Propaganda bei T-Online: Wie Leser von Interviews mit „Experten“ getäuscht werden

Auf T-Online ist ein Interview mit Anne Appelbaum erschienen, in dem sie vor Putin und vor einem Zusammengehen von Deutschland und Russland warnt. T-Online preist das als Interview mit einer Historikerin an und verschweigt seinen Lesern die entscheidenden Informationen. Anne Appelbaum ist mir bereits hinlänglich bekannt, weshalb ich, als ich das Interview gesehen habe, sofort … „Propaganda bei T-Online: Wie Leser von Interviews mit „Experten“ getäuscht werden“ weiterlesen

Donbass: Ukrainische Offensive wird für Mai erwartet

Die Ereignisse in der Ukraine spielen in deutschen Medien keine Rolle, dabei macht das Land derzeit radikale Veränderungen durch, außerdem nimmt der Beschuss im Donbass wieder zu und alles deutet auf eine bevorstehende ukrainische Offensive hin. Die soll für deutsche Leser anscheinend völlig überraschend kommen. Ich habe in den letzten Wochen immer wieder über Zementierung … „Donbass: Ukrainische Offensive wird für Mai erwartet“ weiterlesen

Amnesty International, Navalny und ein Telefonstreich: Der Spiegel als Verteidiger eines Rassisten

Wenn das Moskauer Spiegel-Büro Artikel veröffentlicht, ist Desinformation garantiert. Ein besonders eindrückliches und ausgesprochen peinliches Beispiel dafür hat nun Christian Esch, der Chef des Moskauer Spiegel-Büros abgeliefert. Ich habe vor einigen Tagen darüber berichtet, dass zwei russische Prankster sich als Mitarbeiter von Navalny ausgegeben und mit Amnesty International telefoniert haben. Das Gespräch war entlarvend, denn … „Amnesty International, Navalny und ein Telefonstreich: Der Spiegel als Verteidiger eines Rassisten“ weiterlesen

Spiegel vs. RT-Deutsch: Zurücklehnen, Popcorn holen und genießen

Der Spiegel hat zum Angriff gegen RT-Deutsch geblasen. Hier geht es nicht darum, RT-Deutsch zu verteidigen, das sollen die schon selbst tun. Es geht vielmehr darum, dass der Spiegel RT-Deutsch Dinge vorwirft, die er und andere „Qualitätsmedien“ selber jeden Tag tun. Und das schauen wir uns nun einmal an. Vorweg ein Disclaimer: Ich habe mit … „Spiegel vs. RT-Deutsch: Zurücklehnen, Popcorn holen und genießen“ weiterlesen

And the winner is: Die dümmste Kolumne zum Thema Impfen im Spiegel

Normalerweise schreibe ich nichts zu Kommentaren, Meinungsartikeln oder Kolumnen, denn jeder soll seine Meinung haben. Aber im Spiegel ist eine Kolumne erschienen, in der der Autor seine Meinung so derartig dumm und unwahr begründet, dass ich nicht widerstehen kann, sie zu kommentieren. Am 20. Februar ist im Spiegel eine Kolumne von Alexander Neubacher mit der … „And the winner is: Die dümmste Kolumne zum Thema Impfen im Spiegel“ weiterlesen

Propaganda nach Lehrbuch: Mit welchen Mitteln der Spiegel brutale Polizeigewalt in Spanien verharmlost

In Spanien finden seit einigen Tagen heftige Proteste statt, die Polizei geht mit brutaler Gewalt gegen Demonstranten vor. An diesem Beispiel kann man anschaulich aufzeigen, wie der Spiegel Polizeigewalt im Westen verharmlost. Wir kennen die Spiegel-Berichte der letzten Jahre zur Genüge. Wann immer es Proteste in Hongkong, Moskau oder Minsk gab, hat der Spiegel regelrecht … „Propaganda nach Lehrbuch: Mit welchen Mitteln der Spiegel brutale Polizeigewalt in Spanien verharmlost“ weiterlesen

Der Tag des (jüngsten) Gerichts für Navalny: Zwei Prozesse und zwei Verurteilungen an einem Tag

Diese Überschrift ist der Tatsache geschuldet, dass sich Navalny nach seinen unflätigen Ausfällen bei den vorherigen Verhandlungstagen nun plötzlich auf die Religion besonnen hat. Genützt hat es ihm nichts: Seine Haftstrafe wurde bestätigt und außerdem wurde er wegen Verleumdung zu einer Geldstrafe verurteilt. Am Samstag fanden zwei Gerichtsverhandlungen gegen Navalny statt. In der ersten ging … „Der Tag des (jüngsten) Gerichts für Navalny: Zwei Prozesse und zwei Verurteilungen an einem Tag“ weiterlesen

