Wie sehen die internationalen Reaktionen auf Polizeigewalt gegen Journalisten bei den Unruhen in den USA aus?

Die polizeiliche Gewalt gegen Medien und Demonstranten in den USA ruft internationale Reaktionen hervor. Ich will eine Auswahl zeigen. Die OSZE beschwert sich aktuell fast täglich über Gewalt gegen Journalisten in den USA. Der Beauftragte für Pressefreiheit der OSZE twitterte dazu am 32. Mai: „Ich bin besorgt über die Zunahme gewalttätiger Zwischenfälle gegen Journalisten durch … „Wie sehen die internationalen Reaktionen auf Polizeigewalt gegen Journalisten bei den Unruhen in den USA aus?“ weiterlesen

Trump will Militär gegen Demonstranten einsetzen, laut Spiegel könnte Putin schuld sein

Wie sehr die westlichen Medien mit zweierlei Maß messen, wird deutlich, wenn man sich die Berichterstattung über die Unruhen in den USA anschaut. Dafür will ich hier Beispiele zeigen. Wenn in Hongkong Demonstranten die Stadt verwüsten, dann wird in Deutschland über Polizeigewalt berichtet. Dass die angeblich so friedlichen Demonstranten Andersdenkende schon mal mit Benzin übergießen … „Trump will Militär gegen Demonstranten einsetzen, laut Spiegel könnte Putin schuld sein“ weiterlesen

„Frau Merkels Gefangener“ – Welche Rolle Deutschland im Korruptionsskandal um Biden und Poroschenko spielt

In dem Korruptionsskandal um Joe Biden und Petr Poroschenko spielt auch Deutschland eine Rolle. Und zwar eine ziemlich undurchsichtige Rolle. Ich habe ausführlich über den Korruptionsskandal berichtet, der schon lange bekannt ist. Joe Biden hat in seiner Zeit als Vizepräsident der USA de facto die Ukraine regiert. Kontoausüge belegen, dass die Söhne vom damaligen Vizepräsidenten … „„Frau Merkels Gefangener“ – Welche Rolle Deutschland im Korruptionsskandal um Biden und Poroschenko spielt“ weiterlesen

Demokraten und CNN über Rassenunruhen in den USA: Russland ist schuld

Es war nur eine Frage der Zeit, dass jemand in den USA Russland die Schuld für die aktuellen Unruhen geben würde. Nun ist es geschehen und es kam aus keiner überraschenden Richtung: Obamas ehemalige Sicherheitsberaterin sagte es ausgerechnet auf CNN. Man muss sich wirklich wundern: Ein US-Polizist tötet einen Schwarzen, die Menschen in den USA … „Demokraten und CNN über Rassenunruhen in den USA: Russland ist schuld“ weiterlesen

Wie in Russland über das amerikanisch-chinesische Verhältnis berichtet wird

Das amerikanisch-chinesische Verhältnis ist so schlecht wie seit Jahrzehnten nicht. Die Position der USA wird uns in den deutschen Medien hinreichend erklärt. Aber wie ist Chinas Sicht der Dinge? In der Sendung „Nachrichten der Woche“ hat das russische Fernsehen am Sonntag über die aktuelle Situation zwischen den USA und China berichtet und dabei auch die … „Wie in Russland über das amerikanisch-chinesische Verhältnis berichtet wird“ weiterlesen

Polizeigewalt in den USA – Was wäre in den Medien los, wenn das in Russland oder China passiert wäre?

Die Rassenunruhen in den USA sind auch im russischen Fernsehen ein Thema. Um aufzuzeigen, wie darüber in Russland berichtet wird, habe ich den Beitrag aus der russischen Sendung „Nachrichten der Woche“ vom Sonntag übersetzt. Beginn der Übersetzung: Im amerikanischen Minneapolis ist Krieg auf den Straßen. Eine Polizeistation wurde niedergebrannt und die Polizisten mussten mit dem … „Polizeigewalt in den USA – Was wäre in den Medien los, wenn das in Russland oder China passiert wäre?“ weiterlesen

Keine Sicherung mehr: Warum die Gefahr eines Atomkrieges „aus Versehen“ immer größer wird

In Deutschland wird über die Gefahr eines Atomkrieges nicht gesprochen, dabei ist sie derzeit so groß, wie nie zuvor. In Russland ist das hingegen ein großes Thema in den politischen Medien. Die USA haben in den letzten Jahren konsequent alle Abrüstungsverträge gekündigt und auch der letzte noch bestehende Vertrag, der NEW-START-Vertrag, läuft im Februar aus. … „Keine Sicherung mehr: Warum die Gefahr eines Atomkrieges „aus Versehen“ immer größer wird“ weiterlesen

Nord Stream 2: US-Botschafter Grenell droht deutschen Firmen erneut mit Sanktionen

Der undiplomatische Diplomat Richard Grenell, US-Botschafter in Deutschland auf Abruf, hat im Handelsblatt mit neuen US-Sanktionen gegen Nord Stream 2 gedroht. Dieses Mal sollen diejenigen, die in Zukunft Gas aus Nord Stream 2 kaufen und diejenigen, die die Pipeline warten werden, mit Sanktionen belegt werden. Grenell sprach davon, Deutschland solle aufhören, „das Monster zu füttern“, … „Nord Stream 2: US-Botschafter Grenell droht deutschen Firmen erneut mit Sanktionen“ weiterlesen

Der EU-Außenbeauftragte Borrell spricht vom Ende der Dominanz des Westens – Russland reagiert mit Humor

Vor einigen Tagen hat der EU-Verantwortliche für Außenpolitik, Josep Borrell, etwas gesagt, was in den Medien nicht gerne gehört wurde: Er sprach vom nahenden Ende der weltweiten Dominanz des Westens. Dem russischen Außenministerium war das eine humorvolle, aber offizielle Erklärung wert. Die Sprecherin des russischen Außenministeriums, Maria Sacharova, hat auf ihrer Pressekonferenz das Thema aufgegriffen, … „Der EU-Außenbeauftragte Borrell spricht vom Ende der Dominanz des Westens – Russland reagiert mit Humor“ weiterlesen

Ein und derselbe Vorfall, zwei Berichte – Wer berichtet vollständig, das russische Fernsehen oder der Spiegel?

Wie einseitig Medien in Deutschland berichten, zeigte sich heute wieder bei den Berichten darüber, dass russische Kampfjets einer US-Aufklärungsmaschine gefährlich nahe gekommen sein sollen. Das klingt böse, aber eben nur, wenn man die Gründe weglässt. Bei dieser Geschichte zeigt sich wieder, dass „Lügenpresse“ kein schlimmer Vorwurf ist, „Lückenpresse“ ist das wirkliche gefährliche. Eine Lüge kann … „Ein und derselbe Vorfall, zwei Berichte – Wer berichtet vollständig, das russische Fernsehen oder der Spiegel?“ weiterlesen