessant ist wie üblich, wie anders die Russen die politischen Hintergründe sehen und beleuchten. Ich habe den Beitrag daher übersetzt. Beginn der Übersetzung: Gazprom-Chef Alexej Miller sagte, die „Nord Stream-2“-Gaspipeline … „Das russische Fernsehen über den Kampf der USA gegen Nord Stream 2“ weiterlesen