Münchner Sicherheitskonferenz: Macron bezeichnet die Nato als „nicht mehr aktuell“

Im Spiegel sind heute viele Artikel über die Reden auf der Münchner Sicherheitskonferenz erschienen. Der O-Ton im Spiegel: Alle wollen die Nato und die transatlantischen Beziehungen stärken. Dass das kleine gallische Dorf Widerstand leistet, erfährt der Spiegel-Leser nicht. Im Spiegel sind bisher (Samstagmittag) fast halbes Dutzend Artikel über die Münchner Sicherheitskonferenz erschienen. Und sie alle … „Münchner Sicherheitskonferenz: Macron bezeichnet die Nato als „nicht mehr aktuell““ weiterlesen

Dokumentarfilm auf Arte über Bellingcat entpuppt sich als sehr plumpe Propaganda

Auf Arte ist eine Dokumentation über Bellingcat erschienen, die so viele Unwahrheiten und offene Lügen enthält, das es kaum möglich ist, sie alle in einem Artikel zu erwähnen. Ich versuche es trotzdem. Arte hat die Doku „Bellingcat – Truth in a Post-Truth World“ (auf Deutsch „Bellingcat – Die Wahrheit in einer postfaktischen Welt“) ausgestrahlt, die … „Dokumentarfilm auf Arte über Bellingcat entpuppt sich als sehr plumpe Propaganda“ weiterlesen

Geopolitik und Milliardengeschenke – Worum es bei der Impfdebatte tatsächlich geht

Das offizielle Narrativ lautet bekanntermaßen, Corona sei brandgefährlich und alle müssten schnellstmöglich geimpft werden. Wenn die Verantwortlichen das selbst glauben würden, müsste es ihnen egal sein, welcher Impfstoff zum Einsatz kommt. Das ist aber nicht so. Worum es bei den Impfdebatte in Wahrheit geht, ist längst bekannt: Es geht um ein Milliardengeschenk an die westlichen … „Geopolitik und Milliardengeschenke – Worum es bei der Impfdebatte tatsächlich geht“ weiterlesen

Atomabkommen mit dem Iran: US-Politik der Piraterie und Erpressung

Präsident Trump hat das Atomabkommen mit dem Iran 2018 gebrochen und schwere Sanktionen verhängt. Die Hoffnungen, dass sein Nachfolger Biden das Abkommen wieder in Kraft setzt und die Krise entspannt, haben sich nicht erfüllt, im Gegenteil. Das Atomabkommen sollte verhindern, dass der Iran eine Atombombe entwickeln und bauen kann. Außer Israel, das auf eine kompromisslos … „Atomabkommen mit dem Iran: US-Politik der Piraterie und Erpressung“ weiterlesen

Dritter Verhandlungstag gegen Navalny und was der Spiegel daraus macht

Der Prozess gegen Navalny wegen Verleumdung ist erneut vertagt worden. Es gäbe also nichts zu berichten, wenn der Spiegel nicht mal wieder mit einem Artikel zugeschlagen hätte, für den die Bezeichnung „Desinformation“ noch ein Kompliment ist. Am dritten Verhandlungstag ging es ohne die vorher üblichen Tiraden und Beschimpfungen von Seiten des Angeklagten ab. Die Verhandlung … „Dritter Verhandlungstag gegen Navalny und was der Spiegel daraus macht“ weiterlesen

Kleine Anfragen im Fall Navalny: Die Bundesregierung stellt sich dumm

Die Bundesregierung konnte auf kleine Anfragen zum Fall Navalny auf ausgesprochen banale Fragen keine Antworten geben. Die Bundesregierung weiß angeblich nicht einmal, wer zusammen mit Navalny eingereist ist, obwohl Einreisen in den Computern der Grenzkontrolle gespeichert werden. Im Fall Navalny gibt es einige Fragen an die Bundesregierung, die sie nicht beantworten möchte. Sie behauptet, dass … „Kleine Anfragen im Fall Navalny: Die Bundesregierung stellt sich dumm“ weiterlesen

