Das russische Fernsehen über MeToo und Weinstein: „Wie unter Stalin“

Das Urteil im Weinstein-Prozess hat Schlagzeilen gemacht, auch in Russland. Aber in Russland ist der Blick auf den Fall Weinstein und die MeToo-Debatte ein völlig anderer, als in Deutschland. Das russische Fernsehen hat immer wieder über den Fall Weinstein und auch über MeToo und Gender berichtet und ich habe die Berichte übersetzt, um aufzuzeigen, dass … „Das russische Fernsehen über MeToo und Weinstein: „Wie unter Stalin““ weiterlesen

Artikel des russischen Fernsehens: „Der neue, europäische, akademische Faschismus“

In Russland gibt es keine Political Correctness, was man sich in Deutschland nur schwer vorstellen kann. Im Gegenteil wird dieses Phänomen, das im Westen um sich greift, in Russland als Einschränkung der Meinungsfreiheit kritisiert. Auf der Seite des russischen Fernsehens ist am Dienstag ein Artikel erschienen, der sich mit dem Phänomen der politischen Korrektheit beschäftigt … „Artikel des russischen Fernsehens: „Der neue, europäische, akademische Faschismus““ weiterlesen

Wie das russische Fernsehen über Political Correctness und ihre Folgen berichtet

Das russische Fernsehen hat mal wieder über die Blüten berichtet, die die Political Correctness treibt. Dieses Mal ging es um die USA, das Mutterland dieser Erscheinung. Das russische Fernsehen nimmt sich in der Sendung „Nachrichten der Woche“ die Political Correctness und ihre Auswüchse immer mal wieder vor. Und man muss sich an den Kopf fassen, … „Wie das russische Fernsehen über Political Correctness und ihre Folgen berichtet“ weiterlesen

Kommentar: „Klimahysterie“ ist Unwort des Jahres – Ich hätte da einen anderen Vorschlag

Wir haben ein neues Unwort des Jahres: „Klimahysterie“. Am Unwort des Jahres kann man sehr gut ablesen, wie die Medien in 2019 eine neue Sau durch das mediale Dorf getrieben haben. Das Unwort des Jahres gibt den politisch korrekten Ton in öffentlichen Debatten vor. Von nun an gilt also „Klimahysterie“ als offiziell und mit Prädikat … „Kommentar: „Klimahysterie“ ist Unwort des Jahres – Ich hätte da einen anderen Vorschlag“ weiterlesen

Das russische Fernsehen über die Auswüchse der Political Correctnes im Westen

In Russland gibt es das Phänomen der Political Correctness nicht. Daher zeigt das russische Fernsehen immer wieder ungläubig, welche absurden Höhepunkte diese neue Mode im Westen erreichen kann. Am Sonntag hat das russische Fernsehen in der Sendung „Nachrichten der Woche“ über die Niederlande berichtet, wo nun sogar Bilder großer Künstler kurzerhand umbenannt wurden, weil die … „Das russische Fernsehen über die Auswüchse der Political Correctnes im Westen“ weiterlesen

Wie das russische Fernsehen über die Gender-Debatte und ähnliche Themen berichtet

In der russischen Sendung „Nachrichten der Woche“ sprach der Moderator wieder den Themenkomplex Gender und Gleichstellung der Geschlechter an, der im Westen ganz oben auf der politischen Agenda steht. In Russland blickt man ungläubig auf das, was im Westen bei den Themen im Westen vor sich geht. Immer wieder berichtet das russische Fernsehen über die … „Wie das russische Fernsehen über die Gender-Debatte und ähnliche Themen berichtet“ weiterlesen

Allensbach-Umfrage: Nur weniger als 20% der Deutschen trauen sich, ihre Meinung frei zu äußern

Nur jeder fünfte Deutsche fühlt sich noch frei seine Meinung zu sagen. Das ist keine Propaganda, sondern das Ergebnis einer Allensbach-Umfrage, die die FAZ in diesen Tagen veröffentlicht hat. Die FAZ hat die Ergebnisse einer Allensbach-Umfrage veröffentlicht, die bestätigt, was viele noch immer nicht wahr haben wollen: Um die Meinungsfreiheit ist es in Deutschland schlecht … „Allensbach-Umfrage: Nur weniger als 20% der Deutschen trauen sich, ihre Meinung frei zu äußern“ weiterlesen