Sendung verpasst?

Anti-Spiegel-TV #19 ist nun auch hier online

Am Sonntag ist die 19. Folge von Anti-Spiegel-TV erschienen. Nun können Sie sie auch hier anschauen.

Diese Mal haben Dominik Reichert und Thomas Röper darüber gesprochen, wie die USA im März 2022 einen Frieden in der Ukraine verhindert haben, und warum der Internationale Strafgerichtshof ein politisches Instrument des Westens ist. Leider gab es am Ende Sendung keinen Baerbock der Woche, dafür gab es einen Biden…

Wir haben auch einen neuen YouTube-Kanal eingerichtet, auf dem alle Folgen von Anti-Spiegel-TV zu finden sind. Mal sehen, wie lange er bestehen bleibt.


In meinem neuen Buch „Das Ukraine Kartell – Das Doppelspiel um einen Krieg und die Millionen-Geschäfte der Familie des US-Präsidenten Biden“ enthülle ich sachlich und neutral, basierend auf Hunderten von Quellen, bisher verschwiegene Fakten und Beweise über die millionenschweren Geschäfte der Familie des US-Präsidenten Joe Biden in der Ukraine. Angesichts der aktuellen Ereignisse stellt sich die Frage: Ist eine kleine Gruppe gieriger Geschäftemacher möglicherweise bereit, uns für ihren persönlichen Profit an den Rand eines Dritten Weltkriegs zu bringen?

Das Buch ist aktuell erschienen und ausschließlich direkt hier über den Verlag bestellbar.

Hier geht es zum neuen Buch

Werbung

Autor: Anti-Spiegel

Thomas Röper, geboren 1971, hat als Experte für Osteuropa in Finanzdienstleistungsunternehmen in Osteuropa und Russland Vorstands- und Aufsichtsratspositionen bekleidet. Heute lebt er in seiner Wahlheimat St. Petersburg. Er lebt über 15 Jahre in Russland und spricht fließend Russisch. Die Schwerpunkte seiner medienkritischen Arbeit sind das (mediale) Russlandbild in Deutschland, Kritik an der Berichterstattung westlicher Medien im Allgemeinen und die Themen (Geo-)Politik und Wirtschaft.

6 Antworten

    1. Wie wäre es, wenn die chinesische Marine beim nächsten Mal die USS Hooper wegballert, wegen Spionage, der nationalen Sicherheit o.Ä.?

      Muss ja nicht stimmen, nur mal als Retourkutsche für den Wetterballon.

      Wenn die USA deswegen den 3.Weltkrieg startet ist es auch egal, haben die schon lange vor, kommt also ohnehin bald.

      Ja, war nicht ernst gemeint… wäre aber mal eine coole Aktion. Nur blöd, dass die Amerikaner zu dumm für so eine Aktion sind.

  1. Hallo Thomas, ich weiß natürlich das es einen Mehraufwand bedeutet, aber vllt. solltest du über einen eigenen Mediaplayer nachdenken. Das Geeier mit Youtube ist einfach übel. Ich schaffe es ja meist mir Anti-Spiegel-TV Sonntags live anzuschauen, aber wenn ich es weiter geben möchte oder nochmal schauen will und dazu youtube nutzen muss geht der Ärger oft schon los. Ein Anti-Spiegel-Webplayer würde das Problem lösen und die Leute auch noch auf deiner Seite halten. Vllt. ist das eine Überlegung wert. Danke für deine Arbeit.

Schreibe einen Kommentar