Die Navalny-Proteste vom Sonntag und was der Spiegel daraus macht

Am Sonntag hat Navalnys Mannschaft zu kreativen Protesten aufgerufen: Die Leute sollten als Zeichen des Protests abends die Taschenlampen ihrer Handys einschalten und in kleinen Gruppen durch die Städte marschieren. Das ist gefloppt, aber im Spiegel klingt es natürlich ganz anders. Nachdem das Navalny-Team aufgehört hat, zu „Massenprotesten“ zu rufen (wohl auch, weil die Teilnehmerzahlen … „Die Navalny-Proteste vom Sonntag und was der Spiegel daraus macht“ weiterlesen

Wie unterschiedlich russische und westliche Korrespondenten arbeiten

Wie unterschiedlich russische und westliche Journalisten arbeiten und berichten, ist im Westen kaum bekannt. Daher will ich das hier an einem Beispiel aufzeigen. Normalerweise finden sich hier am Montagmorgen viele Übersetzungen aus der russischen Sendung „Nachrichten der Woche.“ Die Sendung kommt immer am Sonntagabend und daher bedeutet die Nacht von Sonntag auf Montag für mich … „Wie unterschiedlich russische und westliche Korrespondenten arbeiten“ weiterlesen

Leicht zu entlarvende Lügen im Spiegel: Weiterer Oppositioneller vom russischen Geheimdienst vergiftet?

Am Donnerstag hat der Spiegel gemeldet, Russland habe einen weiteren Oppositionellen vergiftet und viele Medien haben die Meldung übernommen. Worum es dabei geht und warum das eine leicht überprüfbare Lüge ist. Der Spiegel hat über einen Mann berichtet, der in Deutschland weitgehend unbekannt ist. Es geht um Wladimir Kara-Mursa, einen russischen Oppositionellen, den auch in … „Leicht zu entlarvende Lügen im Spiegel: Weiterer Oppositioneller vom russischen Geheimdienst vergiftet?“ weiterlesen

Zweiter Prozesstag: Navalny nennt Richterin „Obersturmbannführer“

Ich habe schon die Frage gestellt, warum die deutschen Medien so wenig über den aktuellen Prozess gegen Navalny berichten. Die Antwort ist einfach: Was sich der angeblich liberale Held der westlichen Medien dort leistet, sollen die deutschen Leser besser nicht erfahren. In dem Prozess geht es um Verleumdung. Navalny hat einen 94-jährigen Veteran des Zweiten … „Zweiter Prozesstag: Navalny nennt Richterin „Obersturmbannführer““ weiterlesen

Amerikanische strategische Bomber und Atom-U-Boote direkt an der norwegisch-russischen Grenze stationiert

Ende letzten Jahres wurden Marineinfanteristen der USA, Großbritanniens und der Niederlande in Norwegen stationiert. Hinzu kommen nun auch noch strategische US-Bomber und ein Stützpunkt für US-Atom-U-Boote. Russischlands Sorge, Nato-Streitkräfte würden sich den russischen Grenzen immer weiter annähern, wird im Westen als russische Propaganda bezeichnet. Stattdessen sei Russland aggressiv. Für diese „russische Aggression“ gibt es nun … „Amerikanische strategische Bomber und Atom-U-Boote direkt an der norwegisch-russischen Grenze stationiert“ weiterlesen

Wegen Lockdown: Über drei Millionen Kinder in Deutschland zeigen psychische Auffälligkeiten

Der Spiegel berichtet über eine Studie, die zu dem Ergebnis gekommen ist, dass ein Drittel der Kinder in Deutschland wegen der Corona-Maßnahmen psychische Auffälligkeiten zeigt. Beim Thema Corona bin ich zurückhaltend, aber die aktuellen Meldungen zwingen mich regelrecht dazu, etwas zu schreiben. Der Spiegel berichtet über die sogenannte Copsy-Studie (Corona und Psyche), die aussagt, dass … „Wegen Lockdown: Über drei Millionen Kinder in Deutschland zeigen psychische Auffälligkeiten“ weiterlesen

2020 wurden 4.000 Nato-Flugzeuge und Drohnen an den russischen Grenzen geortet

Die westlichen Medien melden immer wieder, dass russische Flugzeuge sich irgendwo den Grenzen der Nato-Staaten nähern. Was im Westen nicht gemeldet wird ist, wie intensiv die Nato entlang der russischen Grenzen operiert. Ich habe im letzten Jahr einige Zeit lang wöchentlich über die Annäherungen von Nato-Flugzeugen und Drohnen berichtet, die sich den russischen Grenzen genähert … „2020 wurden 4.000 Nato-Flugzeuge und Drohnen an den russischen Grenzen geortet“ weiterlesen